Hotel Salamis Bay Conti Zypern

Das Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino (Zypern)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Zypern

Unser erstes Hotel auf Zypern war das Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino, das im nördlichen Teil der Insel liegt, das heißt in der Türkischen Republik Nordzypern.


Transfer vom Flughafen zum Hotel Salamis Bay Conti

Bucht man das Hotel Salamis Bay Conti über einen Reiseveranstalter (z.B. über LMX Touristik, JT Touristik oder FTI) kommt man immer am Flughafen Ercan (Nordzypern) an und hat vorher einen Zwischenstopp in der Türkei. Mehr zu den Flugverbindungen nach Zypern könnt Ihr hier nachlesen. Bei diesen Pauschalangeboten ist der Transfer vom Flughafen Ercan meistens inklusive, so dass man sich um nichts kümmern muss.

Wenn man (wie wir) lieber einen Direktflug nach Zypern haben möchte, dann ist es am besten, wenn man sich einen Flug nach Larnaka bucht. Hier muss man sich um den Transfer allerdings selber kümmern, was aber recht einfach ist. Wir haben unseren Transfer über unseren Mietwagen-Verleiher Oscar Rent a Car organisieren lassen, so dass uns jemand direkt am Flughafen abgeholt hat. Der Preis hierfür war insgesamt 70,- €. Weitere Transfer-Angebote gibt es z.B. bei Suntransfers. Einfach die Zeiten vom Flug angeben, die Anzahl der Passagiere und ein passendes Auto auswählen. Man kann sich aber auch ein Taxi direkt am Flughafen nehmen. Der Preis dürfte in etwa der gleiche sein.

Man benötigt vom Flughafen Larnaka bis zum Hotel Salamis Bay Conti in etwa 45 bis 60 Minuten – je nachdem, wie lange die Passkontrolle dauert und wie viel Verkehr ist.

Die Lage des Hotels auf Zypern

Das Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino befindet sich direkt an einer schönen Bucht mit einem kleinen vorgelagerten Riff, ganz in der Nähe der Ruinen von Salamis. Das Hotel liegt etwa 8 Kilometer nördlich von Famagusta, einem Städtchen an der Ostküste der Insel Zypern. Auf dem Hotelgelände gibt es genügend Parkplätze, sodass man seinen Mietwagen auch immer sicher unterbringen kann.

Die Lage des Hotels auf der Insel Zypern

Die Lage des Hotels auf der Insel Zypern

Infos über das Hotel

Das Hotel wurde bereits 1974 erbaut und seitdem immer wieder erweitert und renoviert. Derzeit hat das Resort 574 Zimmer, wovon 90% der Zimmer mit Meeresblick sind. Im Hauptgebäude befinden sich 361 Zimmer (8 Suiten und 353 Standardzimmer). In den angrenzenden Villen gibt es 44 Zimmer und in einem Nebengebäude weitere 25 Clubzimmer, 87 Parkzimmer und 59 Club-Garden-Zimmer.

Das Salamis Bay Conti Hotel & Resort

Das Salamis Bay Conti Hotel & Resort

Strand und Riff

Strand und Riff

Unsere Suite in der 8. Etage

Für drei Tage waren wir in einer neu renovierten 67m² großen Suite in der 8. Etage des Haupthauses untergebracht. Den schönen Meerblick konnten wir immer von einem der zwei Balkone genießen. Die Eck-Suite besteht aus zwei Zimmern, d.h. einem Wohnzimmer und einem Schlafzimmer mit Doppelbett sowie einem großzügigen Bad. Hier fehlt es einem wirklich an nichts. Angefangen von den kleinen Annehmlichkeiten im Bad, wie Shampoo, Duschgel, Rasierer, Bademäntel etc. über eine Schale mit frischem Obst bis zu gekühlten Getränken in der Mini-Bar, die am Anreisetag für All-Inklusive-Gäste sogar kostenfrei sind. Das WLAN hat in unserem Zimmer gut funktioniert und ist überall im Hotel kostenfrei.

Hoteleinrichtungen & Entertainment

Wenn man sich durch das Hotel bewegt, stellt man schnell fest, dass das Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino (insbesondere in der Ferienzeit) ein Familienhotel ist. Reisende Paare sind da eher die Minderheit. Es wird sehr viel geboten, um die Kleinen und Großen den ganzen Tag (und die Nacht) über zu unterhalten. Es gibt beispielsweise einen Rutschen-Park, zwei Pools, einem Strandabschnitt, ein Fitness Center und einen SPA-Bereich mit Sauna. Das Entertainment- und Animationsprogramm geht von Pool-Spielen und Live-Musik über Shows im Amphitheater bis hin zu DJ-Partys im Salamis Club. Hier ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Da hier die Nächte auch mal lang werden können, kann es ab und an vorkommen, dass die Musik bis in die Zimmer zu hören ist.

