Reiseberichte » Europa


Bezogen auf die Fläche ist Europa zusammen mit Australien zwar der kleinste Ertteil, mit über 700 Millionen Einwohnern zählt er aber dafür zu den dichter besiedelten Teilen der Erde. Europa bildet mit Asien die Landmasse Eurasien. Seine kulturell und historisch selbstständige Entwicklung rechtfertigt jedoch seine Ausgliederung als eigener Erdteil. Die 10 größten Städte in Europa sind Istanbul, Moskau, London, Sankt Petersburg, Berlin, Madrid, Kiew, Rom, Paris und Minsk.

View Post

Venedig – Die Top Sehenswürdigkeiten in einem halben Tag (Italien)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Nachdem unsere MSC Kreuzfahrt durch die Adria vorbei war, sind wir von Triest aus mit dem Transferbus wieder zurück zum Flughafen Venedig gebracht worden. Da wir bis zu unserem Abflug am Abend noch etwa 7 Stunden Zeit hatten, haben wir uns dafür entschieden, mit dem Espressbus vom Flughafen nach Venedig zu fahren, um uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Lagunenstadt anzuschauen. Was wir in den rund 4 Stunden vor Ort alles gesehen haben, zeigen wir euch in diesem Beitrag. Wissenswertes über …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Dubrovnik – Sehenswürdigkeiten & Fotospots an einem Tag

Kategorien: Reiseblog, Europa, Kroatien

Ein ganz besonders Highlight unserer 7-tägigen Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Adria war der letzte Stopp: der Besuch der UNESCO-Welterbestadt Dubrovnik. Die Lage der mittelalterlichen Stadt direkt am Meer, umgeben von gewaltigen Festungsmauern, Türmen und Bastionen, ist ein unglaublich beeindruckendes und schönes Fotomotiv. Zu Recht zählt die Stadt Dubrovnik zu den beliebtesten und meistbesuchten Zielen von Kreuzfahrten im Mittelmeer und in ganz Europa. Wissenswertes über Dubrovnik (Kroatien) Dubrovnik ist eine Stadt mit rund 43.000 Einwohnern im südlichen Kroatien an …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Korfu – Die Insel an einem Tag mit dem Mietwagen entdecken

Kategorien: Reiseblog, Europa, Griechenland

Wir haben uns riesig gefreut, dass wir im Rahmen unserer MSC Kreuzfahrt durch die Adria auch einen Stopp auf der griechischen Insel Korfu eingelegt haben. Wir haben bisher schon einige Inseln Griechenlands erkunden können, wie Santorini, Mykonos, Milos, Kefalonia und Kreta und waren jedes Mal von dem Flair und den Orten auf den Inseln total begeistert. Auf Korfu haben wir uns für einen Tag einen Mietwagen genommen, sind damit über die Insel gebraust und haben einige sehr schöne Orte auf …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Bari – Sehenswürdigkeiten & Fotospots in der Altstadt

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Die Hafenstadt Bari ist die Hauptstadt der süditalienischen Region Apulien und war nach Ancona und Kotor der dritte Stopp unserer Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Adria. Wir hatten uns für unseren Tag an Land einiges vorgenommen: zum einen die Erkundung der Altstadt von Bari sowie einen Tagesausflug in die etwa 55 Kilometer entfernte Stadt Alberobello, die vor allem wegen der vielen Trullis – kleine, meist weiße Rundhäuser – bekannt ist und die 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Alberobello – Ein Tagesausflug von Bari zu den Trulli Häusern (Italien)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Nachdem wir am frühen Morgen mit unserem MSC Kreuzfahrtschiff im Hafen von Bari angekommen waren, haben wir den ersten Teil des Tages dazu genutzt, die rund 55 Kilometer entfernte Stadt Alberobello auf eigene Faust zu erkunden. Was ist das Besondere an Alberobello? Alberobello zählt seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO, denn hier existiert ein weiträumiges geschlossenes Viertel, das gänzlich mit Trulli bebaut ist – kleine, meist weiße und runde Häuschen mit kegelförmigen Dächern, die aussehen wie große Zipfelmützen. Das wollten …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Kotor – Bucht, Altstadt und Befestigungsanlage (UNESCO Welterbe)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Montenegro

Die Bucht von Kotor und die dazugehörige Stadt an der Adriaküste Montenegros waren der 2. Stopp unserer Kreuzfahrt mit MSC Cruises. Einen Tag lang hatten wir Zeit, um die alte Hafenstadt in der gleichnamigen Bucht zu entdecken. Und auch wenn wir Kotor vorher nie richtig auf unserer Bucketlist hatten, waren wir am Ende absolut begeistert. Kotor war für uns eines der Highlights unserer Kreuzfahrt durch die Adria ❤ Die Bucht von Kotor Am frühen Morgen sind wir mit unserem Kreuzfahrtschiff …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Ancona – Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Die Stadt Ancona in Italien war der erste Stopp unserer Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Adria. Da wir Ancona bisher nur vom Namen her kannten, waren wir sehr gespannt auf dieses Reiseziel. Wir hatten rund 5 Stunden Zeit, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Fotospots der Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Wissenswertes über die Stadt Ancona Die Hafenstadt Ancona hat rund 100.000 Einwohner und liegt an der italienischen Adriaküste. Die einzigartige Lage machte Ancona seit der Antike zu einem wichtigen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Triest – Sehenswürdigkeiten & Fotospots an einem Tag

