Video unserer 12 Tauchgänge in der Karibik

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik

Während unserer Kreuzfahrt mit AIDAdiva haben wir insgesamt 12 Tauchgänge gemacht und dabei die tollen Unterwasserwelten von Aruba, Bonaire, Curacao, Grenada, Barbados und St. Lucia bewundert 🙂

Tauchgänge in der Karibik

Tauchgänge in der Karibik

Je nach Preis und Tauchplatz haben diese Tauchgänge über die AIDA gebucht und zum Teil auch selber organisiert. Auf unseren Tauchgängen haben wir Flugzeugwracks, Schiffswracks, den Unterwasser-Skulpturenpark in Grenada, Schildkröten, Muränen, Seeaale, Kofferfische, Igelfische, Kaiserfische, Flötenfische, Putzergarnelen, Steinfische, Feuerfische u.v.m. gesehen.

Einen Zusammenschnitt unserer Tauchgänge könnt ihr Euch hier anschauen:

Eines unserer größten Hobbies auf Reisen ist neben dem Fotografieren das Schnorcheln und Tauchen. Wir haben besonders auf unserer Weltreise einige der schönsten Schnorcheln- und Tauchspots der Welt erleben dürfen wie die Galapagos Inseln, St. Kitts, Hawaii, Fidschi, Tahiti, Moorea, Bora Bora, Bali, Cancun, Sansibar und natürlich das Great Barrier Reef in Australien. Aber auch jenseits unserer Weltreise versuchen wir in unseren Urlauben immer das Tauchen mit einzubinden und waren hier schon im Komodo Nationalpark in Indonesien, auf den Philippinen, am Ningaloo Reef und natürlich schon mehrfach am Roten Meer in Ägypten. Mittlerweile haben wir 100 Tauchgänge in unserem Logbuch festgehalten.

Video unserer 12 Tauchgänge in der Karibik zuletzt geändert: Juni 25th, 2017 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...




  1. Hallo ihr Lieben,

    ich finde eure Unterwasserbilder überragend. Wir werden die selbe Karibik-Route machen wie ihr.
    Deshalb nun meine Frage: Seid ihr mit der Gopro zufrieden? Ich finde sie ist sehr teuer… ohne Zubehör. Habe den Tipp bekommen, die OLYMPUS TG-Tracker soll gut sein..

    Liebe Grüße und danke

    Daniela

    1. Author

      Hallo Daniela,

      erst mal freut es uns sehr, dass Dir unsere Unterwasserbilder so gut gefallen 🙂

      Was die Olympus TG Tracker Kamera betrifft, so können wir dazu nicht viel sagen, da wir diese nicht kennen und bis jetzt auch noch niemanden getroffen haben, der diese Kamera verwendet. Wir hatten uns noch die Sony FDR-X3000 angeschaut, aber die ist noch mal ein Stück teurer. Wir haben für uns die Erfahrung gemacht, das wir mit der GoPro 5 wirklich tolle Unterwasservideos drehen können. Die Qualität ist wirklich klasse! Die Unterwasserfotos machen wir allerdings mit unserer Sony RX-100 IV.

      Wenn man sich die Reviews im Netz durchliest, scheint die Olympus TG aber auf jeden Fall eine gute Kamera zu sein. Je nachdem ob ihr taucht oder schnorchelt, solltet ihr Euch nur noch einen passenden Rotfilter kaufen.
      Zum Vergleich kannst Du Dir auch mal einen direkte Gegenüberstellung der Kameras in YouTube anschauen.

      Wenn ihr noch weitere Fragen zu der Karibikroute oder der Unterwasserwelt habt, lasst es uns einfach wissen 🙂

      Viele Grüße
      Michael & Sandra

Schick' uns gerne deine Gedanken zu diesem Beitrag