2 Wochen Kalifornien

Reisebericht lesen

Unsere schönsten Bilder & Reiseziele 2018

Kategorien: Reiseberichte

Das Jahr 2018 war wieder unglaublich abwechslungsreich und hat uns wieder zu vielen neuen Reisezielen geführt. Insgesamt sind wir auf unseren Reisen durch 8 verschiedene Länder gereist: Griechenland, Norwegen, Schweiz, Malediven, Luxemburg, Türkei, USA und natürlich auch mehrere Ausflüge in Deutschland 🙂 Für uns persönlich war unsere Hochzeit auf den Malediven das HIGHLIGHT im Jahr 2018 🙂 Nachdem Sandra Ende 2017 auf dem Diamond Head Krater in Hawaii “Ja” gesagt hat, haben wir Ende April auf der Insel Funamadua des Gaaf-Alif-Atolls im Süden der Malediven direkt am Strand des Robinson Club Maldives geheiratet. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis auf einer traumhaften …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

3 berühmte Instagram-Spots in Los Angeles (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nach 2 wirklich tollen Wochen quer durch Kalifornien mit Stopps in San Francisco, Sacramento, Lake Tahoe, dem Yosemite Nationalpark, einer Whale Watching Tour in Monterey und einer Fahrt entlang der Pazifikküste auf dem Highway 1 endet unsere Reise in Los Angeles. Da wir Los Angeles schon von vorherigen Reisen kannten, hatten wir hier nur eine Übernachtung vor unserem Rückflug nach Frankfurt eingeplant. Aber trotzdem haben wir noch 3 schöne Orte besucht, die wir von vielen Bilder auf Instagram kannten und selber noch nicht gesehen hatten 🙂 Wer unsere Reisen etwas verfolgt, der weiß, dass wir unter anderem aktiv auf Instagram …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Das Hearst Castle am Pacific Coast Highway (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir uns heute Vormittag bereits einige Sehenswürdigkeiten entlang des Highway 1 angeschaut haben, stand für den heutigen Nachmittag ein Besuch des pompösen Hearst Castle auf dem Programm. Das Hearst Castle ist ein schlossartiges Anwesen, das oberhalb des Pacific Coast Highway bei San Simeon liegt und in den 1920er Jahren von dem Zeitungsmagnaten Willliam Randolph Hearst erbaut und bewohnt wurde. Die Geschichte von Hearst Castle beginnt bereits im Jahr 1865, als George Hearst 40.000 Hektar Land in der Nähe von San Simeon kaufte. Nach dem Tod seiner Mutter im Jahr 1919 erbte der Zeitungsverleger William Randolph Hearst dieses Land und …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Der Highway 1 zwischen Monterey und Los Angeles (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir gestern bereits mit dem 17-Mile Drive eine schöne Panoramastraße am Pazifischen Ozean von Kalifornien abgefahren sind, haben wir uns heute auf dem Highway 1 auf den Weg in Richtung Los Angeles gemacht. Der Highway 1, auch California State Route 1 genannt, ist eine in Nord-Süd-Richtung verlaufende Panoramastraße, die entlang der kalifornischen Pazifikküste verläuft. Mit einer Gesamtlänge von etwas mehr als 1.055 Kilometern ist sie die längste Staatsstraße Kaliforniens. In aller Munde ist der Name „Highway 1“ – je nach Abschnitt, trägt die Straße allerdings auch andere Bezeichnungen, wie Pacific Coast Highway, Cabrillo Highway, Shoreline Highway oder Coast Highway. …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die schönsten Fotospots am 17-Mile Drive (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir am heutigen Vormittag bereits eine Whale Watching Tour in der Monterey Bay gemacht haben und danach noch das Monterey Bay Aquarium besucht hatten, haben wir den Rest des Tages genutzt, um den 17-Mile Drive abzufahren. Die Küstenstraße 17-Mile Drive befindet sich etwa 200 Kilometer südlich von San Francisco zwischen den schönen Küstenstädtchen Monterey und Carmel-by-the-Sea in Kalifornien. Die privat verwaltete Straße, die sich zwischen Pacific Grove und Pebble Beach schlängelt, führt insgesamt 27 Kilometer (17 Meilen) entlang der rauen Pazifikküste, vorbei an berühmten Golfplätzen und Milliardärsvillen und durch vom Wind verformte Zypressenwälder. Schon 1881 rollten hier die ersten …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Das