Bonaire » Reiseberichte


Die karibische Insel Bonaire mit seinen rund 18.000 Einwohnern ist ein Teil der Kleinen Antillen. Bonaire zählt neben Aruba und Curacao zu den ABC Inseln (Inseln unter dem Winde) und liegt nur 80 Kilometer vom südamerikanischen Festland (Venezuela) entfernt. Die Insel besteht aus zwei Teilen, dem grüneren, hügeligen nördlichen Teil und der flachen Südhälfte. Sitz der Insel-Regierung ist die Hauptstadt Kralendijk.

View Post

Kralendijk – Ein kurzer Rundgang durch die Stadt (Bonaire)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Bonaire

Nach unseren beiden Tauchgängen in Bonaire am Vormittag und kurzem Mittagessen auf dem Schiff, hatten wir noch etwas Zeit, uns die Hauptstadt Kralendijk anzuschauen. Liegeplatz: Kralendijk North Pier Liegezeit: 8 Uhr bis 19 Uhr Alle an Bord: 18.30 Uhr Hafeninfo der AIDA: Download Obwohl in der kleinen beschaulichen Stadt Kralendijk gerade mal knapp 12.000 Einwohner leben, ist sie die Größte auf Bonaire. Mit einem kleinen Spaziergang erreicht man ohne Probleme die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Städtchens. Direkt gegenüber dem Nordpier – …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

ABC Inseln – Tauchen im Bonaire National Marine Park (Bonaire)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Bonaire

Heute sind wir gegen 7 Uhr mit der AIDAdiva im Hafen von Kralendijk in Bonaire angekommen. Wenn man mit der AIDA als zertifizierter Taucher tauchen gehen möchte, gibt es einige Voraussetzungen bzw. Dinge, die man bedenken sollte: 1. Beachtung der Tauchsicherheitsregeln und Teilnahmebedingungen (siehe auf aida.de) 2. Ausfüllen der Einverständniserklärung inkl. Angaben zum aktuellen Gesundheitszustand 3. Tauchlizenz (mindestens OWD/JOWD oder CMAS Bronze) 4. Nachweis über den letzten durchgeführten Tauchgang (beispielsweise durch ein Logbuch) 5. Man benötigt einen Versicherungsnachweis für Tauchsport. …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen