Fotoparade 2017

Fotoparade 1. Halbjahr 2017 – Unsere schönsten Bilder

Kategorien: Reiseberichte

Alle 6 Monate ruft Michael von Erkunde die Welt dazu auf, seine schönsten Bilder der vergangenen 6 Monate im Rahmen einer Fotoparade zu präsentieren. Die verschiedenen Teilnehmer präsentieren wirklich viele schöne Fotos aus allen Bereichen der Fotografie: egal ob Bauwerke, Menschen, Tieraufnahmen, Natur oder Unterwasserwelten – fast alles ist hier dabei. Und auch wir möchten gerne unsere fotografischen Reise-Highlights des 1. Halbjahres an dieser Stelle zusammenstellen.

Von Januar bis Juni 2017 haben wir 3 neue Länder bereist (Palau, Taiwan und Belgien) und dabei weit über 5.000 Bilder gemacht. Wir fotografieren hauptsächlich mit unserer Canon 70D Spiegelreflexkamera und nutzen für die Unterwasseraufnahmen eine Sony RX 100 IV mit passendem Unterwassergehäuse von Fantasea. Hier sind unsere schönsten Bilder in folgenden Fotokategorien:

Fotokategorie: “Natur”

Eines unserer tollsten Erlebnisse im 1. Halbjahr 2017 war ein Rundflug über die Seventy Islands in Palau (Mikronesien). Die hier zu sehenden Rock Islands kannten wir aus vielen Berichten und hatten sie schon lange auf unserer Wunschliste. Dank eines Fluges mit einer türlosen Cessna konnten wir unter anderem dieses schöne Bild machen. Wie traumhaft kann denn bitte die Natur sein? Wahnsinn!

Die Seventy Islands in Palau

Die Seventy Islands in Palau

Fotokategorie: “Hoch hinaus”

Das bekannteste Fotomotiv von Taiwan ist sicherlich der 508 Meter hohe Wolkenkratzer Taipei 101, der von 2004 bis 2007 das höchste Gebäude der Welt war. Vom Elephant Mountain hat man einen wunderschönen Ausblick auf dieses Wahrzeichen.

Der Taipei 101

Der Taipei 101 in Taiwan

Fotokategorie: “Unterwasserwelten”

Wir lieben es zu tauchen und dabei die so unglaublich vielfältige Unterwasserwelt zu erkunden. Die Begegnung mit Schildkröten ist dabei jedesmal ein besonderes Erlebnis und immer ein schönes Fotomotiv. Hier ein Bild von unserem Tauchgang in Palau.

Eine auftauchende Schildkröte

Eine auftauchende Schildkröte

Fotokategorie: “Bauwerke”

Wie groß ist eigentlich ein Atom? Laut Google gerade mal klitzekleine 0,0000001 Millimeter! Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Brüssel ist das Atomium, ein riesiges Bauwerk aus Metall, das anlässlich der Weltausstellung (Expo) in Brüssel im Jahr 1958 erbaut wurde. Es soll mit Hilfe von neun Atomen die Elementarzelle einer Eisen-Kristallstruktur in 165-milliardenfacher Vergrößerung darstellen.

Das Atomium in Brüssel

Das Atomium in Brüssel

Fotokategorie: “UNESCO Weltkulturdenkmäler”

Der Grand Place, der oftmals auch als Grote Markt bezeichnet wird, ist bereits seit dem 11. Jahrhundert der zentrale Platz Brüssels und gilt als touristischer Höhepunkt und das Wahrzeichen der Stadt. Zu einem der schönsten Plätze Europas machen ihn sicherlich das gotische, majestätische Rathaus mit dem 96 Meter hohen Glockenturm, die barocken Fassadenfronten sowie das Maison du Roi. Seit 1998 zählt der Platz – aufgrund seiner Einzigartigkeit – zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Das Rathaus am Grand Place

Das Rathaus am Grand Place in Brüssel

Fotokategorie: “Hailight”

Haien beim Tauchen zu begegnen ist immer wieder ein faszinierendes Erlebnis. Schwerelos und völlig entspannt ziehen sie ihre Bahnen am Riff und sind unumstritten die Herrscher der Meere. Die Blue Corner in Palau ist einer der bekanntesten Tauchplätze der Welt und wenn man hier taucht, sollte man keine Angst vor Haien haben, denn die gibt es hier wirklich überall.

Ein Grauhai

Ein Grauhai

Fotokategorie: “Vogelperspektive”

Dieses Jahr haben wir uns die Drohne Mavic Pro von DJI gekauft und natürlich gleich mit nach Palau genommen. Die Welt aus der Vogelperspektive zu betrachten und zu fotografieren ist einfach wunderbar. Hier ein Bild von unserem Hotel in Koror.

Das Royal Resort in Palau

Das Royal Resort in Palau

Fotokategorie: “Versunken”

Versunkene Schiffe oder Flugzeuge zu betauchen, ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. In Palau konnten wir ein gut erhaltenes Wasserflugzeug – das Jake Seaplane – erkunden, welches in 12 Metern Tiefe vor der Küste von Koror liegt. Dieses schöne Foto konnten wir hierbei machen.

Tauchen am Jake Seaplane

Tauchen am Jake Seaplane in Palau

Fotokategorie: “Erfrischung”

Einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel Babeldaob ist der fast 40 Meter breite und gut 30 Meter hohe Ngardmau Wasserfall.

Der Ngardmau Wasserfall

Der Ngardmau Wasserfall auf der Insel Babeldaob

Fotokategorie: “Kultur”

Die Stadt Taipeh hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter viele Temepelanlagen. Einer der schönsten ist hierbei der Konfuziustempel im Stadtteil Datong mit seinen vielen bunten Dächern.

Der Konfuziustempel in Taipeh

Der Konfuziustempel in Taipeh in Taiwan

Fotokategorie: “Versteinert”

Auch Deutschland hat insgesamt 42 UNESCO Welterbestätten zu bieten. Man muss also nicht immer weit reisen, um besondere Dinge zu sehen. Eine Welterbestätte ist die Grube Messel bei Darmstadt, in der vor allem gut erhaltene Fossilien wie das Urpferdchen aus dem Zeitalter Eozän (vor ca. 50 Millionen Jahren) gefunden werden.

Skelett eines Urpferdes

Skelett eines Urpferdes von der Grube Messel

Fotokategorie: “Symbiose”

Anemonenfische, besser bekannt auch als Nemos, leben in einer engen Symbiose mit Seeanemonen. Aemonen bieten den Nemos Schutz vor Raubfischen und im Gegenzug bekommen die Anemonen Schutz vor Fressfeinden. Hier ein Bild von unserem Tauchgang in Peleliu.

Ein Anemonenfisch in Peleliu

Ein Anemonenfisch in Peleliu

Fotokategorie: “Beach Life”

Ohne viele Worte…

Die Lagune mit Strand

Beach Life

Wir hoffen, dass Euch unsere Auswahl gefällt und vielleicht inspiriert Euch das ein oder andere Foto ja für Eure nächste Reise? 🙂

Viele weitere spannende Fotoparaden findet Ihr auf Erkunde die Welt.

Fotoparade 1. Halbjahr 2017 – Unsere schönsten Bilder zuletzt geändert: Juli 18th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...






  1. Wunderschöne Aufnahmen für Michaels FoPa. Mein Favorit ist das mit dem versunkenen Flugzeug, wunderbar.

    LG Thomas

    1. Author

      Hallo Thomas,

      vielen lieben Dank für Dein Kompliment und es freut uns, dass Dir unsere Aufnahmen so gut gefallen 🙂

      Viele Grüße
      Sandra & Michael

  2. Pingback: Auswertung Fotoparade 1-2017 | Erkunde die Welt

Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag