Flusskreuzfahrt Normandie » Reiseberichte


View Post

Vernon & die Gärten von Claude Monet in Giverny (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Vernon war der letzte Halt unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt in die Metropole Paris ging. Die kleine Stadt liegt malerisch im Tal der Seine auf halbem Weg zwischen Rouen und Paris. Neben der Besichtigung einer imposanten Stiftskirche und schönen Fachwerkhäusern in Vernon, waren wir in dem Nachbarort Giverny auf den Spuren eines berühmten Künstlers unterwegs.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Honfleur & Deauville – Ein Tagesausflug nach Calvados (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Nachdem wir am heutigen Vormittag Zeit hatten, um das kleine Städtchen Caudebec-en-Caux auf eigene Faust zu erkunden, haben wir am Nachmittag über das A-ROSA Ausflugsprogramm den 6-stündigen Ausflug “Entlang der Côte Fleuri nach Honfleur, Deauville und zu einer Calvadosbrennerei” mitgemacht, der im Ausflugsprogramm für 79 EUR pro Person angeboten wird.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Caudebec-en-Caux – Sehenswürdigkeiten & Fotospots (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Der 2. Tag unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA auf der Seine führte uns weiter flussaufwärts bis in das kleine Städtchen Caudebec-en-Caux, das zugleich die westlichste Anlegestelle der A-ROSA auf der Seine ist. Von hier bis zur Mündung in den Atlantik sind es nur noch rund 50 Kilometer. Caudebec-en-Caux ist ein recht kleiner Ort mit etwa 2.300 Einwohnern. Der Name leitet sich wie bei vielen Gemeinden in der Normandie aus der altskandinavischen Sprache her: Caldebec heißt so viel wie ‚kalter Bach‘.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Seine-Flusskreuzfahrt mit A-ROSA VIVA (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Mit A-ROSA waren wir bereits 2017 unterwegs, damals ging es mit ROSA BELLA die Donau entlang: Wien, Esztergom, Bratislava, Budapest und das Weltkulturerbe Wachau standen auf der Agenda. Eine Flusskreuzfahrt zu machen hatte uns da unglaublich begeistert, weil es ein langsames, sehr entschleunigtes Reisen ist. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass wir auch in diesem Jahr die Möglichkeit hatten, wieder auf eine Flusskreuzfahrt zu gehen. Diesmal ging es auf der A-ROSA VIVA entlang der Seine in Frankreich 🙂

» Diesen Reisebericht jetzt lesen