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Die Stadt Triest im Nordosten Italiens war der Ausgangspunkt unserer 8-tägigen Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Adria. Zur Erkundung der Stadt hatten wir nur gut einen halben Tag Zeit. Da das Kreuzfahrtterminal aber super zentral nahe der Innenstadt gelegen ist, konnten wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Unità d’Italia, das Castello di San Giusto, den Canal Grande, das Teatro Romano und die Kathedrale von Triest gut zu Fuß und auf eigene Faust erkunden. Wissenswertes über die Stadt Triest …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

MSC Cruises – Kreuzfahrt mit der MSC Fantasia im Mittelmeer (Adria)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Rund um das Adriatische Meer, kurz auch Adria genannt, befinden sich sehr viele schöne und sehenswerte Orte wie Venedig, Dubrovnik, Triest, Split, Kotor, Zdar, Šibenik, Piran, Bari oder Ancona. Einige davon konnten wir im Rahmen unserer Kreuzfahrt mit der MSC Fantasia erkunden. Wir haben in den letzten Jahren schon einige Fluss- und Hochseekreuzfahrten unternommen und sind immer wieder von dieser Art des Reisens begeistert. Kreuzfahrten sind wie prädestiniert dafür, mehrere Reiseziele auf eine bequeme und stressfreie Weise miteinander zu kombinieren. …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

La Palma – Die Top 10 Sehenswürdigkeiten auf der Insel

Kategorien: Reiseblog, Europa, Spanien

Nachdem wir bereits die beiden Kanareninseln Teneriffa und Gran Canaria erkundet hatten, haben wir uns jetzt auf eine Woche auf der Insel La Palma gefreut. La Palma ist die geologisch jüngste Insel der Kanaren und ist zu 40% mit Wald bedeckt. Dadurch ist sie im Vergleich zu den anderen kanarischen Inseln die waldreichste und wird oftmals auch Isla Verde („Grüne Insel“) genannt. Zu den bekanntesten Sehenwürdigkeiten gelten die Vulkane auf La Palma, der Nationalpark Caldera de Taburiente, der Roque de …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

La Palma – Tazacorte, Los Llanos & Porís de Candelaria

Kategorien: Reiseblog, Europa, Spanien

Der Westen von La Palma zählt zu den Haupt-Touristengebieten der Insel. Hier ist es oftmals sonnig warm, denn die Hänge der bis zu 2.000 Meter hohen und 14 Kilometer langen Bergkette Cumbre Vieja halten die Passatwolken, Wind und Regen zumeist ab. Auf der Westseite von La Palma findet man unter anderem die “heimliche Hauptstadt” Los Llanos de Aridane, den Küstenort Tazacorte, die Schmugglerbucht Poris de Candelaria und viele schöne Strände wie die Playa de Puerto Naos oder Playa Nueva. Das …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

La Palma – Die Vulkanlandschaft im Süden der Insel

Kategorien: Reiseblog, Europa, Spanien

Dass La Palma eine Insel vulkanischen Ursprungs ist, sieht man an jeder Stelle, wenn man über die Insel fährt: Denn Vulkane, bizarre Lavalandschaften und schwarze Strände prägen ihr besonderes Erscheinungsbild. An einem Tag haben wir mit unserem Mietwagen den Süden der Insel erkundet und konnten dabei einige Sehenswürdigkeiten und Naturspektakel ausfindig machen. Die Sehenswürdigkeiten im Süden von La Palma Von unserem Hotel H10 Taburiente Playa etwas südlich der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma konnten wir den südlichen Zipfel von …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

La Palma – Caldera de Taburiente & Roque de Los Muchachos

Kategorien: Reiseblog, Europa, Spanien

Eine der größten Attraktionen und schönsten Sehenswürdigkeiten von La Palma ist der im Zentrum der Insel gelegene Nationalpark Caldera de Taburiente. An zwei Tagen haben wir zwei verschiedene Aussichtspunkt besichtigt, die einen atemberaubenden Blick in die Caldera sowie die umgebende Natur bieten. Der Nationalpark Caldera de Taburiente Der Nationalpark Caldera de Taburiente liegt im Zentrum von La Palma und gehört mit seiner nach Westen offenen kraterähnlichen Vertiefung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Die tiefste Stelle des Kraters liegt bei …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Santa Cruz de La Palma – Sehenswürdigkeiten & Fotospots

Kategorien: Reiseblog, Europa, Spanien

Die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma auf der Kanarischen Insel La Palma glänzt mit kopfsteingepflasterten Straßen, einem Renaissance-Rathaus, einigen alten Häusern im kanarischen und kolonialen Stil mit kunstvoll verzierten Holzbalkonen, einem langen Stadtstrand sowie einem internationalen Kreuzfahrthafen. Am besten kann man Santa Cruz de La Palma mit einem gemütlichen Spaziergang erkunden. Wissenswertes über Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de La Palma ist die malerische Hauptstadt der gleichnamigen Insel La Palma, in der etwa 16.000 Einwohner leben. Sie …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Die Saarschleife & der Baumwipfelpfad

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Was die Natur im Laufe der Zeit alles erschaffen hat, beeindruckt und erstaunt uns immer wieder auf’s Neue. Daher freuen wir uns immer sehr, wenn wir große und kleine Naturwunder auf unseren Reisen entdecken, so wie die Saarschleife im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg. Sie gehört zu Deutschlands schönsten Flussschleifen und gilt als das bekannteste Wahrzeichen des Saarlands. Wo befindet sich die Saarschleife? Die Saarschleife befindet sich bei Mettlach, einem kleinen Ort im Westen des Saarlandes. Bis zur Landeshauptstadt Saarbrücken sind es 50 …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen