Neuen Sieben Weltwunder der Natur

Reisebericht lesen

Ausblick auf die Halong Bay & Kajak fahren (Vietnam)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Vietnam

Nach dem Start unserer Tour zur Halong Bay und dem Besuch der Sung Sot Caves ging unsere Fahrt am Nachmittag weiter. Nächster Stopp war die Dao Ti Top Insel, auf der bereits viele Touristen waren. Alle Tourenanbieter haben hier wohl ähnliche Programme. Highlight der kleinen Insel Ti Top ist zum einen der Strand und zum anderen eine Aussichtsplattform auf der Bergspitze, die über einen steilen Aufstieg zu erreichen ist. Von der Bergspitze hat man einen wunderschönen Panoramablick auf die Halong Bay und die vielen ankernden Kreuzfahrtschiffe. Gegen 18 Uhr ging es dann zurück auf unser Boot, wo wir noch etwas …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

2 Tage Kreuzfahrt in der Halong Bay (Vietnam)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Vietnam

Heute startete unser kleiner 2-Tages-Ausflug von Hanoi in die Halong Bay. Um von Hanoi aus die Halong Bay zu sehen, kann man meist zwischen 1, 2 oder 3 tägigen Touren wählen. Einen Tag fanden wir etwas zu stressig, da ja allein die Fahrt von Hanoi nach Halong gut 4 Stunden dauert. 3 Tage fanden wir hingegen etwas zu lange, so dass wir uns (wie wahrscheinlich die meisten) für eine 2 Tages Tour entschieden hatten. Dann kann man sich noch entscheiden, welche Kategorie das Schiff haben soll: Budget, Middle Range oder Luxury. Wir haben uns auch hier für die goldene Mitte …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Iguazu Wasserfälle (Argentinien)

Kategorien: Reiseberichte, Südamerika, Argentinien

Nachdem wir uns gestern den brasilianischen Teil der Iguazu Wasserfälle angeschaut hatten, stand heute die argentinische Seite auf dem Programm. Vom Busterminal in Puerto Iguazu fährt alle 20 Minuten ein Bus zum Nationalpark, der – wie auch die brasilianische Seite – zum UNESCO Welterbe zählt. Im Park angekommen waren wir erstaunt, dass es überhaupt keine Schlange an den Kassen gab. Der Park ist ingesamt auch wesentlich größer angelegt als der auf der brasilianischen Seite. Im Park selber gibt es mehrere unterschiedliche Wege, von denen wir die drei wichtigsten abgelaufen sind. Es gibt zum einen den Upper Trail, der oberhalb der …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Helikopterflug über die Iguazu Wasserfälle & Puerto Iguazu (Argentinien)

Kategorien: Reiseberichte, Südamerika, Argentinien, Brasilien

Nachdem wir heute die Iguacu Wasserfälle auf der brasilianischen Seite zu Fuß erkundschaftet hatten, wollten wir dieses Naturwunder gerne noch einmal aus der Vogelperspektive sehen. Letztes Jahr hatten wir bereits die Victoria Falls in Simbabwe/Sambia in Afrika besucht und hatten hier einen Helikopter Rundflug gemacht. Da uns dies sehr gut gefallen hat und man so einen tollen Panoramablick über die ganze Gegend bekommt, wollten wir dies auch gerne hier erleben. Kurz vor dem Eingang des Nationalparks findet man auch hier einen Helipad der Agentur “Helisul”. Als wir das Büro betreten und den Flug bezahlt hatten hieß es gleich, dass in …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die Iguazu Wasserfälle (Brasilien)

Kategorien: Reiseberichte, Südamerika, Brasilien

Heute wollten wir die Iguazu Wasserfälle besuchen, die direkt an der Grenze zwischen Brasilien und Argentinien liegen. Die Iguazu-Wasserfälle liegen sowohl im argentinischen Nationalpark “Iguazú” als auch im brasilianischen Nationalpark “Iguaçu” und erstecken sich über eine Breite von fast 3 Kilometern. Sie bestehen aus 20 größeren sowie über 250 kleineren Wasserfällen, von denen einige bis zu 82 Meter hoch sind. Die Fälle sind durch mehrere größere und kleinere Inseln voneinander getrennt. Der Name “Iguazú” hat seinen Ursprung aus den guaranischen Wörtern “y” für Wasser und “guasu” für groß. Als wir gegen 10.30 Uhr am Parkeingang angekommen waren, war bereits eine …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Tafelberg, Signal Hill & die Noon Gun in Kapstadt (Südafrika)

Kategorien: Reiseberichte, Afrika, Südafrika

Wenn man einen tollen Ausblick auf Kapstadt, das Meer und den Tafelberg haben möchte, so ist der beste Platz hierfür sicherlich der Signal Hill. Der Signal Hill gehört zum Table Mountain National Park und ist – neben dem Lion’s Head und dem Tafelberg – ein Berg in Kapstadt. Er ist etwa 350 Meter hoch und ist sowohl gut zu Fuß als auch mit dem Auto erreichbar. Auf dem flachen Gipfel des Berges befindet sich ein Parkplatz, der allerdings nur Platz für ca. 30 Autos bietet. An Wochenenden oder zu bestimmten Tageszeiten kann es dort oben dann schon mal durchaus sehr …

Reisebericht lesen


Über One Million Places

Willkommen auf unserem Reiseblog One-Million-Places.com. Wir freuen uns, dass Du unsere Seite und unsere Reiseberichte zu dem Keyword "Neuen Sieben Weltwunder der Natur" gefunden hast. Wir sind Sandra und Michael aus Darmstadt, Pendler zwischen Vollzeitjobs und 30 Urlaubstagen pro Jahr. Dazwischen liegt ganz viel Fernweh. Und darum zieht es uns immer wieder raus in die weite oder nahe Welt. Seit unserer Weltreise 2015 sind wir in unseren kleineren und größeren Urlauben bereits durch 67 Länder auf allen 5 Kontinenten gereist und bloggen seitdem mit viel Leidenschaft über unsere unzähligen Abenteuer und Erlebnisse - sei es von traumhaften Inseln, in Millionenstädten, auf Berggipfeln, in der puren Wildnis oder auch in den Tiefen der Ozeane. Reisen ist unsere große Leidenschaft und wir lieben es, neue Länder, Orte und Kulturen kennenzulernen und darüber zu schreiben.


Die neuesten Reiseberichte in unserem Blog:


Alle Reiseberichte