One Million Places – Über uns

Auf Reisen gehen, die Welt entdecken, Neues erleben. Wir sind Sandra und Michael aus Darmstadt – Pendler zwischen Vollzeitjob und 30 Urlaubstagen pro Jahr. Dazwischen liegt ganz viel Fernweh. Und darum zieht es uns immer wieder raus in die weite oder nahe Welt. Seit 2012 sind wir in unseren kleineren und größeren Urlauben bereits durch 68 Länder gereist und hatten Anfang 2014 die verrückte Idee, einfach mal eine Auszeit von unseren Jobs zu nehmen und für 6 Monate auf Weltreise zu gehen. Seitdem bloggen wir mit viel Leidenschaft über die unzähligen Abenteuer und Geschichten, die wir auf unseren Reisen erleben. Sei es von traumhaften Inseln, Millionenstädten, von Berggipfeln, von der puren Wildnis, von Kreuzfahrten oder beim Tauchen in den Tiefen der Ozeane. Das Reisen ist unsere große Leidenschaft und wir lieben es, neue Länder, Orte und Kulturen kennenzulernen und darüber zu schreiben.




Über One Million Places

Unser Reiseblog One Million Places ist als Tagebuch und Erinnerung während unserer Weltreise entstanden. Nachdem uns sehr viele positive Kommentare und Nachrichten zu unseren mittlerweile 560 Reiseberichten und über 19.000 Bildern erreicht haben, hat uns das Bloggen nicht mehr losgelassen. Seitdem berichten wir sehr ausführlich und authentisch über unsere Reisen und Erlebnisse. Wir möchten damit anderen Reisenden hilfreiche Tipps für Destinationen, Flüge, Hotels, Touren und Sehenswürdigkeiten geben sowie für neue Reiseziele inspirieren. Unsere Welt ist so unglaublich schön und vielseitig und wir möchten so viel wie möglich davon zusammen erkunden & erleben. Über unsere Reisen berichten wir auch auf Instagram, Facebook, Pinterest und YouTube.

Unsere Kooperationspartner


Die folgende Karte zeigt eine Übersicht über die von uns bisher bereisten Länder.


Was zeichnet uns aus?

Reisen ist unsere große Leidenschaft und wir lieben es, neue Orte kennenzulernen. Diese Leidenschaft versuchen wir in unseren Reiseberichten zu transportieren, indem wir sehr ausführlich und mit vielen Fotos über unsere Erlebnisse schreiben. Zudem versuchen wir anderen Reisenden hilfreiche Tipps zur ihrer Urlaubsplanung zu geben, denn wir haben selber gemerkt, wie schwer es manchmal ist, hilfreiche und detaillierte Reiseinformationen zu bestimmten Urlaubszielen zu bekommen. Egal ob es sich dabei um das Hotel, die besten Flüge, Transfers, das Essen, Ausflüge oder um besondere Sehenswürdigkeiten handelt – wir versuchen ganzheitlich ein Reiseziel zu beschreiben und mit unseren Tipps und Karten den Lesern eine Inspiration zur Reiseplanung und für neue Reiseziele zu geben.

“Wir sind bei der Reiseplanung auf Eure Webseite gestoßen – wirklich klasse!!! Danke für die vielen Infos!”

“Es macht richtig Spaß die Bilder anzuschauen und die Berichte zu lesen, Ihr fesselt einen damit richtig. Man bekommt richtig Lust in den Urlaub zu gehen!”

“Eure Website ist Hammer, bin via Tripadvisor auf Euch gestossen.”

“Ich bin auf Eure Webseite gestossen und möchte Euch ein riesen Kompliment aussprechen. Es macht soviel Spass Eure wunderschönen Bilder zu bestaunen. Ich liebe das Fotografieren und daher ist es ein Genuss Eure Bilder anzuschauen.”

Mediadaten & Zielgruppen

Nachfolgend ein paar Zahlen und Grafiken von Google Analytics zu der Leserschaft unseres Blogs und der Reichweite unserer Social Media Accounts.

One Million Places in den Medien

Wir freuen uns immer, wenn unser Blog oder unsere Reiseberichte in anderen Medien und bei unseren Kooperationspartnern erwähnt werden. Sei es durch einen Repost auf Instagram, dem Teilen unserer Beiträge auf Facebook oder auch direkten Anfragen für unseren Content. So sind wir zum Beispiel mit unserem Video über die pinken Amazonas-Flussdelfine von Brasilien in der Sendung “Die 100 wildesten Geschichten aus dem Reich der Tiere” bei RTL zu sehen. Das 360°-Video unserer Weltreise ist in der Reise-Rubrik von T-Online.de veröffentlicht, einem der reichweitenstärksten Nachrichten-Portale in Deutschland. Und eher durch Zufall hatten wir gesehen, dass unser Reisebericht zum “Schwimmen mit Schildkröten auf Barbados” in der Pro7-Sendung “Galileo Spezial: Ab ins Warme – Urlaubs-Challenge reloaded” gezeigt wurde. Die Sendung wurde am 11.03.2018 ausgestrahlt und handelte von dem Thema: “Wie entflieht man dem deutschen Winter am besten? Der Reisereporter Cornel Bunz hat für die Karibikinsel Barbados auf Google unseren Reisebericht gefunden, was uns natürlich sehr gefreut hat. Ein kurzes Video dazu gibt es hier.

One Million Places in den Medien

Kooperationen mit uns

Wir stehen für Reiseagenturen, Unternehmen, Hotels und Destinationen gerne für individuelle Reisen, Pressereisen und Bloggertrips zur Verfügung. Unsere Stärke ist es, sehr ausführliche Reiseberichte und professionelle Fotos zu kombinieren und dem Leser somit einen umfassenden informativen Reisebericht mit Tipps zu seinem Wunschziel zu liefern. Zudem können wir als Content Creator passende Berichte und Fotos für Unternehmens-Webseiten und Corporate Blogs erstellen. Unsere Mediadaten mit weiteren Informationen können individuell per E-Mail bei uns angefragt werden.

Datenschutzerklärung & Werbung

Die Datenschutzerklärung für unsere Webseite ist hier zu finden. Nähere Informationen zu Werbung und Affiliate Links gibt es hier.

Kontakt zu uns

Hier könnt Ihr uns bei Fragen oder Feedback zu unserem Blog kontaktieren. Auch Anfragen für Kooperationen beantworten wir sehr gerne.

Wenn Ihr eine spezielle Frage zu einem bestimmten Reiseziel oder Reisebericht von uns habt, dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar am Ende des betreffenden Beitrages. Wir versuchen dann, ausführlich auf Eure Frage direkt im Beitrag zu antworten. Für alle anderen Anfragen könnt Ihr uns gerne eine E-Mail über das Kontaktformular schreiben.