Panorama der 2 Pools

Panorama der 2 Pools

Das Essen im Hotel

Da wir ein All-Inklusive-Paket für die drei Tage hatten, konnten wir uns zu jeder Tageszeit durch die Buffets des Hotels schlemmen. Das Hauptrestaurant „Selçuk“ war hier meistens unser Anlaufpunkt, da man in einem Buffetrestaurant die größte Auswahl hat. Das Restaurant ist sehr groß und zu den Stoßzeiten kann es hier auch durchaus mal zu Wartezeiten kommen. Nichtsdestotrotz hat uns das Essen sehr gut geschmeckt – es war eine Mischung von Spezialitäten aus Nord-Zypern als auch internationalen Speisen. Vieles wurde von den Köchen bei Live-Cooking-Stationen zubereitet, sodass man es frisch auf den Teller bekommen hat. Verhungert sind wir hier definitiv nicht 🙂

Und auch die Getränke-Verpflegung ist vorzüglich: Von 8 bis 24 Uhr sind für All-Inklusive-Gäste so gut wie alle Getränke kostenfrei.

An einem Abend wurden wir vom Hotel in das À-la-carte-Restaurant eingeladen, das sich auf einer Terrasse oberhalb der Poolbar befindet. Einen schönen Ausblick gibt’s inklusive. Hier kann man sich aus der Speisekarte ein 5-Gänge-Menü individuell zusammenstellen. Die verschiedenen Gänge waren allein schon für das Auge ein Genuss – und geschmacklich natürlich auch. Im Laufe des Abends ist auf der Bühne unter uns schon das Abendprogramm losgegangen, das wir von unseren „Logen-Plätzen“ wunderbar sehen konnten.

Unsere Hotelbewertung

Insgesamt hat uns der Aufenthalt im Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino sehr gefallen und man kann das Hotel bedenkenlos weiterempfehlen. Da das Hotel in der Hauptsaison meist zu 100% ausgebucht ist, kann es hier und da auch schon mal recht voll werden. Aber die Anlage ist so groß, so dass es sich immer gut verläuft. Der Strand ist zwar recht schmal, dafür aber sehr sauber und das Wasser glasklar. Vor allem sollte man auch immer das Preis-/Leistungsverhältnis berücksichtigen: Wir haben bei manchen Anbietern zur Nebensaison reguläre Preise von unter 400,- € inkl. Flug, Transfer und All-Inklusive für eine Woche Aufenthalt gefunden – und für einen solchen Preis sind die angebotenen Leistungen und der freundliche Service wirklich erstklassig. Bei Tripadvisor belegt das Hotel Platz 1 von 16 Hotels in Famagusta und bei Holidaycheck hat es eine Weiterempfehlungsquote von derzeit 90%.

Reiseangebot für das Salamis Bay Conti Hotel

Interview mit dem Guest Relation Assistant Manager

Während unseres Aufenthalts im Hotel hat uns Ergün Polat betreut. Ergün ist der Guest Relation Assistant Manager des Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino. Bei Fragen kann man sich jederzeit an ihn und seine Kollegen/innen wenden. Hier ist unser kleines Interview, um noch mehr über das Hotel und das Land zu erfahren.

1. Kannst Du uns etwas zur Geschichte des Hotels erzählen? Wann wurde es gebaut und wann erweitert?

Das Hotel wurde 1974 erbaut, kurz vor der Teilung der Insel Zypern. Im Jahre 1999 wurde das Hotel für eine gewisse Zeit geschlossen, um die komplette Anlage zu erneuern und zu renovieren. 15 Jahre später baute der Eigentümer den Salamis Bay Conti Park Komplex (2. Gebäude) mit dem dazugehörigen Amphitheater und dem Aquapark. Ende 2016 eröffnete das neue Casino, welches vorher nach einem verheerendem Brand komplett zerstört wurde. Das Club-Garden Gebäude hat erst vor kurzem eröffnet.

2. Aus welchen Ländern stammen Eure Gäste hauptsächlich?

Unsere Gäste stammen hauptsächlich aus der Türkei, gefolgt von Deutschland, Grossbritannien, Polen, Ungarn, Slowenien, Tschechien, Serbien, Israel, Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich und natürlich besuchen uns viele einheimische Gäste.

3. Wie ist Eure Gästestruktur?

Im Salamis Bay Conti findet man Familien, Pärchen, Singles, Gruppen, Casinogäste… eigentlich ist jede Gästestruktur dabei, die es gibt.

4. Wann ist bei Euch Hauptsaison und ab wann beginnt die Nebensaison?

Die Hauptsaison beginnt ab Mitte Mai. Sie kann sich aber auch in den Juni ziehen, was ein wenig mit der jeweiligen Wetterlage zusammenhängt. Die Nebensaison beginnt normalerweise am 16. Oktober, je nach Wetter kann sich diese auch verschieben.

5. Was können die Gäste bei Euch alles erleben? Welche Aktivitäten bietet Ihr an?

Im Hotel befinden sich jede Menge Aktivitäten für jung und alt. Unser Animationsteam bietet in der Sommersaison folgende Aktivitäten im Laufe des Tages an: Tagsüber gibt es Pool- und Strandaktivitäten wie Morgengymnastik, Beach Volleyball, Aqua Zumba, Step Aerobic, Wasserball, Poolspiele, Gymnastik im Meer, Yoga und Zumba. In den Abendsshows werden den Gästen Live Acts, akrobatische Shows, Tanzshows und Mottopartys angeboten. Unser neuer Rainbow Club veranstaltet am Wochenende Schaumpartys oder auch Konzerte. Tagsüber kann man dort auch in Ruhe sonnen und entspannen. Im Hotel befindet sich ein Tennis-, Fussball-, Volleyball- und Basketballplatz. Des Weiteren können die Gäste Boccia und Dart spielen, außerdem stehen ihnen im Hotel verteilt Tischtennis-Tische zur Verfügung. Falls es trotzdem etwas langweilig werden sollte, gibt es im Untergeschoss ein Gamecenter, wo diverse Cyber-Spielautomaten bereitgestellt sind.

Darüber hinaus haben wir auch ein Programm für unsere kleinen Gäste. Im Hotel befindet sich ein Mini-Club, wo die Kleinen von Animateuren betreut werden. Es werden verschiedene Aktivitäten angeboten wie Wassertanz, Wassersport, Wall Painting, Angry Birds Game, Family Painting, Sand Art, Kids Zumba, Olympic Games, Pirates Action, Kite Action, Table Games, Musical Games with Family, Cookies Party, Speed Racing, Cinema und die Kids-Show am Abend.

Für den Wohlfühlfaktor gibt es im Spa-Bereich ein türkisches Hamam, eine Sauna, ein Dampfbad, einen Indoor-Pool und einen Jacuzzi. Natürlich werden auch Massagen von professionellen Masseuren angeboten. Auch die Körperpflege kommt nicht zu kurz. Ein Friseur-Team begrüsst seine männlichen und weiblichen Gäste für einen Haarschnitt oder für Hand- und Fußpflege. Die Gäste können unseren Hauptpool oder den Aquapark mit seinen Rutschen und extra Kinderpools nutzen.

In der Hochsaison fahren am Tag drei Shuttle-Busse in die historische Stadt Famagusta. Dieser kostet pro Person 3,- € für Hin- und Rückfahrt.

6. Auf was legt Ihr besonderen Wert?

Dem Salamis Bay Conti Team ist es sehr wichtig, dass sich unsere Gäste in unserem Haus einfach geborgen fühlen. Wir versprühen gerne eine familiäre und liebevolle Atmosphäre an unsere Gäste. Da unsere Anlage sehr gross ist, versuchen wir unseren Gästen soweit wie möglich Vieles anzubieten, damit sie nicht unbedingt die Anlage verlassen müssen. Wir möchten, dass unsere Gäste einen unvergesslichen Urlaub verbringen und erholt wieder zurück nach Hause reisen und hoffen, dass sie sich durch ihre Erfahrungen auch wieder für das Salamis Bay Conti entscheiden.

7. Warum würdest Du einen Urlaub in Nordzypern empfehlen?

Nordzypern bietet eine einzigartige Landschaft mit angenehmen sommerlichem Klima und ist fernab vom Massentourismus. Man findet auf Nordzypern die perfekte Ruhe für einen harmonischen und relaxten Urlaub. In Nordzypern gibt es 341 Sonnentage, die man gerne am Strand oder in der Natur verbringen kann. Das kristallklare Meerwasser mit seinen sauberen und wunderschönen Stränden ist einfach atemberaubend.

Da ich geschichtlich sehr interessiert bin, findet sich sehr viel jahrtausend alte Geschichte auf der Insel. Von den Römern angefangen, die Byzantiner, die Briten, die Venezianer, die Ottomanen bis zur Teilung – hier findet man jede Menge Hinterlassenschaften und Eindrücke der jeweiligen Epochen.

Lieber Ergün, wir danken Dir für das Interview 🙂


Blogger Kooperation

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Vielen Dank an das Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino für den angenehmen Aufenthalt und die persönliche Betreuung. Wir wurden vom Hotel für 3 Tage in die Suite im Hauptgebäude eingeladen. Unsere Meinung bleibt davon unberührt und wir haben ausschließlich unsere eigenen Erfahrungen und Eindrücke geschildert.

Das Salamis Bay Conti Resort Hotel & Casino (Zypern) zuletzt geändert: August 15th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...



Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag