Europa » Reiseberichte


Bezogen auf die Fläche ist Europa zusammen mit Australien zwar der kleinste Ertteil, mit über 700 Millionen Einwohnern zählt er aber dafür zu den dichter besiedelten Teilen der Erde. Europa bildet mit Asien die Landmasse Eurasien. Seine kulturell und historisch selbstständige Entwicklung rechtfertigt jedoch seine Ausgliederung als eigener Erdteil. Die 10 größten Städte in Europa sind Istanbul, Moskau, London, Sankt Petersburg, Berlin, Madrid, Kiew, Rom, Paris und Minsk.

View Post

Mosel – Die Sehenswürdigkeiten von Traben-Trarbach (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Dieses Jahr möchten wir vor allem Deutschland erkunden. Nachdem wir bereits 2018 die wunderschöne Burg Eltz, die Hängeseilbrücke Geierlay und die Stadt Trier besucht hatten, haben wir nun einen viertägigen Kurzurlaub an der Mittelmosel verbracht. Der erste Stopp auf unserer Reise war das kleine Städtchen Traben-Trarbach, von wo aus wir sehr gut die nähere Umgebung erkunden konnten. Traben-Trarbach liegt in Rheinland-Pfalz direkt an der Mosel und hat etwa 5.500 Einwohner. Die Stadt befindet sich ca. 40 km nordöstlich von Trier …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Aschaffenburg – Die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Nachdem wir uns am Vormittag die Sehenswürdigkeiten von Miltenberg und gegen Mittag das Wasserschloss Mespelbrunn angeschaut hatten, sind wir am Nachmittag von Mespelbrunn noch ca. 23 km nach Aschaffenburg gefahren, um uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt anzuschauen, die man wunderbar zu Fuß und auf eigene Faust entdecken kann. Die kreisfreie Stadt Aschaffenburg liegt im Regierungsbezirk Unterfranken im Nordwesten Bayerns. Aschaffenburg hat etwa 70.000 Einwohner, liegt direkt am Main und am Westrand des Spessarts. Die Stadt blickt auf eine über 1000-jährige …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Das Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Nachdem wir uns am Vormittag die Sehenswürdigkeiten von Miltenberg am Main angeschaut haben, sind wir als nächstes zum etwa 30 km entfernten Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart gefahren. Das Wasserschloss Mespelbrunn liegt etwas versteckt in einem abgelegenen Seitental des Elsava-Tals im Spessart. Jährlich besuchen etwa 90.000 bis 100.000 Touristen das im Renaissancestil erbaute Schloss, das unter anderem als Drehort des Filmes „Das Wirtshaus im Spessart“ mit Liselotte Pulver und Carlos Thompson sowie als Schauplatz für das gleichnamige Theaterstück bekannt geworden ist. …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Miltenberg – Die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Wir haben das schöne Wetter am Pfingstmontag genutzt, um in unserer näheren Umgebung einen Tagesausflug zu machen. Bei der Recherche hierfür sind wir auf 3 tolle Orte gestoßen, die wir alle noch nicht näher kannten und die wir zu einer schönen Route zusammenlegen konnten: Miltenberg, das Schloss Mespelbrunn und Aschaffenburg. Und so ging es für uns einen Tag nach Unterfranken in den Nordwesten von Bayern 🙂 Unser erster Stopp früh am Morgen war Miltenberg, ein kleines Städtchen am Main mit …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Ein Tagesausflug ins Obere Mittelrheintal & den Rheingau (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

An einem wunderschönen sonnigen Tag im Mai, der gleichzeitig ein Feiertag war, haben wir uns aufgemacht, um unsere Umgebung etwas näher zu erkunden. Unser Tagesausflug führte uns dabei in das Obere Mittelrheintal und den angrenzenden Rheingau ❤ Das Obere Mittelrheintal, das sich an der Grenze der beiden Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen befindet, erstreckt sich rheinaufwärts im Südosten zwischen Bingen und Rüdesheim und rheinabwärts im Nordwesten bis zur Lahn-Mündung in Lahnstein, oberhalb von Koblenz – auf einer Länge von 65 km …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Sehenswürdigkeiten von Weimar – ein UNESCO Welterbe (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie das Reisen für zwei Monate in Deutschland nicht möglich war, haben wir nach den ersten Lockerungen die Chance genutzt, um die wunderschöne Kulturstadt Weimar zu besichtigen. Was man in der thüringischen Stadt alles entdecken kann, zeigen wir Euch in diesem Beitrag. Weimar ist eine beschauliche Kleinstadt an der Ilm mit etwa 65.000 Einwohnern. Weltruhm erlangte sie durch ihre früheren prominenten Bewohner wie Goethe, Schiller, Bach, Liszt und Gropius – alle blieben für mehrere Jahre oder Jahrzehnte …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Paris – Sehenswürdigkeiten & die schönsten Fotospots (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Der letzte Stopp unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA VIVA auf der Seine war zugleich auch der Beginn unserer Reise vor 7 Tagen: die Metropole PARIS. Am ersten Tag hatten wir allerdings nicht sehr viel Zeit, um in die Stadt hineinzufahren. Dafür haben wir uns um so mehr gefreut, dass wir heute bei bestem Wetter den ganzen Tag die Möglichkeit hatten, Paris auf eigene Faust zu erkunden 🙂 Paris gilt als die Stadt der Liebe und ist mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten eine …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Vernon & die Gärten von Claude Monet in Giverny (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Vernon war der letzte Halt unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt in die Metropole Paris ging. Die kleine Stadt liegt malerisch im Tal der Seine auf halbem Weg zwischen Rouen und Paris. Neben der Besichtigung einer imposanten Stiftskirche und schönen Fachwerkhäusern in Vernon, waren wir in dem Nachbarort Giverny auf den Spuren eines berühmten Künstlers unterwegs. Vernon ist eine kleine Stadt mit etwa 24.000 Einwohnern. Obwohl Vernon im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde, gibt es in …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Le Havre & Etretat – Ein Tagesausflug an die Atlantikküste (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Nachdem wir gestern und heute am frühen Morgen die wunderschöne Stadt Rouen auf eigene Faust erkundet hatten, haben wir am Nachmittag über das A-ROSA Ausflugsprogramm den 5-stündigen Ausflug “Côte d’Albâtre, Étretat & Le Havre” mitgemacht, der im Ausflugsprogramm für 59 EUR pro Person angeboten wird. Von Rouen ging es mit dem Bus in das ca. 90 Kilometer entfernte Le Havre. Le Havre ist mit seinen 190.000 Einwohnern die größte Stadt der Normandie und liegt unmittelbar an der Mündung der Seine …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Rouen – Mittelalterliche Gassen & Fachwerkhäuser (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Nachdem wir mit dem kleinen Städtchen Caudebec-en-Caux den westlichsten Punkt unserer Flusskreuzfahrt auf der Seine mit A-ROSA VIVA erreicht hatten, ging es jetzt wieder zurück flussaufwärts Richtung Paris. Der heutige Halt war die Hafenstadt Rouen – auch bezeichnet als die „Stadt der 100 Kirchtürme“. Rouen ist eine Hafenstadt mit etwa 110.000 Einwohnern, die direkt an der Seine liegt. Obwohl Rouen im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde, hat sich die Stadt ihre alten Fachwerkhäuser, Kopfsteinpflastergassen und prächtigen gotischen Kirchen erhalten. Damit …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Honfleur & Deauville – Ein Tagesausflug nach Calvados (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Nachdem wir am heutigen Vormittag Zeit hatten, um das kleine Städtchen Caudebec-en-Caux auf eigene Faust zu erkunden, haben wir am Nachmittag über das A-ROSA Ausflugsprogramm den 6-stündigen Ausflug “Entlang der Côte Fleuri nach Honfleur, Deauville und zu einer Calvadosbrennerei” mitgemacht, der im Ausflugsprogramm für 79 EUR pro Person angeboten wird. Während unserer Fahrt im Reisebus hat uns unsere deutsche Reiseleiterin allerlei interessante Informationen über die Normandie und das Leben hier gegeben. Unsere Fahrt führte uns nördlich der Seine entlang, bis …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Caudebec-en-Caux – Sehenswürdigkeiten & Fotospots (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Der 2. Tag unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA auf der Seine führte uns weiter flussaufwärts bis in das kleine Städtchen Caudebec-en-Caux, das zugleich die westlichste Anlegestelle der A-ROSA auf der Seine ist. Von hier bis zur Mündung in den Atlantik sind es nur noch rund 50 Kilometer. Caudebec-en-Caux ist ein recht kleiner Ort mit etwa 2.300 Einwohnern. Der Name leitet sich wie bei vielen Gemeinden in der Normandie aus der altskandinavischen Sprache her: Caldebec heißt so viel wie ‚kalter Bach‘. Den …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Les Andelys, Château Gaillard & Schloss von Vascoeuil (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Nach einer ruhigen Fahrt entlang der Seine, war unser erster Hafen auf unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA das kleine Städtchen Les Andelys, welches 85 Kilometer nordwestlich von Paris und 35 Kilometer südöstlich von Rouen liegt. Nachdem wir in Saint Denis mit unserem Schiff A-ROSA VIVA abgelegt haben, sind wir noch eine ganze Weile durch den Großraum Paris gefahren, bis wir in ländlichere Gegenden gekommen sind. Beim Aufstehen am nächsten Morgen haben wir erst einmal in unserer Kabine die Gardinen beiseite geschoben, …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Paris – Fotospots für den Eiffelturm & den Louvre (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Nachdem wir um 14 Uhr unsere Kabine auf der A-ROSA VIVA bezogen hatten, hatten wir bis zum Ablegen um 21 Uhr nicht mehr viel Zeit. Da heute aber wirklich ein wunderschöner Samstag Nachmittag mit strahlendem Sonnenschein in Paris war, wollten wir es uns nicht entgehen lassen, wenigstens noch einmal kurz in die Stadt zu fahren, um ein paar schöne Fotos vom Eiffelturm und dem Louve zu machen ☼ Unser Schiff A-ROSA VIVA lag leider außerhalb von Paris in der benachbarten …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Seine-Flusskreuzfahrt mit A-ROSA VIVA (Frankreich)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Frankreich

Mit A-ROSA waren wir bereits 2017 unterwegs, damals ging es mit ROSA BELLA die Donau entlang: Wien, Esztergom, Bratislava, Budapest und das Weltkulturerbe Wachau standen auf der Agenda. Eine Flusskreuzfahrt zu machen hatte uns da unglaublich begeistert, weil es ein langsames, sehr entschleunigtes Reisen ist. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass wir auch in diesem Jahr die Möglichkeit hatten, wieder auf eine Flusskreuzfahrt zu gehen. Diesmal ging es auf der A-ROSA VIVA entlang der Seine in Frankreich 🙂 …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen