Titelbild Nasenaffe

Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary auf Borneo (Malaysia)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Malaysia

Nach unserem Besuch heute Morgen im Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre ging es jetzt zum Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary.


Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary

Das Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary ist eine Station, in dem man die ausschließlich auf Borneo vorkommenden Nasenaffen beobachten kann. Das Gelände ist inmitten von grünen Palmenplantagen gelegen.

Das Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary

Das Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary

Verspiele Silver Leaf Monkeys

Als wir mittags dort angekommen sind, waren kaum andere Leute da, was natürlich super war. Wir haben zuerst mit den kleinen “Silver Leaf Monkeys” (deutsch: “Silberner Haubenlangur”) gespielt, die überall auf dem Gelände umherlaufen. Das Besondere ist, dass die Äffchen überhaupt keine Scheu hatten. Es gab viele kleine Babyaffen und selbst die Affenmütter schienen mal froh zu sein, ihre Kleinen mal kurz an uns abzugeben 🙂

Mit dem kleinen Silver Leaf Monkey spielen

Mit dem kleinen Silver Leaf Monkey spielen

Ein Baby Silver Leaf Monkey

Ein Baby Silver Leaf Monkey

Affenmutter & Baby

Affenmutter & Baby

Die kleinen neugierigen Affenbabys haben es geliebt, auf alles hinaufzuklettern, was ihnen in den Weg kommt.

Wir würden den Kleinen am liebsten mit nach Hause nehmen

Wir würden den Kleinen am liebsten mit nach Hause nehmen

Kleines neugieriges Affenbaby

Kleines neugieriges Affenbaby

Soooooo süß

Soooooo süß

Die Fütterung der Proboscis Monkeys

Aber dann kamen die eigentlichen Stars der Anlage: zu verschiedenen Zeiten finden Fütterungen der Proboscis Monkeys statt und zu diesem Zeitpunkt tauchen etwas 30 bis 40 Nasenaffen aus dem Urwald auf und kommen bis auf ein paar Meter an die Besucherplattform heran.

Die Nasenaffen kommen langsam aus dem Urwald

Die Nasenaffen kommen langsam aus dem Urwald

Die Nasenaffen kommen langsam aus dem Urwald

Die Nasenaffen kommen langsam aus dem Urwald

Ein Nasenaffe auf dem Weg zur Futterstelle

Ein Nasenaffe auf dem Weg zur Futterstelle

Die Essensplattform

Die Essensplattform

Die Essensplattform für die Nasenaffen

Die Essensplattform für die Nasenaffen

Die Essensplattform für die Nasenaffen

Die Essensplattform für die Nasenaffen

Ein Proboscis Monkey beim essen

Ein Proboscis Monkey beim essen

Ein Proboscis Monkey

Ein Proboscis Monkey

Ein Proboscis Monkey

Ein Proboscis Monkey

Ein Nasenaffe

Ein Nasenaffe

Es ist toll, die Tiere in Interaktion zu sehen. Man muss aber aufpassen, nicht zu nah an die Tiere ranzugehen oder sie an sich rankommen zu lassen, weil sie teilweise sehr aggressiv werden können.

Ein Nasenaffe

Ein Nasenaffe

Ein Nasenaffe

Ein Nasenaffe

Ein brüllender Nasenaffe

Ein brüllender Nasenaffe

Die Nasenaffen in Borneo

Die Nasenaffen in Borneo

Die Nasenaffen in Borneo

Die Nasenaffen in Borneo

Die Nasenaffen in Borneo

Die Nasenaffen in Borneo

Nachdem das Futter leer war, hat es auch nicht lange gedauert, bis die Nasenaffen wieder zurück in den Urwald gegangen sind… mit teilweise beeindruckenden Sprüngen über mehrere Meter von Baum zu Baum.

Die Nasenaffen ziehen sich wieder in den Urwald zurück

Die Nasenaffen ziehen sich wieder in den Urwald zurück

Unser Video von den Nasenaffen

Hier noch ein kleiner Film, in dem man auch die lustigen Geräusche hört, die die Naseaffen dauernd von sich geben:

Ein Highlight am Ende war dann noch ein Nashornvogel (“Hornbill”), der es sich direkt vor uns auf dem Geländer bequem gemacht hat.

Nashornvogel

Nashornvogel

Das Rainforest Discovery Center

Insgesamt haben wir sicher zwei Stunden in dem Sanctuary verbracht und es hat uns absolut toll gefallen. Danach ging unsere Tour noch weiter zum Sonnenuntergang ins Rainforest Discovery Center.

Das Rainforest Discovery Center

Das Rainforest Discovery Center

Wir sind hier 17 Meter über der Erde durch den Regenwald gelaufen und haben die Natur und die vielen Geräusche auf uns wirken lassen.

Infoschild vom Discovery Center

Infoschild vom Discovery Center

Der Weg durch die Baumkronen

Der Weg durch die Baumkronen

Und auch hier haben wir wieder einen Orang-Utan gesehen.

Ein wilder Orang-Utan

Ein wilder Orang-Utan

Das war übrigens unser Tour Guide in Borneo: Mark, der uns viel über seine Heimat und die hier lebende Tierwelt erzählt hat.

Unser Guide in Borneo

Unser Guide in Borneo

Die Starbucks Tasse von Borneo

Seit einiger Zeit sammeln wir die Starbucks Tassen der Städte, die wir auf unseren Reisen besuchen (siehe Unsere Starbucks Tassensammlung). Die großen Tassen der “Global Icon Serie” gibt zwar nicht von jeder Stadt – aber wenn es sie gibt, dann finden wir diese Tassen ein wirklich schönes Andenken. Borneo hat eine eigene Tasse 🙂

Starbucks City Mug Sabah Global Icon Series

Proboscis Monkey Labuk Bay Sanctuary auf Borneo (Malaysia) zuletzt geändert: Juli 13th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...



Hast Du eine Frage zu diesem Beitrag oder hat Dir unser Reisebericht gefallen? Wir freuen uns sehr über Feedback.