Sambia » Reiseberichte


Das Land Sambia mit seinen rund 15 Millionen Einwohnern ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika und grenzt an Angola, die Demokratische Republik Kongo, Tansania, Malawi, Mosambik, Simbabwe, Botswana und Namibia. Der Name Sambia leitet sich vom Fluss Sambesi ab. Die größten Städte des Landes sind die Hauptstadt Lusaka sowie Kitwe, Ndola, Kabwe, Chiangola und Mufulira. Sambia ist vor allem bekannt aufgrund seiner Kupfervorkommen. Das Land wurde am 24. Oktober 1964 vom Vereinigten Königreich unabhängig.