Titelbild Milford Sound

Bootsfahrt durch den Milford Sound (Neuseeland)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Neuseeland, Milford Sound

Heute wollten wir eine Bootsfahrt durch den Milford Sound machen.


Der Tag
0
unserer Weltreise

Der Milford Sound

Der Milford Sound ein 15 km langer Fjord, der sich von der Tasmansee ins Land erstreckt und zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Der Fjord entstand durch die Gletscherbewegungen der Eiszeiten und wird von bis zu 1200 Meter hohen Felswänden umgeben. Die höchste Erhebung ist der Mitre Peak (Bischofshut) mit 1692 Metern. Das Gebiet des Milford Sound gehört zu den regenreichsten Gebieten der Erde. Jährlich fallen hier bis zu 8000 mm Niederschlag. Zum Vergleich: in Berlin sind es im gleichen Zeitraum gut 500 mm Niederschlag.

Der Milford Sound in Google Maps

Der Milford Sound in Google Maps

Willkommen in Milford Sound

Willkommen in Milford Sound



Unsere 100 schönsten Reisebilder

Die Preise der Bootstouren

Da die meisten Touristenbusse erst gegen 11 Uhr in Milford Sound ankommen, haben wir uns für eine frühe Tour um 9 Uhr entschieden. So entkommt man zum einen den Touristenmassen, und zum anderen sind die Preise morgens auch wesentlich günstiger. Je später die Tour, desto teurer wird es. Zum Vergleich: morgens kostet eine Tour im Sommer um 9 Uhr morgens inkl. Frühstück rund $60. Die Tour um 11 Uhr kostet dann bereits $80 und um 15.15 Uhr kostet das Ganze stolze $96 NZD.

Im Hafenterminal gibt es mehrere Anbieter für die Touren. Im Endeffekt haben alle die gleiche Route und unterscheiden sich nur durch Kleinigkeiten. Wir hatten uns für den Anbieter „Southern Discoveries“ entschieden, da diese auf der 9 Uhr Fahrt ein kostenloses Frühstück auf dem Schiff anbieten.

Die Anbieter im Hafenterminal

Die Anbieter im Hafenterminal

Als Tipp:Ein wenig sparen kann man bei den Touren noch mit Coupons. in den Touristeninformationen in Neuseeland findet man viele Broschüren, in denen man Infos zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten des Landes findet, aber auch den ein oder anderen Coupon. Wir haben beispielsweise hier einen 15% Discount Coupon für Southern Discoveries entdeckt, den wir direkt vor Ort einlösen konnten.


Beispiel eines Coupons von Southern Discoveries

Route durch den Milford Sound

Route durch den Milford Sound

Die Scenic Cruise durch den Milford Sound

Gegen 8.30 Uhr konnten wir bereits aufs Schiff und erstmal das kostenlose Frühstück genießen.

Das Boot von Southern Discoveries

Das Boot von Southern Discoveries

Der Start der Tour

Der Start der Tour

Pünklich um 9 Uhr startet die Bootsfahrt. Es ging vorbei an bis zu 1.200 Meter hohen, teils noch im Schatten liegenden Felswänden. Das ist vielleicht ein wenig der Nachteil einer so frühen Tour. Obwohl das Licht zum fotografieren ansich morgens am besten ist, so liegt vieles um diese Uhrzeit noch im kompletten Schatten der Berge.

Der Milford Sound im morgendlichen Licht

Der Milford Sound im morgendlichen Licht

Der Milford Sound im morgendlichen Licht

Der Milford Sound im morgendlichen Licht

Der Milford Sound im morgendlichen Licht

Der Milford Sound im morgendlichen Licht

Es war schon frisch

Es war schon frisch

Es gibt auf der Strecke insgesamt 3 größere Wasserfälle zu sehen (Stiring Falls, Fairy Falls und die Bown Falls), an die das Boot zum Teil auch ganz nah herangefahren ist.

Die Bown Falls

Die Bown Falls

Die Fairy Falls

Die Fairy Falls

Die Fairy Falls

Die Fairy Falls

Die Stiring Falls

Die Stiring Falls

Die Stiring Falls

Die Stiring Falls

An einem vorgelagerten Felsen konnten wir ein paar Seelöwen sehen, die es sich in der Morgensonne gemütlich gemacht hatten.

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Die Seal Rocks

Insgesamt ist es eine schöne Fahrt, wenn auch teilweise (besonders im Schatten) wirklich kalt.

Fahrt durch den Sound

Fahrt durch den Sound

Fahrt durch den Sound

Fahrt durch den Sound

Nach ca. zwei Stunden sind wir wieder am Hafen angekommen.

Unser Tour auf dem Schiff von Southern Discoveries

Unser Tour auf dem Schiff von Southern Discoveries

Nach der Tour sind wir zurück zum Parkplatz gelaufen und haben von hier noch ein paar tollen Bilder gemacht.

Blick auf den Milford Sound

Blick auf den Milford Sound

Der Milford Sound

Der Milford Sound

Selfie Time

Selfie Time

Den 2. Teil unseres heutigen Reiseberichtes mit der Fahrt zurück nach Queenstown könnt ihr hier nachlesen.

Bootsfahrt durch den Milford Sound (Neuseeland) zuletzt geändert: August 9th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...






    1. Author

      Hi,

      ja, obwohl wir strahlend blauen Himmel hatten, war es morgens schon echt kalt. Am Vortag hatte es sogar noch heftig in der Region um Queenstown geschneit ❄

      Und klar, das Tele Objektiv muss auf unseren Reisen immer mit 😉

      Viele Grüße
      Michael & Sandra

Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag