Die neuen 7 Weltwunder

Reisebericht lesen

Agra Fort, Fatehpur Sikri und Sonnenuntergang am Taj Mahal (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Nach dem Besuch des Taj Mahals heute Vormittag ging unsere Tour weiter zum 2,5 Kilometer entfernten Agra Fort. Das Rote Fort liegt am Ufer des Yamuna-Flusses und ist eine Festungs- und Palastanlage aus der Epoche der Mogulkaiser, die im 16. und 17. Jahrhundert als Residenz der Moguln diente. 1983 wurde die Anlage in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten aufgenommen. Das Fort ist wesentlich besser gepflegt als das in Delhi. Da es heute – genau wie gestern schon in Delhi – unglaublich heiß war (ca. 40 Grad), haben wir nach der Besichtigung erst einmal eine längere Mittagspause eingelegt und uns in einem …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Tagestour von Delhi zum Taj Mahal in Agra (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Bereits vor einigen Tagen hatten wir im Internet nach Anbietern gesucht, die eine Sightseeing-Tour von Delhi nach Agra anbieten. Bei unserer Recherche nach Touren zum Taj Mahal hatten wir festgestellt, dass es unzählige Tourenanbieter für die Strecke von Delhi nach Agra gibt. Bei manchen Touren muss man den Zug nehmen, bei manchen mit dem Bus fahren und andere wiederrum bieten einen Privattransfer mit dem Auto. Zeitlich gesehen ist der Zug sicherlich die schnellste Möglichkeit, um von Delhi nach Agra zu kommen. Der Zug „12002 Bhopal Shatabdi“ z.B. benötigt für die knapp 200 Kilometer lange Strecke nur knapp 2 Stunden. Mit …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Chinesische Mauer bei Huanghuacheng (China)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, China

Nachdem wir heute Morgen die chinesische Mauer bei Mutianyu besichtigt hatten, stand jetzt noch der Besuch eines weiteren Teils der Mauer in Huanghuacheng an. Der Unterschied der Mauerabschnitte von Mutianyu und Huanghuacheng ist, das man in Huanghuacheng vor allem ältere, nicht restaurierte Teile der Mauer sehen kann. Vom Parkplatz in dem kleinen Ort Zhuangdaokou Village mussten wir erst einmal 30 Minuten steil aufwärts über kleine Wege bis zum Mauerabschnitt wandern, ehe wir die Mauer betreten konnten. Da diese Region der Mauer absolut nicht touristisch erschlossen ist, gibt es im Gegensatz zu Mutianyu keine Verkaufsstände oder Seilbahnen. Und außer uns und …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Chinesische Mauer bei Mutianyu (China)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, China

Ein Besuch der Chinesischen Mauer darf natürlich nicht fehlen, wenn man in China bzw. Peking ist. Und genau dahin sollte es heute für uns gehen. Zuhause hatten wir bereits ein bisschen recherchiert, welcher Touranbieter hierfür am besten ist. Letztlich haben wir uns dann für eine private Tour mit Untouched Great Wall Hike entschieden, da wir hier die Tour sehr individuell und nach unseren Wünschen gestalten konnten. Nach ein paar netten Mails mit der Agentur (Joe) haben wir uns auf folgende Tagestour geeinigt: I will be your hotel at 7 am on 18 May 2015. I will take you to Mutianyu …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Mayastätte Chichen Itza (Mexiko)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Mexiko

Heute sind wir gegen 8.30 Uhr kurz nach der Öffnung zur Mayastätte Chichen Itza gefahren. Am Eingang haben wir uns die Eintrittskarten für 232 Pesos (etwa 12 €) gekauft. Chichen Itza ist eines der neuen sieben Weltwunder und ist vor allem wegen seiner Stufenpyramide „El Castillo“ bzw. „Pyramide des Kukulcán“ bekannt, die das Besuchermagnet der Anlage ist. Auch wir haben dort einige Zeit verbracht, da um diese Zeit zum Glück noch nicht so viel los war. So kann man wirklich schöne Bilder ohne Menschenmassen von der Pyramide machen. Die Ruinen Chichen Itzas stammen aus einer späten Maya-Zeit. Man geht davon …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Ruinenstadt Machu Picchu (Peru)

Kategorien: Reiseberichte, Südamerika, Peru

Heute klingelte der Wecker bereits kurz vor 5 Uhr. Nach dem Frühstück in unserem Hotel sind wir um kurz vor 6 Uhr in einen der ersten Busse gestiegen, der uns über die 8 Kilometer lange Serpentinenstrecke nach Machu Picchu brachte. Die Tickets für den Bus hatten wir uns bereits am Vorabend gekauft und die Haltestelle liegt nur wenige Meter von unserem Hotels Casa Andina Classic entfernt. Die Fahrt mit dem Bus von Aguas Calientes dauert etwa eine halbe Stunde. Oben angekommen mussten wir am Eingang unsere Tickets und Reisepässe vorzeigen, die wir uns bereits 2 Tage zuvor in Cusco gekauft …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Ankunft in Rio de Janeiro & Cristo Redentor (Brasilien)

Kategorien: Reiseberichte, Südamerika, Brasilien

Pünktlich um 7.27 Uhr morgens hat uns Rio de Janeiro heute mit strahlend blauem Himmel, Sonne satt und… nur EINEM Koffer erwartet 🙁 Dass das bei 50 Flügen irgendwann mal passieren würde, war fast klar. Seltsam war, dass ein Koffer von uns angekommen ist, wir zudem von unserem Business Flug ein Priority Band am Koffer hatten UND dass das Fehlen des Koffers bereits ausgerufen wurde, als noch nicht mal das Gepäckband angelaufen ist. Nun gut, ein Flughafenmitarbeiter hat mit uns dann das Formular ausgefüllt und wollte unsere Hoteladresse haben. Eine richtige Erklärung für den Grund konnte er uns nicht geben, …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Wochenendtrip nach Rom (Italien)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Italien

Dank eine Meilenschnäppchens von der Lufthansa sind wir realtic günstig in der Business Klasse von Frankfurt nach Rom geflogen, wo wir das Wochenende zum Sightseeing nutzen wollten. Der ausführliche Reisebericht zu den Sehenswürdigkeiten in Rom wird noch nachgeliefert. Aber die Bilder haben wir schon mal hochgeladen. Falls es spezielle Fragen zu den Bildern oder dem Reiseziel gibt, bitte einfach am Ende des Beitrags einen Kommentar posten. Wochenendtrip nach Rom (Italien) was last modified: August 9th, 2017 by One Million Places

Reisebericht lesen


Über One Million Places

Willkommen auf unserem Reiseblog One-Million-Places.com. Wir freuen uns, dass Du unsere Seite und unsere Reiseberichte zu dem Keyword "Die neuen 7 Weltwunder" gefunden hast. Wir sind Sandra und Michael aus Darmstadt, Pendler zwischen Vollzeitjobs und 30 Urlaubstagen pro Jahr. Dazwischen liegt ganz viel Fernweh. Und darum zieht es uns immer wieder raus in die weite oder nahe Welt. Seit unserer Weltreise 2015 sind wir in unseren kleineren und größeren Urlauben bereits durch 67 Länder auf allen 5 Kontinenten gereist und bloggen seitdem mit viel Leidenschaft über unsere unzähligen Abenteuer und Erlebnisse - sei es von traumhaften Inseln, in Millionenstädten, auf Berggipfeln, in der puren Wildnis oder auch in den Tiefen der Ozeane. Reisen ist unsere große Leidenschaft und wir lieben es, neue Länder, Orte und Kulturen kennenzulernen und darüber zu schreiben.


Die neuesten Reiseberichte in unserem Blog:


Alle Reiseberichte