Peru » Reiseberichte


Peru hat etwas über 30 Millionen Einwohner und ist nach Brasilien und Argentinien das drittgrößte Land in Südamerika. Peru zeichnet sich vor allem durch seine große landschaftliche Vielfalt aus: man findet hier die über 6.000 Meter hohen schneebedeckten Anden, Strände an der Pazifikküste oder Teile des großen Amazonasgebietes. Der höchste Berg ist mit 6.768 Metern der Huascarán und die bekanntesten Städte des Landes sind Arequipa, Cusco, Iquitos, Nazca, Puno, Trujillo und die Hauptstadt Lima.

View Post

Machu Picchu – Die Ruinenstadt der Inka in den Anden (Peru)

Kategorien: Reiseberichte, Südamerika, Peru

Heute klingelte der Wecker bereits kurz vor 5 Uhr und wir haben uns auf ein ganz besonders Highlight unserer Weltrise gefreut: der Besuch der Ruinenstadt Machu Picchu. Die alte Stadt der Inkas in den Anden wollten wir unbedingt einmal gesehen haben und es war einer der ersten Orte, der für die Planung unserer Weltreise fest stand 🙂

» Diesen Reisebericht jetzt lesen