Australien, Neuseeland & Ozeanien » Reiseberichte


Der Begriff Ozeanien bezeichnet den geopolitischen und kulturellen Zusammenschluss von Australien, Neuseeland sowie dem gesamten südpazifischen Raum (Polynesien, Melanesien und Mikronesien) mit seinen 7.500 Inseln im Pazifik. Häufig wird für diese Region auch der der Begriff Südsee als synonym mit Ozeanien und im engeren Sinne mit Polynesien verwendet. Davon abgeleitet sind weitere Begriffe geläufig, wie Südpazifik oder südpazifischer Inselraum.

View Post

Palau – Wissenswertes für einen Urlaub in Palau (Mikronesien)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Die Inseln von Palau zählen mit der Blue Corner zu den schönsten Tauchgebieten der Welt. Die traumhaften Bilder des UNESCO Weltnaturerbes Rock Islands haben sicherlich schon viele im Internet oder in Berichten im Fernsehen gesehen. Wir haben insgesamt 12 Tage auf Palau verbracht und haben in diesem Beitrag alles Wichtige (Anreise, Einreisebestimmungen, Klima, Hotels, Sehenswürdigkeiten, Tauchen) für einen Urlaub in Palau zur eigenen Reiseplanung zusammengefasst. Palau liegt im westlichen Pazifik und besteht aus hunderten kleinen Eilanden. Auf der Weltkarte findet …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Palau – Ein Rundflug über die Rock Islands & Seventy Islands (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Schon als wir vor unserem Urlaub in den Taucherzeitschriften und im Internet die Bilder der Rock Islands in Palau gesehen hatten, wussten wir, dass wir unbedingt einen Rundflug über die Ngerukeuid-Inseln (besser bekannt als Seventy Islands) machen wollten. Wir finden, Rundflüge sind einfach eine tolle Gelegenheit, unsere Welt von oben zu bestaunen und einen ganz anderen Blickwinkel auf unsere Erde zu bekommen. So haben wir z.B. schon Rundflüge über das Blue Hole in Belize, in Kauaʻi auf Hawaii, Rio de …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Palau – Eine Inselrundfahrt mit dem Mietwagen über Babeldaob (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Für den heutigen Tag hatten wir uns eine Tour mit dem Mietwagen über die Insel Babeldaob vorgenommen, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Insel von Palau abzuklappern. Über unser Hotel Palau Royal Resort konnten wir direkt aus mehrern Anbietern einen günstigen Mietwagen für 24 Stunden aussuchen. Im Endeffekt sind alle Anbieter von den Preisen und der Auswahl recht ähnlich und wir haben uns letztendlich für einen Nissan Primera von Omilar Car Sales & Retal entschieden. In den 50 US-Dollar Mietgebühren …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Peleliu – Eine Tour zu den Kriegsschauplätzen der Insel (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Nach unseren beiden Tauchgängen in Peleliu am Vormittag stand jetzt noch eine Landtour zu den historischen Kriegsschauplätzen und Überresten des 2. Weltkrieges zwischen den Japanern und den USA bevor. Wir fuhren mit unserem Tauchboot zu einem kleinen Anleger, um an Land gehen zu können. Hier legen auch alle anderen Ausflugs- bzw. Tauchboote an, die eine Landtour auf Peleliu gebucht hatten. Der Platz war bereits voll mit anderen Booten und viele asiatische Gäste tummelten sich an Land, entspannten im Schatten oder …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Peleliu – Tauchen an der Palau-Insel (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Als wir uns vor unserer Reise näher mit Palau beschäftigt haben, ist uns der Name Peleliu oft begegnet. Peleliu ist ein Staat Palaus und liegt etwa 50 Kilometer südwestlich der Stadt Koror. Die Insel hatte uns aus zweierlei Gründen interessiert: Zum einen sollen sich hier einige der schönsten Tauchplätze Palaus befinden und zum anderen kann man hier einige Relikte aus dem 2. Weltkrieg sehen. Fish ‘n Fins bietet – sofern sich mindestens 8 Personen finden – eine Tagestour nach Peleliu …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Palau – Tauchen im Inselparadies von Mikronesien (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Neben den bekannten Tauchplätzen in Palau wie dem German Channel und der Blue Corner haben wir mit Fish ‘n Fins auch andere Plätze betaucht und erkundet. + Die Blue Holes sind drei senkrecht abfallende Röhren in einem Riff, die genau neben der Blue Corner liegen. Wenn man sich als Taucher hinab lässt, kommt man in etwa 25 Meter Tiefe in einen riesigen Höhlenraum, der sich mit einem großen ‚Fenster‘ zum Außenriff öffnet. Das von oben einstrahlende Sonnenlicht, das tiefblaue Wasser …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Jake Seaplane – Tauchen am Flugzeugwrack (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Am heutigen Tauchtag, an dem wir bereits zwei Tauchgänge in der südlichen Lagune hatten, sind wir wieder zurück in die Tauchschule von Fish ‘n Fins gefahren. Hier haben wir kurz neue Tauchflaschen auf das Boot geladen, denn wir wollten heute die Möglichkeit nutzen, noch einen dritten Tauchgang zu machen. Dieser geht meistens zu dem nur 5 Minuten von Koror entfernten Jake Seaplane. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen. Auf Aruba hatten wir bereits die Möglichkeit, ein Flugzeug unter Wasser …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Der German Channel – Tauchen am Manta-Hotspot (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Der Tauchplatz German Channel ist mindestens genauso berühmt wie die Blue Corner. Das liegt hauptsächlich daran, dass der German Channel als DER Manta Hot Spot in Palau gilt. Und zum anderen vielleicht auch ein bisschen wegen seiner Geschichte, wie er entstanden ist und wie er zu seinem Namen gekommen ist. Was viele gar nicht wissen: Palau war einst eine deutsche Kolonie. Um genau zu sein, für immerhin 15 Jahre. 1899 kaufte das Deutsche Reich den Spaniern die Kolonie Palau zum …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Die Blue Corner – Tauchen mit Haien & Napoleon-Lippfischen (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Egal ob im Internet oder in Tauchzeitschriften: die Blue Corner gilt als einer der besten Tauchplätze der Welt. Nachdem wir im Vorfeld schon viel über das Tauchen in Palau gelesen hatten, waren wir gespannt, was uns dort erwarten würde. Die Blue Corner liegt wie die meisten Tauchplätze im südlichen Teil von Palau. Als wir unseren Rundflug mit PMA Pacific Mission Aviation über die Inselwelt von Palau gemacht haben, konnten wir die Blue Corner wunderbar aus der Luft sehen. Das tiefe …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Die Rock Islands in Palau & Infos zum Quallensee (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Die Schönheit von Palau findet man nicht nur unter Wasser beim Tauchen, sondern auch über dem Wasser gibt es einiges zu bestaunen. Vor allem die Rock Islands, die seit 2012 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen, haben uns total gut gefallen ❤ Im Jahr 2012 wurde die 100 Hektar-große „Rock Islands Southern Lagoon“ in Palau mit ihren 445 unbewohnten Kalksteininseln vulkanischen Ursprungs zum Weltnaturerbe und Weltkulturerbe ernannt. Die Lagune beherbergt ein komplexes Riffsystem mit über 385 Korallen und einer großen Anzahl an verschiedenen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Tauchen mit der Tauchschule Fish ‘n Fins (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Viele haben uns gefragt, wie wir eigentlich auf Palau als Reiseziel gekommen sind. Nun ja, der eigentliche Grund waren die atemberaubenden Rock Islands, die wir schon auf vielen Bilder und in Berichten gesehen hatten und natürlich das Tauchen. Dies ist unser Reisebericht über die Tauchschule Fish ‘n Fins. Palau gilt als eines der besten Tauchgebiete der Welt und ist uns schon in dem ein oder anderen Tauchenmagazin begegnet. Beispielsweise gab es im Januar 2017 einen schönen Bericht über Palau in …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Koror – Das Palau Royal Resort auf Malakal Island (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Bevor wir unseren Flug nach Palau mit China Airlines fest gebucht hatten, haben wir uns erst einmal Gedanken zu einem Hotel auf der kleinen Insel gemacht. Die Suche nach einem geeigneten und schönen Hotel mit Strandzugang in Palau war nämlich gar nicht so einfach… Von den Inseln Bora Bora, Tahiti, Moorea, Fidschi oder natürlich auch Hawaii waren wir eine recht große Auswahl an Hotels in allen Preisklassen gewohnt. Auf Palau gibt es aber so gut wie keine westlichen Hotelketten und …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Palau – Die Einreise & Ausreise (Visa) am Flughafen Koror (Palau)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Palau

Nach insgesamt 17 Stunden Flug (13 Stunden von Frankfurt nach Taipeh + 4 Stunden von Taipeh nach Palau) mit China Airlines und 7 Stunden Stopover in Taipeh sind wir am Samstag Abend gegen 18 Uhr endlich auf dem Roman Tmetuchl International Airport in Koror auf Palau gelandet. Die Einreise in Palau ging super schnell und verlief problemlos. Als deutscher Staatsbürger reist man seit 2015 visafrei ein (ohne weitere Kosten) und darf bis zu 30 Tage im Land bleiben (Stand: 22. …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Perth – Die Koalas im Yanchep Nationalpark (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Australien

So schön, wie die letzten Tage auch waren… Exmouth war leider unser letzter Stopp auf unserer Reise durch Westaustralien. Nun hieß es für uns wieder: zurück nach Perth! Und hier wollten wir noch den Yanchep Nationalpark besuchen, in dem man sehr viele Koalas finden kann. 1.300 lange Kilometer lagen vor uns… Die teilweise endlos wirkende Strecke des N W Coastal Hightway & Brand Highway ist wirklich realtiv unspektakulär. Da ist man schon mal froh, wenn man zur Abwechslung eine Horde …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Exmouth – Tauchen an den Muiron Islands am Ningaloo Reef (Australien)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Australien

Wir hatten bereits 2 Tauchgänge am südlichen Teil des Ningaloo Reef in Coral Bay gemacht. Da wir das Ningaloo Reef auch noch einmal an einer anderen Stelle betauchen wollten, haben wir für heute nochmal 2 Tauchgänge beim Exmouth Diving Center gebucht. Die Muiron Islands sind ein Naturreservat und werden auch Ningaloo Archipel genannt. Sie bestehen aus zwei Inseln und liegen ca. 20 km nördlich von Exmouth im tropisch warmen Wasser. Um halb acht morgens sollten wir bereits im Dive Shop …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen