Stadt Queenstown (Neuseeland) » Reiseberichte


Queenstown liegt am Wakatipu-See und ist mit knapp 11.000 Einwohnern ein relativ kleines Städtchen. In der Innenstadt, die uns ein bisschen an einen österreichischen Ski-Ort erinnert hat, gibt es unzählige Tourenanbieter, Outdoor-Shops, Cafés, Restaurants und Bars. Queenstown gilt als Zentrum des Abenteuertourismus – Skifahren, Bungeejumping, Jetboot, Mountainbiken oder Paragliding sind nur einige der Aktivitäten, die hier angeboten werden. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass das Städtchen voll von Touristen und vielen Backpackern ist.