Titelbild Schnorcheln Bora Bora

Schnorcheln im Südseeparadies Bora Bora (Französisch-Polynesien)

Kategorien: Reiseberichte, Südsee, Französisch-Polynesien, Bora Bora

Für uns gab es für uns noch einen weiteren Grund, warum wir uns für das Hotel Sofitel Bora Bora Private Island entschieden hatten. Direkt an der Hotelinsel findet man einen der besten Schnorchelplätze auf ganz Bora Bora.


Die Tage
128 - 0
unserer Weltreise

Schnorcheln im Südseeparadies

Viele andere Hotels bieten genau hierhin jeden Tag kostenpflichtige Schnorcheltrips an – wir hatten das „Aquarium“ quasi direkt vor dem Bungalow.

So sind wir immer um die Insel geschnorchelt

So sind wir immer um die Insel geschnorchelt

Das Wasser in der Lagune ist absolut glasklar und man hat wirklich die Möglichkeit, viele Fische ganz entspannt zu betrachten. Teilweise schwimmen diese in Dutzenden um einen herum.

Schnorcheln im kristallkaren Wasser

Schnorcheln im kristallkaren Wasser

Tropische Riffische im Südseeparadies

Tropische Riffische im Südseeparadies

Wir konnten viele Picasso Drückerfische sehen, die allein schon wegen ihres tollen Aussehens zu unseren Lieblingsfischen zählen.

Der Picasso Drückerfisch

Der Picasso Drückerfisch

Aber wir konnten auch einen Steinfisch sehen, von denen einige ihrer Art zu den giftigsten Fischen überhaupt gehören.

Ein Steinfisch

Ein Steinfisch

Es gab zudem Flötenfische, Trompetenfische, Kugelfische, Kofferfische, Seeigel, Gebänderte Seenadeln, Falterfische, wahnsinnig viele Muscheln in den unterschiedlichsten Farben und vieles mehr.

Ein Kugelfisch

Ein Kugelfisch

Bunte Muscheln

Bunte Muscheln

Ein Flötenfisch vor einer Koralle

Ein Flötenfisch vor einer Koralle

Erstaunt waren wir nur ein wenig über die Farblosigkeit der Korallen. Hatten wir im Südseeparadies auf Fidschi noch Korallen in allen möglichen Farben (rot, grün, blau, türkis…) gesehen – auf Bora Bora war es fast überall grau und teilweise kaputt. Uns wurde berichtet, dass wohl ein Zyklon vor einigen Jahren viel vom Riff zerstört hat. Zudem gibt es hier viele Dornenkronenseesterne, die die Korallen leider fressen und damit zerstören.

I love Bora Bora im Sand

I love Bora Bora im Sand

Aber man kann wirklich wahninnig viele Fische sehen und bei 30 Grad Wassertemperatur macht das Schnorcheln auch Spaß. Und jeden Tag schwimmen auch kleine Babyhaie im Bereich des Bootssteeges auf uns ab. Aber die sind so schüchtern, dass es fast unmöglich ist, Bilder hiervon zu machen 🙂

Kleine Babyhaie direkt am Strand

Kleine Babyhaie direkt am Strand

Video vom Schnorcheln in Bora Bora

Hier noch ein Video vom Schnorcheln in Bora Bora:

Video Schnorcheln Sofitel Bora Bora Private Island
Schnorcheln im Südseeparadies Bora Bora (Französisch-Polynesien) zuletzt geändert: November 6th, 2016 von One Million Places

Lasse Dich von uns für neue Reiseziele inspirieren...






Schick' uns gerne eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag