Titelbild Tahiti Brisbane

Flug von Tahiti über Neuseeland nach Brisbane (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien, Brisbane, Papeete

Am 29. April ging morgens um 7.50 Uhr unser Flug mit Air Tahiti Nui von Papeete nach Auckland.


Der Tag
0
unserer Weltreise

In 19 Stunden von Tahiti nach Australien

Während des Fluges sieht man immer wieder die tollen Inseln der Südsee.

Der Abflug mit Air Tahiti Nui in Papeete

Der Abflug mit Air Tahiti Nui in Papeete

Flug über die schönen Südseeinseln

Flug über die schönen Südseeinseln

Flug über die schönen Südseeinseln

Flug über die schönen Südseeinseln

Mit einem Sprung während des Fluges über die Datumsgrenze war dort bereits der 30. April.

Unsere heutige Flugroute

Unsere heutige Flugroute

Nach einem kurzen Aufenthalt in Auckland sind wir dann mit Air New Zealand weiter nach Sydney geflogen. An der Ostküste von Australien tobten leider schon die ersten Ausläufer eines Tiefs, weshalb der Flug etwas holprig wurde. Aber dafür sahen wir in Sydney beim Ausblick auf den Flughafen 2 schöne Regenbögen.

2 Regenbögen am Flughafen in Sydney

2 Regenbögen am Flughafen in Sydney

Unsere Ankunft in Brisbane

Von Sydney ging es dann noch einmal weiter mit Virgin Australia. Drei Flüge an einem Tag – das ist Rekord auf unserer Reise. Nach knapp 19 Stunden sind wir dann endlich in Brisbane angekommen.

Ein langer Tag im Flugzeug

Ein langer Tag im Flugzeug

Vom Flughafen in Brisbane kommt man ziemlich einfach mit dem Airtrain bis in die Innenstadt.

Die Strecke des Airliner in Brisbane

Die Strecke des Airliner in Brisbane

Willkommen in Brisbane

Willkommen in Brisbane

Unser Hotel in Brisbane

Wir sind bis zur Roma Station gefahren. Von hier lag unser Hotel Meriton Serviced Apartments zum Glück nur fünf Gehminuten entfernt.

Die Lage der Meriton Serviced Apartments in Brisbane

Die Lage der Meriton Serviced Apartments in Brisbane

Die Meriton Serviced Apartments in Brisbane

Die Meriton Serviced Apartments in Brisbane

Wir haben drei Nächte im Meriton Herschel Street verbracht. Ursprünglich hatten wir ein Cube-Apartment gebucht, haben aber bei Ankunft ein Upgrade in ein 2-Zimmer-Apartment bekommen.

Das Apartment war sehr grosszügig gestaltet und sehr sauber – alles wie neu. Es ist auch sehr ruhig.

Die Küche ist prima ausgestattet um selber zu kochen. Waschmaschine und Trockner sind ebenfalls vorhanden.

Die Lage ist perfekt, ca. 2 Minuten von der Roma Station entfernt. Zur Queenstreet Mall und zum nächsten Supermarkt braucht man zu Fuss 5 bis 10 Minuten.

Wir haben uns in dem Apartment sehr wohl gefühlt und können es nur weiterempfehlen.

> Alle Bewertungen über das Hotel lesen auf: Tripadvisor

One Million Places - Unser Tripadvisor Profil


Der Wohnbereich im Meriton Serviced Apartments Herschel Street

Der Wohnbereich im Meriton Serviced Apartments Herschel Street

Das Schlafzimmer im Meriton Serviced Apartments Herschel Street

Das Schlafzimmer im Meriton Serviced Apartments Herschel Street

Flug von Tahiti über Neuseeland nach Brisbane (Australien) zuletzt geändert: August 9th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...



Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag