One Million Places, OMP, Medien

Unser Blog “One Million Places” in den Medien

Kategorien: Reiseberichte

Reiseblogs liegen derzeit schwer im Trend und ein Reiseblogger oder Influencer zu sein mag auch einige Vorteile mit sich bringen. Unterschätzt wird aber oftmals, dass so ein Reiseblog auch mit sehr sehr viel Arbeit und auch Kosten verbunden ist. Informationen recherchieren, Berichte schreiben, Karten erstellen, Bilder bearbeiten, Suchmaschienenoptimierung – das alle frisst unglaublich viel Zeit. Daher freuen wir uns immer sehr, wenn unsere Reiseberichte in anderen Medien erwähnt werden oder wir positives Feedback von Usern bekommen – egal ob auf Instagram, YouTube, Facebook oder hier direkt bei uns als Kommentar oder Nachricht im Blog. Das treibt uns an und ist einer der Gründe dafür, dass wir diesen Blog nach wie vor mit so viel Herzblut betreiben 🙂

In diesem Bericht wollen wir mal ein paar Beipsiele zeigen, in welchen Medien unser Blog One Million Places bereits erwähnt wurde und wie er dadurch auch anderen Urlaubern bei Ihrer Reiseplanung helfen kann.


Über One Million Places

Seit unserer Weltreise, die uns 2015 in 28 verschiedene Länder geführt hat, bloggen wir mit Leidenschaft über die unzähligen Abenteuer und Geschichten, die wir auf unseren Reisen erleben. Sei es auf traumhaften Inseln, in Millionenstädten, auf Berggipfeln, in der puren Wildnis oder in den Tiefen der Ozeane. Reisen ist unsere große Leidenschaft und wir lieben es, neue Länder, Orte und Kulturen kennenzulernen und darüber zu schreiben.

Unser Reiseblog One Million Places ist als Tagebuch und Erinnerung während unserer sechsmonatigen Weltreise entstanden. Nachdem uns in dieser Zeit viele positive Kommentare und Nachrichten zu unseren Reiseberichten erreicht haben, hat uns das Bloggen nicht mehr losgelassen. Seitdem berichten wir sehr ausführlich und authentisch über unsere Reisen und Erlebnisse. Wir möchten damit anderen Reisenden hilfreiche Tipps für Destinationen, Flüge, Hotels, Touren und Sehenswürdigkeiten geben sowie für neue Reiseziele inspirieren.

Unser Blog & Reisebericht in der Fernsehsendung auf Pro7

Eher durch Zufall hatten hatten wir gesehen, das unser Blog und unser Reisebericht zum “Schwimmen mit Schildkröten auf Barbados” in der Pro7-Sendung “Galileo Spezial: Ab ins Warme – Urlaubs-Challenge reloaded” gezeigt wurde. Die Sendung wurde am 11.03.2018 ausgestrahlt und handelte von dem Thema: “Wie entflieht man dem deutschen Winter am besten? Matthias Fiedler und Cornel Bunz wagen für “Galileo” die Challenge: Pauschal gegen Freestyle! Welcher Urlaub ist am Ende der bessere?” Der Reisereporter Cornel Bunz hat für die Karibikinsel Barbados auf Google nach “Barbados Schnorcheln mit Schildkröten” gesucht und hat hierbei unseren Reisebericht gefunden, da wir direkt an Position 1 gelistet sind. Wie cool ist das denn? 🙂

Google, One Million Places

In dem Bericht zu Barbados beschreiben wir dabei sehr detailliert, wie man auf eigene Faust und völlig kostenlos mit den Schildkröten auf Barbados schwimmen kann. Hier der betreffende Ausschnitt aus der Sendung Galileo Spezial:

Dieses Video ist ein gutes Beispiel dafür, wie ausführliche Reiseberichte von Bloggern helfen können, Urlauber bei ihrer Reiseplanung zu unterstützen und wertvolle Tipps zu geben. Bei Google zu bestimmen Suchbegriffen auf Platz 1 oder zumindest auf der ersten Seite gelistet zu werden, ist dabei ein langer Weg und gerade für neue Blogs unglaublich schwer. Hier hilft uns sicherlich unsere eigene berufsbedingte Kenntnis im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO). Seit dem Relaunch unseres Blogs im Januar 2017 haben wir einen kontinuierlichen Anstieg unserer Rankings auf Google und konnten so unseren täglichen Suchmaschinen-Traffic fast verzehnfachen.

Unser Video von den Amazonas-Flussdelfinen auf RTL

Im Mai 2017 hatten wir eine E-Mail der Firma infoNetwork mit dem folgenden Betreff bekommen: Anfrage für RTL, “Die 100 wildesten Geschichten aus dem Reich der Tiere”. Die Anfrage bezog sich auf unser YouTube-Video der Amazonas-Flussdelfine “Botos”, welches wir auf unserer Weltreise in Brasilien gemacht hatten. Der Veröffentlichung in der genannten Sendung bei RTL haben wir hier gerne zugestimmt und als wir dann Teile unseres Videos bei der Ausstrahlung im Oktober 2017 gesehen haben, hat uns das wirklich sehr gefreut 🙂

Hier mal ein kleiner Screenshot davon – das Video ist online leider nicht verfügbar:

RTL, One Million Places

Unser Reisebericht & Weltreise-Video auf T-Online.de

Auch auf der Seite T-Online.de, die das reichweitenstärkste Nachrichten-Portal in Deutschland ist, sind wir mit zwei Beiträgen vertreten: Einerseits mit einem Beitrag zu den Eishöhlen in Island und andererseits mit unserem 360° Weltreise-Video, dass auf T-online.de in ihrer Rubrik ‚Reise‘ veröffentlicht wurde.

One Million Places, T-Online, Kooperation

Unser Reisebericht auf der Webseite von AIDA

Während unserer zweiwöchigen Karibik-Kreuzfahrt haben wir unzählige Abenteuer sowohl auf dem Land als auch unter Wasser erlebt. Im Rahmen einer Kooperation mit AIDA hatten wir nach unserer Reise die Möglichkeit, für die AIDA-Webseite eine Zusammenfassung unserer Erlebnisse zu schreiben. Der Bericht war mit unzähligen unserer Fotos mehrere Monate auf der AIDA-Webseite sowie auf deren Social-Media-Kanälen zu sehen.

AIDA, One Million Places

Unseren kompletten Beitrag kann man sich hier anschauen: One Million Places taucht im Karibischen Meer unter!

Pressemitteilung von China Airlines zu unserem Reisebericht

Im Rahmens unserer Palau-Reise hatten wir die Möglichkeit mit China Airlines zusammenzuarbeiten. Nach der Veröffentlichung unserer Reiseberichte hat China Airlines eine dazugehörige Pressemeldung auf ihrer Webseite veröffentlicht und unseren Bericht auch auf ihrer Facebook-Seite geteilt: “Das Blogger Paar von One Million Places berichtet exklusiv über Ihren Flug mit China Airlines nach Taipeh und Koror (Palau). Ebenfalls auf dem Programm steht ein Besuch in der China Airlines Business Class Lounge in Taipeh.”

China Airlines, One Million Places

Unsere Bilder auf der Facebook-Seite von A-ROSA Kreuzfahrten

Im Sommer 2017 hatten wir im Rahmen einer Kooperation mit A-ROSA Flusskreuzfahrten die Möglichkeit, eine Woche lang die Sehenswürdigkeiten und Metropolen entlang der Donau zu besichtigen. Im Nachgang sind unzählige Reiseberichte sowie Fotos entstanden, die A-ROSA auf ihrer eigenen Facebook-Seite auch verlinkt hat.

A-ROSA, One Million Places

Kooperationen mit uns

Wir freuen uns darauf, auch zukünftig von unseren Erlebnissen und Reisen aus allen Ecken der Welt zu berichten. Wir sind offen für Kooperationen, die zu uns und unserem Reiseblog passen und einen Mehrwert für unsere Leser bieten. Unsere Stärke ist es, sehr ausführliche Reiseberichte und professionelle Fotos zu kombinieren und dem Leser somit einen umfassenden informativen Reisebericht zu seinem Wunschziel zu liefern. Dies betrifft:

– Individuelle Recherche-Reisen
– Teilnahme an Blogger-/Pressereisen
– Test von Dienstleistungen (Hotels, Flüge, Mietwagen, Touren etc.)
– Professionelle Content-Erstellung für Ihre Medien (Texte, Fotos)

Unser aktuelles Media-Kit schicken wir interessierten Agenturen, Destinationen, Hotels oder Tourenanbietern gerne persönlich zu.

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...



Hast Du eine Frage zu diesem Beitrag oder hat Dir unser Reisebericht gefallen? Wir freuen uns sehr über Feedback. Datenschutzhinweis: IP-Adressen werden nicht gespeichert.