Reiseberichte » Australien & Neuseeland

Unsere Reiseberichte aus Australien und Neuseeland.

Reisebericht lesen

1300 km nach Perth & Koalas im Yanchep Nationalpark (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

So schön, wie die letzten Tage auch waren… Exmouth ist leider unser letzter Stopp auf unserer Westaustralien-Tour. Nun heißt es wieder: zurück nach Perth! 1.300 lange Kilometer lagen vor uns… Die teilweise endlos wirkende Strecke des N W Coastal Hightway & Brand Highway ist wirklich völlig unspektakulär. Da ist man schon mal froh, wenn man zur Abwechslung eine Horde wilder Papageien am Strassenrand entdeckt 🙂 Ansonsten sieht die Straße aber meist so aus… Wir haben uns die lange Strecke etwas aufgeteilt. Am ersten Tag sind wir ca. 850 km von Exmouth bis nach Geraldton gefahren und haben hier eine Nacht …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Tauchen an den Muiron Islands in Exmouth (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Da wir das Ningaloo Reef auch noch einmal an einer anderen Stelle (siehe Beitrag von Coral Bay) betauchen wollten, haben wir im Exmouth Diving Center für heute zwei Tauchgänge bei den Muiron Islands gebucht. Die Muiron Islands sind ein Naturreservat und werden auch Ningaloo Archipel genannt. Sie bestehen aus zwei Inseln und liegen ca. 20 km nördlich von Exmouth im tropisch warmen Wasser. Um halb acht morgens sollten wir bereits im Dive Shop sein, um unser Tauch-Equipment zusammen zu suchen und anzuprobieren. Mit 7 anderen Tauchern, 2 Tauchlehrern und dem Skipper sind wir dann von der Exmouth Marina in einem …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Schwimmen mit Walhaien & Mantas in Exmouth (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Auf den heutigen Tag hatten wir uns bereits riesig gefreut, denn wir haben eine Tour gebucht, bei der man mit Walhaien am Ningaloo Reef schwimmen kann. Wir haben dies bereits 2013 auf den Philippinen erlebt und waren davon so begeistert, dass schon damals für uns feststand, dieses Erlebnis irgendwann zu wiederholen (siehe Reisebericht “Schnorcheln mit Walhaien auf den Philippinen“). Und heute war es dann so weit 🙂 Gegen halb acht morgens sind wir von unserem Hotel mit einem kleinen Bus vom Exmouth Diving Center abgeholt worden und ca. 30 Minuten bis zur Bootsrampe gefahren. Von dort ging es dann direkt …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Der Cape Range Nationalpark bei Exmouth (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Um den Tag voll auszunutzen sind wir heute wieder bereits recht früh in Coral Bay gestartet und ins etwa 150 Kilometer entfernte Exmouth gefahren. Auf dem Weg findet man wahnsinnig viele Termitenhügel am Straßenrand. Gegen 10 Uhr sind wir dann auch schon in unserer Unterkunft Sea Breeze Resort angekommen, welche etwa 5 km außerhalb von Exmouth liegt.Das Hotel macht von außen zwar einen nicht so tollen Eindruck, ist aber wirklich schön. Gleich beim Ankommen sind uns auch ein paar Emus über den Weg gelaufen 🙂 Wir hatten Glück und konnten bereits einchecken, was super war. So konnten wir unsere ganzen …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Tauchen & Schnorcheln mit Mantas in Coral Bay (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Für den heutigen Tag hatten wir uns zwei Tauchgänge inklusive Schnorcheln mit Mantas im “Ningaloo Reef Dive” Tauchcenter gebucht. Halb neun morgens ging es los und wir waren schon ganz gespannt, was das Ningaloo Reef so zu bieten hat. Das Ningaloo Riff zieht sich über eine Länge von 250 km an der Westküste Australiens und ist ein UNESCO-Welterbe. Es liegt – anders als zum Beispiel seine berühmte große Schwester, das Great Barrier Reef – ungewöhnlich nah vor der Küste. An manchen Stellen ist es gerade mal 100 m vom Festland entfernt. Das praktische dabei: Man hat keinen langen Anfahrtsweg, sondern …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Von Denham bis nach Coral Bay (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Heute stand eine lange Strecke vor uns: 550 km waren es über den North West Coastal Highway bis nach Coral Bay, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Auf der Strecke haben wir uns in der Stadt Carnarvon im letzten großen Supermarkt (Woolworths) einiges an Getränken und Essen für die nächsten Tage gekauft. Die Preise für Lebensmittel sind hier ähnlich wie in Perth. Aber beim Benzin merkt man, dass man weit weg von allem ist: das ist mittlerweile gut 35 Cent pro Liter teurer als in Perth. Aber gut, hilft ja alles nix, ohne Benzin kommt man halt nicht …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Delfine von Monkey Mia (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Heute haben wir uns gegen 7 Uhr ins ca. 25 km von Denham entfernte Monkey Mia aufgemacht. Hier kommen jeden Tag Delfine an den Strand, die man beobachten kann. Da das mittlerweile sehr kommerziell als Touristenattraktion betrieben wird, war der Besucherandrang entsprechend hoch – nicht zu vergessen: es sind gerade Schulferien in Westaustralien, weshalb unglaublich viele Familien unterwegs sind. Für 10 AUD Eintritt pro Person kann man sich den ganzen Tag in dem Resort aufhalten, das aus einem Hotel, einem Restaurant sowie einem kleinen Supermarkt besteht. Monkey Mia wirbt damit, dass jeden Tag zwischen 8 Uhr und 12 Uhr Delfine …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Shark Bay, Hamelin Pool, Shell Beach & Denham (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Unser heutiges Ziel ist die Shark Bay, ca. 200 km nordwestlich von unserem Billabong Homestead Motel, wo wir heute Morgen gestartet sind. Nach einigen Kilometern verlässt man den North West Coastal Highway schon wieder gen Westen und fährt nun auf dem ca. 150 km langen World Heritage Drive entlang. Seit 1991 gehört das gesamte Gebiet zu dem UNESCO Welterbe, 70% des Gebietes ist Wasser und 30% Land. Erster Stopp für uns war der Hamelin Pool, im dem die heute sehr seltenen Stromatolithen – eine der ältesten Lebensformen der Erde (ca. 3,5 Mrd. Jahre alt) – leben. Hier in der Shark …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Hutt Lagoon & Kalbarri Nationalpark (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Nach dem Frühstück sind wir heute gegen halb neun losgefahren. Erster Stopp auf unserem Weg war nach ca. 300 Kilometern die Hutt Lagoon – ein pinkfarbener See, der seine Farbe von Beta-Carotin produzierenden Algen erhält. Wir hatten ein Bild des Sees in einer Broschüre gesehen, und da sieht es wirklich super aus. Von der Straße aus konnten wir zwar auch die pinkfarbene Färbung erahnen, so richtig was sehen konnten wir aber nicht. Also sind wir relativ zügig weitergefahren Richtung Kalbarri Nationalpark. Die Strecke ist allerdings relativ unspektakulär. Es waren wenige Autos unterwegs (was super war) und bis auf sehr viel …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Sanddünen in Lancelin & die Pinnacles Desert (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Heute hat sich Perth leider nicht von seiner besten Seite gezeigt – als wir aufgestanden sind, waren die Straßen nass und es war etwas schwül. Also haben wir schnell unsere Sachen zusammengepackt, haben im Hotel ausgecheckt, sind schnell in unser Auto gestiegen und Richtung Norden gefahren 🙂 Eine fast 1.700 Kilometer lange Strecke bis nach Exmouth liegt vor uns… und dann das ganze wieder zurück bis nach Perth. Über 3.000 Kilometer an der Westküste von Australien. 1. Etappe: Perth, Lancelin, Nambung Nationalpark bis Jurien Bay 2. Etappe: Hutt Lagoon & Kalbarri-Nationalpark 3. Etappe: Shark Bay, Hamelin Pool, Shell Beach bis …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Quokkas auf Rottnest Island bei Perth (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Auf den heutigen Tag haben wir uns im Vorfeld schon wahnsinnig gefreut! Es geht nach Rottnest Island, eine ca. 20 km vom Festland entfernte Insel vor Perth, und den dort lebenden Quokkas. Vorab hatten wir uns bereits online Tickets für die Fähre “Rottnest Express” gekauft. Die Fähre nach Rottnest Island hat 3 verschiedene Abfahrt-Stationen. Ab Perth selber gibt es eine Verbindung täglich um 8.30 Uhr. Da die Fahrt aber gut 2 Stunden dauert, wären wir so erst gegen 10.30 Uhr auf der Insel gewesen, was uns zu spät war. Eine frühere Möglichkeit gibt es z.B. ab der Station B-Shed Fremantle. …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Perth & Kängurus auf Heirisson Island (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Nach gut 10 Stunden Flug von Dubai mit einem Airbus A380 von Emirates sind wir heute am frühen Abend in Perth in Westaustralien angekommen. Im Großraum Perth leben etwa 2 Millionen Menschen und die nächstgelegene größere Stadt, Adelaide, liegt über 2000 Kilometer entfernt. Große Teile von Australien haben wir bereits letztes Jahr während unserer Weltreise erkundet (Sydney, Brisbane, Melbourne, Cairns, Great Ocean Road, Ayers Rock, Airlie Beach, Whitsunday Island & eine Tauchkreuzfahrt am Great Barrier Reef). Australien hat uns dabei so gut gefallen, dass wir jetzt gerne noch den westlichen Teil dieses riesen Kontinents kennenlernen möchten. Zur besseren Planung der …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Cairns & Rundflug über das Great Barrier Reef (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Da wir in den letzten drei Tagen das Great Barrier Reef nur vom Boot aus und natürlich Unterwasser beim Tauchen sehen konnten (siehe Bericht zur Tauchkreuzfahrt), haben wir uns entschieden, noch einmal zum Abschluss einen Rundflug über das Riff zu machen. In Airlie Beach sind wir vor einigen Tagen ja auch schon über das Barrier Reef geflogen (siehe Bericht Rundflug über das Great Barrier Reef). Da Cairns aber gut 700 km weiter nördlich liegt, wollten wir auch mal eine andere Stelle des über 2.300 km langen Great Barrier Reef von oben im Vergleich sehen. Wir hatten uns mit GSL Aviation …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

3 Tage Tauchkreuzfahrt am Great Barrier Reef (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Heute war der Start unserer dreitägigen Tauchkreuzfahrt mit Pro Dive Cairns zum Great Barrier Reef. Am frühen Morgen wurden wir um kurz nach sechs Uhr vor unserem Hotel abgeholt und zum Shop von Pro Dive Cairns gefahren. Im Shop mussten wir ein paar Formalitäten erledigen, unsere Ausrüstung aussuchen und dann ging es auch schon los zum Hafen, wo wir uns gegen 7 Uhr morgens auf den Weg zum Great Barrier Reef gemacht haben. Unser 3-tägiges Programm ist dabei wie folgt beschrieben: Die Tauchkreuzfahrt hatten wir schon zuhause über FTI gebucht, da das Angebot wirklich prima war: 3 Tage/2 Nächte an …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Strecke von Airlie Beach nach Cairns (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Das nächste Ziel unserer Weltreise war Cairns im Norden des Bundesstaates Queensland, von wo wir eine dreitägige Tauchkreuzfahrt zum Great Barrier Reef gebucht hatten. Von Airlie Beach sind wir morgens mit unserem Mietauto gestartet und haben für die gut 630 Kilometer lange Strecke entlang der Ostküste von Australien mit einem kleinen Stopp gut 8 Stunden gebraucht. Die Fahrt auf dem Bruce Highway (A1) ist nicht sonderlich spektakulär. Der größte Ort auf der Strecke ist Townsville (190.000 Einwohner) und generell kommt man an vielen Zuckerrohrplantagen vorbei. Weitere kleinere Orte auf der Strecke sind Bowen, Ayr, Tully, Innisfall und Gordonvale. Da der …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Whitsunday Islands & Whitehaven Beach (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Nachdem wir uns heute morgen die Whitsunday Islands und das Great Barrier Reef während unseres Scenic Flights mit GLS Aviation von oben angesehen hatten, wollten wir die Inseln gerne noch vom Boot aus anschauen. Gleich nach unserem Flug wurden wir von der Agentur zum Hafen in Airlie Beach gebracht. Von hier startete um 10 Uhr unsere „Southern Lights Tour“ mit der Agentur Ocean Rafting. Zunächst sind wir ca. 1,5 Stunden in die Whitsundays gefahren – vorbei an grünen Inseln, weißen Stränden und teuren Resorts. In einer Lagune (Border Island) haben wir dann einen Schnorchelstopp gemacht. Leider war die Sicht richtig …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Rundflug über das Great Barrier Reef (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Airlie Beach ist der perfekte Ausgangspunkt, um die vorgelagerten Whitsunday Islands und das Great Barrier Reef zu erkunden – entweder per Flug oder per Boot. Wir hatten hier ein wenig recherchiert und mit GSL Aviation einen Anbieter gefunden, der beide Möglichkeiten mit einem „Fly & Cruise Package“ miteinander kombiniert. Bei allerbestem Wetter wurden wir morgens um 7.30 Uhr von unserem Hotel abgeholt und zum lokalen Flugplatz Whitsunday Airport gebracht. Kurz danach sind wir mit der kleinen Cessna zu unserem 60-minütigen Rundflug gestartet. Mit uns war noch ein anderes Pärchen an Bord. Zunächst sind wir ein wenig entlang der Küste geflogen. …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Das Küstenstädtchen Airlie Beach (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Heute hat uns Brisbane erneut mit wunderbarem Wetter empfangen und wir haben uns am späten Vormittag mit dem Airtrain auf den Weg zum Flughafen gemacht. Um 13.30 Uhr ging unser Flieger mit Virgin Airlines nach Proserpine. 1,5 Stunden später sind wir auf dem Whitsunday Coast Airport gelandet. Am Flughafen in Proserpine haben wir uns bei Avis unseren Mietwagen für die nächsten Tag und unsere Fahrt bis nach Cairns geholt. Unsere Erfahrungen mit Mietwagen in Australien und vor allem der Einwegmiete findet ihr hier. Von Proserpine sind wir dann ins 25 km entfernte Airlie Beach gefahren. Airlie Beach bezeichnet sich selber …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Sightseeing in Brisbane (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien

Nach dem strömenden Regen gestern bei unserer Ankunft in Brisbane war der nächste Tag leider nicht besser. In den TV-Kanälen war das Unwetter an der Ostküste Australiens das Thema Nummer 1 – Regen über Regen mit teilweise heftigen Überflutungen. Dementsprechend nüchtern war auch der Ausblick aus unserem Fenster. Den Tag konnten wir jedoch gut nutzen, um noch ein bisschen für die kommenden Wochen zu planen und unsere Wäsche zu waschen, denn eine Waschmaschine samt Trockner war in unserem Apartment vorhanden. Und außerdem ist ein bisschen faulenzen auch mal ganz nett 🙂 Beim Blick aus dem Fenster am nächsten Morgen bot …

Reisebericht lesen