Titelbild Ayers Rock Sonnenaufgang

Sonnenaufgang am Ayers Rock & Flug nach Adelaide (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Australien, Adelaide, Ayers Rock

Sehr früh um 5.45 Uhr klingelte heute für uns der Wecker, da wir uns den Sonnenaufgang am Ayers Rock anschauen wollten.


Die Tage
0
unserer Weltreise

Sonnenaufgang am Ayers Rock

40 Minuten später waren wir am “Sunrise“-Aussichtspunkt – wie zig andere Touristen auch.

Die Lage des Sunrise Point am Ayers Rock

Die Lage des Sunrise Point am Ayers Rock



Unsere 100 schönsten Reisebilder

Am Anfang lag der Uluru noch im Dunkeln, aber es gab ein paar kleine Regenwolken und die gaben dem Bild eine tolle Atmosphäre.

Der Ayers Rock am frühen Morgen

Der Ayers Rock am frühen Morgen

Langsam tauchte dann die Morgensonne am Horizont hinter uns auf.

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Und durch die Wolken zauberten die ersten Sonnenstrahlen des Tages ein unglaubliches Licht in den Himmel.

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Als dann über dem Uluru noch ein Regenbogen auftauchte, war das Bild perfekt!

Regenbogen über dem Ayers Rock

Regenbogen über dem Ayers Rock

Regenbogen über dem Ayers Rock

Regenbogen über dem Ayers Rock

Da hatte sich das frühe aufstehen wirklich gelohnt!

Regenbogen über dem Ayers Rock

Regenbogen über dem Ayers Rock

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Sonnenaufgang am Ayers Rock

Mit den ersten Sonnenstrahlen starten aber auch die tausenden lästigen Fliegen wieder ihre Mission „Attacke auf die Besucher“ (siehe Bericht). Und so haben wir uns nach gut einer Stunde aufgemacht, zurück ins Hotel zu fahren. Wir haben dort noch etwas gefrühstückt, unsere Sachen gepackt und sind zum Flughafen gefahren.

Flug über Alice Springs nach Adelaide

Um 10.20 Uhr ging unser Flieger mit Qantas über Alice Springs nach Adelaide, wo wir die nächsten drei Nächte verbringen werden.

Unser Flug über Alice Springs nach Adelaide

Unser Flug über Alice Springs nach Adelaide

Unser Flug mit Quantas nach Adelaide

Unser Flug mit Quantas nach Adelaide

Landeanflug auf Adelaide

Landeanflug auf Adelaide

Einwegmiete in Australien

Gegen 16 Uhr sind wir in Adelaide gelandet und haben gleich bei Redspot Sixt unseren Mietwagen abgeholt.

Unser Mietauto in Adelaide

Unser Mietauto in Adelaide

Einwegmiete in Australien

Wir haben im Vorfeld unserer Weltreise lange recherchiert, welche Autovermieter wir für unser Mietauto in Australien nehmen. Das Problem ist hier die Einwegmiete, wenn man das Auto nicht am gleichen Ort wieder zurückgeben möchte. Da wir von Adelaide nach Melbourne und von Proserpine bis nach Cairns fahren möchten, würde jedes Mal eine Einwegmiete anfallen. Und diese kann je nach Anbieter schon mal mehrere hundert Euro betragen. Wir haben mehrere Angebote über verschiedene Buchungsportale (billiger-mietwagen, happycar usw) angefragt – aber bei allem kam am Ende eine Einwegmiete dazu. Dann haben wir online bei DerTour geschaut. Und DerTour ist aus unserer Sicht wirklich einer der wenigen Anbieter, bei denen unter gewissen Voraussetzungen (Mietdauer etc.) keine Einwegmiete in Australien anfällt. Auch die Leistungspakete (all inklusive) und die generellen Preise für das Auto waren absolut in Ordnung, so dass wir das wirklich weiterempfehlen können.

Ankunft in Adelaide

Nachdem wir unser Auto hatten, sind wir zu unserer Unterkunft im Stadtteil Norwood gefahren. Da in Adelaide morgen das Viertelfinale des Cricket World Cup stattfindet, waren die Hotelpreise zu dieser Zeit unverschämt teuer. Also haben wir zum ersten Mal eine Unterkunft über Airbnb gebucht. Airbnb ist ein Online-Marktplatz für die Vermietung und Buchung von privaten Unterkünften. Manchmal bekommt man hier ganze Wohnungen für einen super Preis. Wir haben ein Zwei-Zimmer-Apartment mit Küche gemietet (Adelaide’s Norwood Apartment), was halb so viel gekostet hat, wie ein Hotelzimmer, und absolut klasse war.

Sehr nette Gastgeber, die uns die Wohnung persönlich übergeben haben. Eine saubere und gut ausgestattete Unterkunft in einer ruhigen Gegend. Es hat an nichts gefehlt, es gab sogar eine Waschmaschine. In der Auffahrt kann man kostenlos parken. Uns hat unser Aufenthalt im Norwood Apartment sehr gut gefallen und wir können es nur weiter empfehlen.

> Alle Bewertungen über das Hotel lesen auf: AirBnB

One Million Places - Unser Tripadvisor Profil


Unser Apartment in Adelaide

Unser Apartment in Adelaide

Unser Apartment in Adelaide

Unser Apartment in Adelaide

Nachdem uns unsere Gastgeberin die Schlüssel übergeben und die Wohnung gezeigt hat, sind wir noch einkaufen gefahren und haben uns etwas Leckeres gekocht.

Sonnenaufgang am Ayers Rock & Flug nach Adelaide (Australien) zuletzt geändert: August 18th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...



Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag