Titelbild, Budapest, Nacht

Budapest bei Nacht (Ungarn)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Ungarn, Budapest

Route Donau Klassiker

Nach unserer Tagestour “Vom Donauknie bis Budapest” wollten wir nach dem Abendessen auf der A-ROSA Bella noch die Gelegenheit nutzen, ein paar Eindrücke von Budapest bei Nacht zu bekommen.


Wissenswertes über Budapest

Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn und seit Mai 2004 Mitglied der EU. Die Landeswährung ist allerdings nicht der Euro, sondern die ungarischen Forint (HUF).

Die 1,7 Millionen Einwohner große Stadt entstand 1873 durch die Zusammenlegung von drei ehemals selbstständigen Städten: Auf der östlichen Seite der Donau liegt der kommerzielle, pulsierende Stadtteil Pest, der zwei Drittel der Stadtfläche einnimmt und auf der westlichen, etwas hügeligen Seite, liegen die Stadtteile Buda und Óbuda. Seit 1987 gehören sowohl auf der Budaer als auch Pester Seite viele verschiedene Gebäude, Paläste, Kirchen, Brücken, Thermalbäder und Plätze zum UNESCO Weltkulturerbe. Das wunderschöne Panorama ist weltweit sicherlich eines der beeindruckendsten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und bekanntesten Bauwerke der Stadt, wie der Burgpalast, die Fischerbastei oder das Parlamentsgebäude stehen am Ufer der Donau, die von neun Brücken überspannt wird. Da Budapest tektonisch gesehen auf einer Bruchstelle liegt, gibt es hier besonders viele Thermalquellen. Weit mehr als 80 Thermalquellen bzw. -brunnen soll es hier geben, die täglich mehr als 70 Millionen Liter Wasser abgeben.

Einen übersichtlichen Stadtplan mit allen Sehenswürdigkeiten von vielen Städten auf der Welt, kann man immer bei The Big Bus Company finden.

Budapest, Stadtkarte, Stadtplan, Bigbus

Stadtkarte von Budapest mit allen Sehenswürdigkeiten

Die A-ROSA Hafeninfo für Budapest

Anlegestelle: Nördlich der Freiheitsbrücke auf der Pester Seite
Ankunft: 15.00 Uhr
Abfahrt: 16.00 Uhr (am nächsten Tag)
Hafeninfo: Download

Budapest bei Nacht

Budapest bei Nacht sollte man auf keinen Fall verpassen, denn zu dieser Zeit zeigt sich die funkelnde Seite der Stadt. Es lohnt sich vor allem ein Spaziergang am Donauufer entlang, denn hier werden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt hell beleuchtet: Sei es das Parlament, die Fischerbastei oder der Burgpalast – die in der Dunkelheit angestrahlten Bauwerke sind nicht nur tagsüber eine Augenweide, sondern auch nachts ein tolles Fotomotiv!

Fischerbastei, Budapest, Nacht, Sehenswürdigkeiten, Nachtaufnahme

Die Fischerbastei bei Nacht

Burgpalast, Budapest, Burgberg, Nacht

Der Burgpalast auf dem Burgberg

Parlament, Budapest, Nacht, Parlamentsgebäude, Donauufer

Das Parlamentsgebäude in Budapest

Die Starbucks Tasse von Budapest

Seit einiger Zeit sammeln wir die Starbucks Tassen der Städte, die wir auf unseren Reisen besuchen (siehe Unsere Starbucks Tassensammlung). Die großen Tassen der “Global Icon Serie” gibt zwar nicht von jeder Stadt – aber wenn es sie gibt, dann finden wir diese Tassen ein wirklich schönes Andenken. Budapest hat mehrere Starbucks Läden und natürlich auch eine eigene Tasse 🙂

Starbucks, Budapest, Tasse, Becher, City Tasse, Städtetasse, Global Icon Series

Übersicht aller Beiträge unserer Donau-Flusskreuzfahrt

Folgende Beiträge haben wir zu unserer 7-tägigen Flusskreuzfahrt mit A-ROSA auf der Donau geschrieben:

Tag 1: Unsere Flusskreuzfahrt auf der Donau mit A-ROSA
Tag 1: 7 Tage an Bord der A-ROSA Bella
Tag 2: Wien - Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt
Tag 3: Wien - Schloss Schönbrunn, Schloss Belvedere & Prater
Tag 4: Ausflug "Vom Donauknie nach Budapest" (Esztergom, Visegrád, Szentendre, Budapest)
Tag 4: Budapest bei Nacht
Tag 5: Budapest - Sehenswürdigkeiten der Buda Seite
Tag 5: Budapest - Sehenswürdigkeiten der Pest Seite
Tag 6: Sightseeing in Bratislava (Beitrag folgt)
Tag 7: Sift Melk, das Wahrzeichen der Wachau (Beitrag folgt)
Budapest bei Nacht (Ungarn) zuletzt geändert: September 18th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...



Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag