Nordamerika, Mittelamerika & Karibik » Reiseberichte


Zu Nordamerika gehören geografisch gesehen Grönland (das autonom zu Dänemark gehört), Kanada, die USA, Mexiko. Die Inselwelt der Karibik bildet zusammen mit der Festlandbrücke von Zentralamerika das zwischen Nord- und Südamerika gelegene Mittelamerika. Zu den größten Metropolen zählen New York City, Mexiko-Stadt, Los Angeles, Chicago und Toronto. Nord- und Mittelamerika erstrecken sich über alle vier Klimazonen der Erde: im Norden reicht der Kontinent bis zum Poloarkreis und im Süden bis in die Tropen.

View Post

1 Tag in New York – The Vessel & der High Line Park (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, New York

Nach 7 Stunden Flugzeit sind wir am frühen Morgen von Alaska kommend gegen 8 Uhr am Flughafen am Newark Liberty International Airport gelandet. Zum Glück mussten wir nicht durch die Immigration durch, um den Flughafen verlassen zu können, weil wir aus Anchorage gekommen sind und es damit ein Inlandsflug war. Da unser Weiterflug nach Frankfurt erst um 18 Uhr weiterging, hatten wir noch genügend Zeit, um einmal kurz nach Manhattan reinzufahren. Dort gab es mit dem Vessel eine neue Attraktion, …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Anchorage – Seward Highway & Alaska Wildlife Center (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nachdem wir am frühen Morgen auf unserem Kreuzfahrtschiff – der Royal Princess – ausgecheckt hatten, sind wir mit dem Transferbus von Princess Cruises von Whittier nach Anchorage gefahren. Der Transfer dauerte etwa 90 Minuten, so dass wir gegen 10 Uhr am Flughafen von Anchorage waren. Hier sind wir ausgestiegen und konnten direkt am Flughafen kostenlos unser Gepäck in einem Raum abstellen, der eigens für Kreuzfahrt-Gäste geöffnet war. Dieser Service wird bis 17 Uhr angeboten, dann muss man das Gepäck wieder …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

College Fjord – Eine Scenic Cruise & Ankunft in Whittier (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Der letzte Tag unserer Alaska-Kreuzfhart mit Princess Cruises führte uns vom Glacier-Bay Nationalpark die Westküste von Alaska entlang bis hoch in den Prince William Sound. Von hier aus starte unsere Scenic Cruise durch den College Fjord und die abschließende Fahrt nach Whittier. Um in den College Fjord zu gelangen, muss man zunächst durch den Prince William Sound fahren. Der Prince William Sound ist eine 26.000 km² große Bucht im Golf von Alaska und umfasst eine Küstenlinie von über 5.000 Kilometern, …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Glacier-Bay Nationalpark – Eine Scenic Cruise in Alaska (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nachdem wir die letzten Tage auf unserer Fahrt durch die Inside Passage die Städte Ketchikan, Juneau, Skagway und Haines besucht hatten, waren die letzten 2 Tage unserer Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises eine “Scenic Cruise”. Dies bedeutet, dass das Schiff nicht mehr in einem Hafen anlegt, sondern dass man direkt vom Schiff die Highlights des Glacier-Bay Nationalparks und des College Fjords bestaunen kann. Der Glacier-Bay Nationalpark gehört zu den Highlights in Alaska und ist von der UNESCO als Teil eines internationalen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Haines – Bären und Weißkopfseeadler am Chilkoot River (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Einer der Hauptgründe, warum wir immer schon mal nach Alaska wollten, ist die faszinierende Landschaft und natürlich auch das Wildlife! Einmal Bären in freier Natur zu sehen, stand schon ganz lange auf unserer Wunschliste ♥ Und wo geht das besser als in Alaska? Leider hatten wir in Ketchikan und Juneau aber nicht das nötige Glück. Daher hatten wir uns für unseren Stopp in Skagway einen ganz besonderen Ausflug nach Haines herausgesucht, wo die Chancen sehr hoch waren, Bären in ihrem …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Skagway – Musher’s Camp & Hundeschlitten-Abenteuer (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Wer denkt, dass Hundeschlittenfahrten nur etwas für den Winter wären, liegt falsch 🙂 Auch in den Sommermonaten kann man in Alaska dieses Abenteuer erleben. Um einen Einblick in ein Hundeschlitten-Camp zu erhalten, haben wir nach unserem Spaziergang durch Skagway am Nachmittag noch an dem Ausflug Musher’s Camp & Sled Dog Experience teilgenommen. Der Ausflug über Princess Cruises dauert etwas über 3 Stunden und kostet pro Person 160 USD. Für die Tour wurden wir – und etwa 20 andere Passagiere – …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Skagway – Ein Spaziergang durch die alte Goldgräberstadt (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Die alte Goldgräberstadt Skagway war der 3. Stopp unserer Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises. Da wir bereits um 6.30 Uhr morgens angelegt haben und unsere Abfahrt erst für 20.30 Uhr geplant war, hatten wir den ganzen Tag Zeit, um das Städtchen und das Umland zu erkunden. Perfekt für uns, denn so konnten wir einen Bootsausflug zur Bärenbeobachtung nach Haines machen, die Old Town von Skagway erkunden und noch an einem Hundeschlitten-Abenteuer teilnehmen 🙂 Die Geschichte von Skagway reicht bis in das …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Juneau – Ein Ausflug zum Mendenhall-Gletscher (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nach unserer Whale-Watching Tour in der Auke Bay ging unsere Tour noch weiter. Mit dem Reisebus sind wir 10 Kilometer bis zum Parkplatz von Juneau’s beliebtester Attraktion gefahren: dem Mendenhall-Gletscher. Der Mendenhall-Gletscher, früher Auke-Gletscher genannt, ist einer der Ausläufer des Juneau Icefield. Der Gletscherfluss hat eine Länge von knapp 20 Kilometern. Das Eis ist an der Gletscherzunge mindestens 150 Jahre alt, bis zu 67 Meter hoch und über 2 Kilometer breit und mündet in einen Gletschersee, den Mendenhall Lake. Der …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Juneau – Orcas und Buckelwale beim Whale Watching (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nachdem wir am Vormittag auf eigene Faust die Stadt Juneau erkundet hatten, hatten wir für den Nachmittag noch einen Ausflug mit Princess Cruises zum Whale Watching und zum Mendenhall-Gletscher gebucht. Anlegestelle: Franklin Dock Ankunft: 9.00 Uhr Abfahrt: 21.15 Uhr Hafeninfo: Download Jeden Abend findet man auf seiner Kabine die Hafeninfo für das kommende Reiseziel. Der Flyer gibt einen sehr schönen Überblick über den Ort und inspiriert mit Tipps für die Erkundung der Region. Hier könnt Ihr Euch die ausführliche Hafeninfo …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Juneau – Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von Alaska (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nachdem wir gestern das Städtchen Ketchikan erkundet hatten, ging es auf unserer Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises für uns heute weiter nach Juneau – der Hauptstadt von Alaska. Oftmals denkt man, dass Anchorage als bekannteste und größte Stadt von Alaska auch gleichzeitig die Hauptstadt ist – aber seit Alaska 1959 als 49. Bundesstaat in die USA aufgenommen wurde, ist das kleine Städtchen Juneau die Hauptstadt von Alaska. Hier befindet sich das Alaska State Capitol, das Alaska State Museum sowie der Hauptcampus …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Ketchikan – Totempfähle, Weißkopfseeadler & Lachse (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nach dem Start unserer Kreuzfahrt in Vancouver und einem ruhigen Seetag durch die Inside Passage ohne jeglichen Seegang, sind wir heute in dem kleinen Städtchen Ketchikan angekommen – dem ersten Stopp unserer Kreuzfahrt mit Princess Cruises entlang der Küste von Alaska. Die Geschichte der heutigen Stadt Ketchikan in Alaska begann im Jahr 1883, als hier eine Fabrik zur Lachsverarbeitung errichtet wurde. Die Lachse wurden hier in Konservendosen geschweißt, was Ketchikan den Beinamen „Salmon Capital of the World” eingebracht hat. Zur …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Vancouver – Sehenswürdigkeiten & die schönsten Fotospots (Kanada)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, Kanada

Der Startpunkt unserer 7-tägigen Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises war Vancouver – ganz im Westen von Kanada. Hier sind wir morgens gegen 10 Uhr am Flughafen gelandet und hatten dann noch gut 5 Stunden Zeit, um die Stadt zu erkunden, bevor wir auf unserem Kreuzfahrtschiff einchecken mussten 🙂 Vancouver hat rund 630.000 Einwohner und liegt im Bundesstaat British Columbia an der Westküste von Kanada. Im Großraum der Stadt leben über 2,4 Millionen Menschen und somit rund die Hälfte aller Einwohner British …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Royal Princess – Unser Schiff für die Alaska-Kreuzfahrt (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Alaska

Nach 7 wundervollen Tagen auf unserer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA VIVA in Frankreich, ging der Urlaub für uns noch weiter. Von Paris sind wir direkt nach Vancouver geflogen, um von hier eine 7-tägige Hochseekreuzfahrt mit der Royal Princess entlang der Küste von Alaska zu machen 🙂 Unser Flug mit Air Canada von Paris nach Vancouver hat ungefähr 10 Stunden gedauert. Ziemlich pünklich sind wir um 10 Uhr morgens am Vancouver International Airport gelandet. Der Flughafen ist nach Toronto der zweitgrößte in …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Visum – Einreise nach Kanada (eTA Antrag) & in die USA (ESTA Antrag)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, Kanada

Nachdem wir 7 wunderschöne Tage mit A-ROSA in Frankreich verbracht hatten, ging unsere Reise noch weiter 🙂 Unser nächstes Reiseziel war Vancouver in Kanada. Von hier startete unsere einwöchige Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises nach Ketchikan, Juneau, