Titelbild Tiger Tempel

Babytiger füttern im Tiger Tempel (Thailand)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Thailand

Nach unserem gradiosen Baden mit Elefanten heute vormittag sind wir weiter gefahren zum Tigertempel Wat Pa Luangta Maha Bua in der Provinz Kanchanaburi.

Der Tempel wurde im Jahr 1994 als Waldtempel und Zuflucht für wilde Tiere gegründet.

Der ausführliche Reisebericht hierzu wird noch nachgeliefert, aber die Bilder haben wir schon mal hochgeladen. Falls es spezielle Fragen zu den Bildern oder diesem Reisebericht gibt, bitte einfach am Ende des Beitrags ein Kommentar posten.

Die Einfahrt zum Tiger Tempel

Die Einfahrt zum Tiger Tempel

Der Eingang zum Tiger Tempel

Der Eingang zum Tiger Tempel



Unsere 100 schönsten Reisebilder

Eine Übersichtskarte der Anlage

Eine Übersichtskarte der Anlage

Zusammen mit unserem Guide

Zusammen mit unserem Guide

Die Anlage

Die Anlage

Im Tiger Tempel wird man dann durch meherer Station geführt, wo man wirklich große Tiger streicheln kann.

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Tiger streicheln im Wat Pa Luangta Maha Bua

Eine Station bestand daraus mit einem großen Tiger “Gassi” zu gehen, was wir jetzt aber nicht so prickelnd fanden.

Mit einem Tiger gassi gehen

Mit einem Tiger gassi gehen

Das Highlight unseres Buchs im Tiger Tempel war allerdings das Füttern von mehreren süßen Tiger Babys, was ca. 25 € pro Person extra gekostet hat. Wir wurden mit ca. 10 anderen Leuten in einen Raum gebracht, wo mehrere Tigerbabys schon auf uns warteten. Wir durfen zuerst ein wenig mit ihnen spielen und sie auch knuddeln und dann hat jeder von uns eine Flasche bekommen, und wir konnten die kleinen Tiger füttern. Das war schon ein wirklich tolles Erlebnis!

Die kleinen Tigerbabys

Die kleinen Tigerbabys

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Die kleinen Tiger

Die kleinen Tiger

Die kleinen Tiger

Die kleinen Tiger

Die kleinen Tiger

Die kleinen Tiger

Eine Tigertatze

Eine Tigertatze

Mit den Tiegerbabys spielen

Mit den Tiegerbabys spielen

Die Tigerbabys im Tempel

Die Tigerbabys im Tempel

Die Tigerbabys im Tempel

Die Tigerbabys im Tempel

Die Tigerbabys im Tempel

Die Tigerbabys im Tempel

Jetzt gibts gleich was zu essen

Jetzt gibts gleich was zu essen

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Das Füttern der Tiger mit der Flasche

Fertig mit Essen

Fertig mit Essen

Kleine Milchschnute

Kleine Milchschnute

Hey Tiger - High five

Hey Tiger – High five

Hier gibt es noch ein kurzes Video von den kleinen Tigerbabys:

Video Babytiger füttern

Update 2016: Ende Mai 2016 wurde der Tempel für den Touristenverkehr komplett gesschlossen! Nach dem Versacht auf Tierquälerei, Schmuggel von Tigerfellen und der Züchtung der Tiger für den Schwarzmarkt gab es eine große Razzia der Militär-Regierung. Und die Funde sprechen dafür, dass die Mönche tatsächlich in einen weltweiten illegalen Wildtierhandel involviert sind bzw. waren. Alle Tiger sind inzwischen aus dem Tigertempel entfernt worden und haben nun im Khao-Son-Wildtierzentrum im Ratchaburi ein neues Zuhause gefunden.

Babytiger füttern im Tiger Tempel (Thailand) zuletzt geändert: November 5th, 2016 von One Million Places

Schick' uns gerne deine Gedanken zu diesem Beitrag