Titelbild Auckland

Sightseeing in Auckland (Neuseeland)

Kategorien: Reiseberichte, Australien & Neuseeland, Neuseeland

Um 13.30 Uhr sind wir vom Flughafen in Nadi (Fidschi) mit Air New Zealand gestartet und gut 3 Stunden später nach einem sehr ruhigen Flug in Auckland gelandet.


Die Tage
113 - 0
unserer Weltreise

Die Sicherheitsvideos von Air New Zealand

Die Sicherheitshinweise im Flugzeug von Air New Zealand sind wirklich nett gemacht… seit einiger Zeit im Hobbit Style:

Aber es gibt auch noch weitere lustige Sicherheitsvideos der Airline:

Sicherheitsvideo: Safety in HollywoodSafety in ParadiseSafety Old School Style

Die Einreise klappte schnell und problemlos. Als Deutscher benötigt man vorab kein Visum, sondern reist (wie in vielen anderen Ländern) nur mit Reisepass und einem Einreiseformular (das im Flugzeug ausgeteilt wird) ein. Und dann hieß es für uns: Kia Ora – Willkommen in Neuseeland.



Unsere 100 schönsten Reisebilder

Mt dem Bus vom Flughafen in die Innenstadt

Am Flughafen haben wir uns gleich zwei Tickets für den Skybus Express gekauft, der 5 Minuten später in Richtung Innenstadt fuhr.

Die Haltestellen des Skybus Express in der Innenstadt

Die Haltestellen des Skybus Express in der Innenstadt

Unser Hotel in Auckland

Von der Haltestelle waren es dann noch einmal 10 Minuten Fußweg zu unserem Hotel Auckland City Oaks, in dem wir für zwei Nächte ein Apartment gebucht hatten.

Die Lage ist prima, alles ist fußläufig zu erreichen.

Das Apartment hatte einen abgetrennten Schlafraum, den man mit einer Schiebetür verschließen konnte. Die Küche war voll ausgestattet mit Geschirr, Mikrowelle, zwei Kochplatten, Wasserkocher, Toaster und Geschirrspüler. Waschmaschine inkl Trockner ist ebenfalls vorhanden. Alles war sauber und man hat sich wohlgefühlt.

Das Frühstück wird am Vorabend vor 20 Uhr in den Kühlschrank gestellt und besteht aus Toast bzw. Muffins, Obst, Saft, Joghurt und einem Müsliriegel bzw. Cookie.

Das WLAN funktionierte bestens.

Das Zimmer war sehr ruhig, obwohl wir ein Zimmer zur Straße hatten.

> Alle Bewertungen über das Hotel lesen auf: Tripadvisor

One Million Places - Unser Tripadvisor Profil


Das Hotel Auckland City Oaks in Google Maps

Das Hotel Auckland City Oaks in Google Maps

Unser Appartment im Hotel Auckland City Oaks

Unser Appartment im Hotel Auckland City Oaks

Sightseeing in Auckland

Am nächsten Tag erwartete uns Auckland mit blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein und wir machten uns auf, die Stadt zu Fuß zu erkunden.

Sightseeing in Auckland

Sightseeing in Auckland

Auckland City hat etwa 420.000 Einwohner, die Metropolregion ungefähr dreimal so viel. Immerhin lebt ein Drittel aller Neuseeländer in dieser Region. Die Innenstadt von Auckland ist recht übersichtlich und alles ist leicht fußläufig zu erreichen. Hier mal eine 3D-Karte mit einigen der Sehenswürdigkeiten:

Karte der Innenstadt von Auckland

Karte der Innenstadt von Auckland

Von unserem Hotelbalkon haben wir schon das bekannteste Wahrzeichen der Stadt gesehen: den Skytower, der mit 328 Metern das höchste Gebäude der Südhalbkugel ist.

Die Queen Street mit dem Skytower

Die Queen Street mit dem Skytower

Danach sind wir über den Aotea Square zum Rathaus gelaufen.

Der Aotea Square mit Rathaus

Der Aotea Square mit Rathaus

Die am Rathaus gelegene Queen Street ist die Haupteinkaufsstraße und führt direkt zum Hafen runter, in dem heute auch ein großes Kreuzfahrtschiff lag.

Die Haupteinkaufsstraße Queen Street

Die Haupteinkaufsstraße Queen Street

 Ferry Building

Ferry Building

Der Viaduct Harbour ist ein Teil der Innenstadt, der zum Americas Cup komplett umgebaut wurde. Aus einem Industrieviertel ist eine Ausgehmeile mit Restaurants und Kneipen geworden. Hier sieht man auch die etlichen Segelboote, die Auckland den Beinamen „City of Sails“ gegeben haben.

Der Viaduct Harbour

Der Viaduct Harbour

Der Viaduct Harbour

Der Viaduct Harbour

Im Viaduct Harbour haben wir uns bei dem tollen Wetter viel Zeit gelassen.

Der Viaduct Harbour

Der Viaduct Harbour

Der Viaduct Harbour

Der Viaduct Harbour

Der Fischmarkt am Hafen

Der Fischmarkt am Hafen

Entspannen im Viaduct Harbour

Entspannen im Viaduct Harbour

Die Zugbrücke Wynyard Crossing

Die Zugbrücke Wynyard Crossing

Wynyard Quarter

Wynyard Quarter

Wynyard Quarter Touristeninformation

Wynyard Quarter Touristeninformation

Im Wynyard Quarter findet man viele kleine Restaurants.

Wynyard Quarter

Wynyard Quarter

Wynyard Quarter

Wynyard Quarter

Letzter Stopp unseres Stadtrundgangs war der Albert Park, der in unmittelbarer Nähe zur Queen Street und der Universität liegt.

Der Albert Park

Der Albert Park

Der Albert Park

Der Albert Park

Die Kirche St. Matthew

Die Kirche St. Matthew

Abends sind wir dann noch einmal kurz am beleuchteten Skytower vorbei in die Innenstadt gelaufen, um etwas einzukaufen.

Der Skytower

Der Skytower

Der Skytower

Der Skytower

Der Skytower bei Nacht

Der Skytower bei Nacht

Essen im Appartment

Essen im Appartment

Sightseeing in Auckland (Neuseeland) zuletzt geändert: November 6th, 2016 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...


Schick' uns gerne deine Gedanken zu diesem Beitrag