Monterey Bay Aquarium in der Cannery Row (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir heute Vormittag eine Whale Watching Tour in der Monterey Bay gemacht haben, wollten wir uns am Nachmittag das bekannte Monterey Bay Aquarium in der Cannery Row von Monterey anschauen. Die Cannery Row in Monterey ist eine Uferstraße, in der bis 1973 eine Reihe von Sardinenkonservenfabriken in Betrieb waren. Ein Großteil der früheren Siedler in Monterey spezialisierten sich auf den traditionellen Fischfang, insbesondere den Fang von Sardinen. Da diese hier in großer Masse vorkamen, bekam Monterey mit der Zeit den Spitznamen ‚Sardine Capital of the World‘. Die erste Fischkonservenfabrik wurde 1895 durch Frank E. Booth in der Cannery Row …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Whale Watching Tour in Monterey Bay (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nach 2 wirklich tollen Tagen im Yosemite Nationalpark ging unsere Rundreise durch Kalifornien weiter zurück zur kalifornischen Pazifikküste. Die 300 Kilometer lange Stecke von Mariposa nach Monterey (ca. 3,5 Stunden Fahrtzeit) ist nicht sehr aufregend. Kurz vor Monterey haben wir dann aber noch einen Abstecher zu den Gilroy Premium Outlets gemacht 🙂 Die Stadt Monterey liegt am südlichen Rand der Monterey Bay und ist etwa 190 Kilometer südlich von San Francisco und etwa 500 Kilometer nördlich von Los Angeles entfernt. In dem kleinen Städtchen leben etwa knapp 28.000 Einwohner. Da der berühmte Highway No. 1 direkt an Monterey vorbeiführt, war …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Yosemite Nationalpark – Glacier Point & Yosemite Valley (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir am Vormittag die Riesenmammutbäume des Mariposa Grove besichtigt hatten, ging unsere Fahrt weiter Richtung Yosemite Valley. Zuvor haben wir aber noch einen Abstecher zum 2.200 Meter hohen Glacier Point gemacht. Der Glacier Point ist ein Aussichtspunkt auf einer Höhe von 2.200 Metern mit einem herrlichen Blick auf das Yosemite Valley, den Half Dome, die Yosemite Falls, die Vernal und Nevada Falls und das Hochland des Yosemite Nationalparks. Der Aussichtspunkt ist über die 26 Kilometer lange Glacier Point Road für Autos sehr gut erreichbar – allerdings nur von etwa Ende Mai bis Oktober/November, je nach Schneelage. Im Winter kommt …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Yosemite Nationalpark – Mariposa Grove (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir gestern den Yosemite Nationalpark von Osten über den Tioga Pass erkundet haben, ging es für uns heute von unserem Hotel in Mariposa über den Südeingang des Parks als erstes zu den Riesenmammutbäumen (Giant Sequoias) des Mariposa Grove. Die Riesenmammutbäume (Giant Sequoias) des Yosemite Nationalparks leben in drei Hainen im Park. Der Mariposa Grove ist der größte Mammutbaumhain im Yosemite Nationalpark und beherbergt über 500 Riesenmammutbäume. Zwei kleinere und weniger besuchte Orte sind die Tuolumne- und Merced-Groves bei Crane Flat. Am leichtesten zugänglich ist der Mariposa Grove in der Nähe des Parkeingangs Süd, abseits der Wawona Road (Highway 41). …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Yosemite Nationalpark – Tioga Pass (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Nachdem wir am Vormittag die Geisterstadt Bodie besichtigt hatten, haben wir uns gegen 12 Uhr auf den Weg zum Yosemite Nationalpark aufgemacht. Der östliche Eingang des Parks am Tioga Pass liegt von Bodie nur etwa eine Stunde entfernt. Auf dem Weg dorthin haben wir noch einen kurzen Halt am Mono Lake gemacht. Der Mono Lake ist ein Natronsee, d.h. er ist sehr alkalisch und gleichzeitig sehr salzhaltig. Er gehört mit einem Alter von mindestens 760.000 Jahren zu den ältesten Seen Nordamerikas. Seit 1941 wird aus dem Einzugsgebiet des Sees Trinkwasser in eine über 520 km lange Wasserleitung des Los Angeles …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Bodie Town – Die schönste Geisterstadt in Kalifornien (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

In den frühen Morgenstunden sind wir vom Lake Tahoe aufgebrochen, um entlang der US-395 in Richtung des Yosemite Nationalparks zufahren. Auf dem Weg dorthin wollten wir noch eine Sehenswürdigkeit mitnehmen, die auf der Strecke lag: Das kleine „Städtchen“ Bodie. Bodie liegt auf einer Höhe von 2.554 Metern in den Bodie Hills östlich der Sierra Nevada und war einst eine Goldgräbersiedlung und Westernstadt. Heute ist Bodie eine Geisterstadt, deren Überreste man noch besichtigen kann. Wie aufregend! Es war im Jahr 1859, als William S. Bodey an dieser Stelle auf Gold gestoßen ist. Leider verstarb Bodey direkt im ersten Winter in einem …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Unsere schönsten Fotospots am Lake Tahoe (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Auf unserer Reise quer durch Kalifornien ging es für uns nach dem Start in San Francisco und einem Zwischenstopp in Sacramento über den Lincoln Highway weiter zum wunderschönen Lake Tahoe. Von Sacramento bis nach South Lake Tahoe sind es etwa 160 Kilometer, für die man ca. 2 Stunden Fahrtzeit benötigt. Nach der Stadtbesichtigung von Sacramento am Vormittag haben wir am Mittag noch einen Stopp in den Folsom Premium Outlets gemacht, die nur etwa 20 Minuten von Sacramento entfernt liegen. Wer unseren Outlet-Shopping Guide für New York gesehen hat, der weiß vielleicht, dass uns das Shoppen in den USA echt Spaß …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Sehenswürdigkeiten von Sacramento (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Auf dem Weg von San Francisco zum Lake Tahoe befindet sich auf halber Strecke die Hauptstadt von Kalifornien: die Stadt Sacramento. Für die etwa 150 Kilometer lange Strecke auf der Interstate 80 benötigt man von San Francisco eigentlich nur 1,5 Stunden. Aufgrund des Feierabendverkehrs und längeren Staus haben wir am Vorabend dann doch ca. 3 Stunden benötigt. Den heutigen Vormittag wollten wir nutzen, um die Innenstadt von Sacramento zu erkunden. In den ersten 3 Tagen in San Francisco hatten wir keinen Mietwagen, alleine schon aus dem Grund, um die horrenden Parkkosten in San Francisco zu sparen. Preise von $40-$50 für …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Eine Fahrt mit der Cable Car in San Francisco (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, San Francisco

In den letzten Tagen haben wir uns bereits die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von San Francisco angesehen und haben diese tolle Stadt wirklich von ihrer besten Seite und bei strahlendem Sonnenschein kennengelernt. Was zum Abschluss unseres letzten Tages noch gefehlt hat, war eine Fahrt mit der legendären Cable Car 🙂 Viele von Euch kennen San Francisco sicher aus Filmen und wissen, dass die Straßen der Stadt teilweise sehr steil sind. Genau dafür wurden die legendären Cable Cars gebaut, die die letzte verbliebene Kabelstraßenbahn der Welt mit entkoppelbaren Wagen sind. Die Cable Cars sind zudem als einziges National Historic Landmark der USA eingetragen, …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Küstenmammutbäume der Muir Woods (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, San Francisco

Nicht nur die Stadt San Francisco hat einiges zu bieten (San Francisco – Sehenswürdigkeiten & Fotospots), sondern auch etwas abseits der Stadt kann man einiges erleben und anschauen. Unser heutiger Ausflug führte uns in das Biosphärenreservat Muir Woods, welches nördlich von San Francisco liegt. Das Muir Woods National Monument – oder einfach kurz „Die Muir Woods“ genannt – ist ein Gebiet, in dem die letzten lebenden Exemplare des Küstenmammutbaums geschützt werden, die vor dem 19. Jahrhundert viele nordkalifornische Küstentäler bedeckten. Der Küstenmammutbaum gehört zu der höchsten Baumart der Erde. In dem Gebiet der Muir Woods, das sich auf einer Fläche …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Golden Gate Bridge in San Francisco (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, San Francisco

Sie ist DAS Wahrzeichen von San Francisco und die wohl bekannteste Hängebrücke der Welt: Die Golden Gate Bridge. Seit 1937 bildet sie den Eingang zur Bucht von San Francisco und verbindet San Francisco mit dem Marin County sowie dem Napa- und Sonoma-Valley. Benannt wurde die Brücke nach der 1,6 Kilometer breiten, natürlichen Einfahrt zur Bucht von San Francisco. Zur Zeit des kalifornischen Goldrausches erhielt die Buchteinfahrt um 1846 ihren Namen „Golden Gate“. Bevor es die Golden Gate Bridge gab, war es nur möglich die San Francisco Bay mit dem Boot zu überqueren. Den ersten Fährdienst gab es im Jahr 1820. …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Ein Besuch der berühmten Gefängnisinsel Alcatraz (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, San Francisco

A L C A T R A Z… allein wenn man das Wort ausspricht, denkt man automatisch an Krimi, Gefängnisausbrüche und Ganoven. Die Inselfestung strahlt in Erzählungen einen besonderen Mythos aus und um sie bilden sich Legenden. Da ein Besuch von Alcatraz zum absoluten Pflichtprogramm bei einem Besuch von San Francisco gehört, haben wir uns die Gefängnisinsel in der San Francisco Bay natürlich auch mal näher angeschaut 🙂 Die Insel Alcatraz, die etwa 2 Kilometer vom Festland entfernt liegt, blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück – als militärische Festung, als Leuchtturm, als Gefängnis und heute als Touristenattraktion und Nationalpark. …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

San Francisco – Sehenswürdigkeiten & Fotospots (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, San Francisco

Wer uns ein wenig kennt oder unsere Reiseberichte verfolgt, der weiß, dass wir Städte immer wahnsinnig gerne zu Fuß und auf eigene Faust erkunden. In San Francisco ist das auf Grund der vielen steilen Straßen und der großen Entfernungen nicht ganz so einfach wie in anderen Städten, aber es gibt wirklich wahnsinnig viel zu entdecken und zu sehen. Insgesamt haben wir 3 Tage in San Francisco verbracht und möchten Euch hier die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und tolle Fotospots zeigen, die man bei einem Besuch dieser tollen Stadt unbedingt gesehen haben sollte. 🙂 San Francisco ist eine Stadt und Metropolregion an der …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Reiseplanung Kalifornien & unser Flug mit WOW air (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA

Für unseren letzten Urlaub in diesem Jahr haben wir uns eine Rundreise durch Kalifornien vorgenommen 🙂 Obwohl wir bereits schon mehrfach in Kalifornien waren, gibt es doch noch so viele Orte, die wir noch zusammen erkunden wollten. Und so startet unser 14-tägiger Trip an einem eher verregneten Sonntagmorgen am Flughafen in Frankfurt. Von hier aus ging es für uns mit WOW air mit kurzem Zwischenstopp in Reykjavik nach San Francisco. Für unsere 2 Wochen in Kalifornien haben wir uns eine schöne Selbstfahrer-Route zusammengestellt, die sowohl City-Sightseeing als auch Shopping und grandiose Natur beinhaltet. Unser Start ist San Francisco, wo wir …

Reisebericht lesen