Titelbild Airlie Beach

Das Küstenstädtchen Airlie Beach (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien, Airlie Beach

Heute hat uns Brisbane erneut mit wunderbarem Wetter empfangen und wir haben uns am späten Vormittag mit dem Airtrain auf den Weg zum Flughafen gemacht.


Die Tage
140 + 0
unserer Weltreise

Unser Flug von Brisbane nach Proserpine

Um 13.30 Uhr ging unser Flieger mit Virgin Airlines nach Proserpine. 1,5 Stunden später sind wir auf dem Whitsunday Coast Airport gelandet.

Unser Flug mit Virgin Airlines

Unser Flug mit Virgin Airlines



Unsere 100 schönsten Reisebilder

Die Flugstrecke von Brisbane nach Proserpine

Die Flugstrecke von Brisbane nach Proserpine

Am Flughafen in Proserpine haben wir uns bei Avis unseren Mietwagen für die nächsten Tag und unsere Fahrt bis nach Cairns geholt. Unsere Erfahrungen mit Mietwagen in Australien und vor allem der Einwegmiete findet ihr hier.

Unser Mietwagen für die nächsten Tage

Unser Mietwagen für die nächsten Tage

Die Strecke von Proserpine nach Airlie Beach

Von Proserpine sind wir dann ins 25 km entfernte Airlie Beach gefahren.

Die Strecke von Proserpine nach Airlie Beach

Die Strecke von Proserpine nach Airlie Beach

Willkommen in Airlie Beach

Willkommen in Airlie Beach

Airlie Beach bezeichnet sich selber als “Heart of the Reef”.

Heart Of The Reef

Heart Of The Reef

Unser Hotel in Airlie Beach

Für drei Nächte hatten wir uns ein Zimmer im Airlie Beach Hotel gebucht.

Wir haben drei Nächte in einem Zimmer mit Stadtblick verbracht und waren sehr zufrieden. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr nett. Das Zimmer war sauber und gut ausgestattet. Es gab sogar Geschirr. Poolhandtücher kann man sich kostenlos an der Rezeption ausleihen.

Internet ist kostenlos und funktionierte einwandfrei. In der 1. Etage stellt das Hotel kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Die Lage ist prima, zu den nächsten Restaurants sind es keine 2 Minuten. Zu einem grossen Supermarkt benötigt man 5 Minuten zu Fuss.

Alles in allem ein ordentliches Hotel, in dem wir jederzeit wieder übernachten würden.

> Alle Bewertungen über das Hotel lesen auf: Tripadvisor

One Million Places - Unser Tripadvisor Profil


Unser Zimmer im Airlie Beach Hotel

Unser Zimmer im Airlie Beach Hotel

Der Ausblick vom Balkon

Der Ausblick vom Balkon

Das kleine Städtchen Airlie Beach

Airlie Beach ist ein kleiner Touristenort mit gerade mal 2800 Einwohnern an der Ostküste Australiens, der als Ausgangspunkt für Touren in die Whitsunday Islands und das Great Barrier Reef gilt.

Eine Karte von Airlie Beach

Eine Karte von Airlie Beach

Der Ort hat viele kleine Geschäfte, Restaurants und Hotels und ist vor allem auf die vielen Backpacker ausgerichtet.

Die Main Street

Die Main Street

Vom Hafen aus geht ein 3 km langer Beachwalk am Ufer entlang.

Der Beachwalk

Der Beachwalk

Da im Meer je nach Jahreszeit lebensgefährliche Quallen aufkommen können, hat die Stadt eine sehr schöne Lagune an den Strand gebaut, an der man kostenlos baden, sich einfach sonnen oder auch sogar grillen kann. Das hat uns richtig gut gefallen.

Die Airlie Bay

Die Airlie Bay

Airlie Beach Lagoon

Airlie Beach Lagoon

Airlie Beach Lagoon

Airlie Beach Lagoon

Die Cedar Creek Falls & der Conway Beach

Ca. 20 Minuten Fahrt von Airlie Beach entfernt liegen die Cedar Creek Falls, die wir uns ebenfalls anschauen wollten.

Cedar Creek Falls & Conway Beach in Google Maps

Cedar Creek Falls & Conway Beach in Google Maps

Da es hier aber seit Tagen nicht mehr geregnet hat, war leider kein Wasserfall zu sehen.

Cedar Creek Falls

Cedar Creek Falls

Cedar Creek Falls

Cedar Creek Falls

Etwas weiter liegt der Conway Beach. Hier haben wir vor allem ein paar schwarze Kakadus in den Bäumen gesehen.

Die Straße zum Städtchen Conway

Die Straße zum Städtchen Conway

Willkommen am Conway Beach

Willkommen am Conway Beach

Ein schwarzer Kakadu

Ein schwarzer Kakadu

Kakadus auf unserem Balkon

Auf unserem Balkon im Hotel haben wir auch ab und zu weiße Kakadus gesehen. Zuerst war es nur einer…

Ein weißer Kakadu auf unserem Balkon

Ein weißer Kakadu auf unserem Balkon

Ein weißer Kakadu auf unserem Balkon

Ein weißer Kakadu auf unserem Balkon

Aber schon nach kurzer Zeit kam der zweite und dritte Kakadu angeflogen…

Kakadus auf unserem Balkon

Kakadus auf unserem Balkon

Kakadus auf unserem Balkon

Kakadus auf unserem Balkon

Und irgendwann hatten wir den ganzen Balkon voll 🙂

Kakadus auf unserem Balkon

Kakadus auf unserem Balkon

Kakadus auf unserem Balkon

Kakadus auf unserem Balkon

Die Kakadus sind relativ zutraulich und spekulieren natürlich auf eine Leckerei 🙂

Ein zutraulicher Kakadu

Ein zutraulicher Kakadu

Alle warten geduldig auf was zu Essen

Alle warten geduldig auf was zu Essen

Ein zutraulicher weißer Kakadu

Ein zutraulicher weißer Kakadu

Nur wenns ums Essen geht können die Kakadus auch schon mal zickig werden 😉

Komm mir nicht zu nahe

Komm mir nicht zu nahe

Ein weißer Kakadu

Ein weißer Kakadu

Hier noch ein Video von den weißen Kakadus auf unserem Balkon:

Videos Kakadus Airlie Beach
Das Küstenstädtchen Airlie Beach (Australien) zuletzt geändert: August 9th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...






  1. Pingback: Great Barrier Reef: Tauchen im Unterwasserwunderland – 1 THING TO DO

Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag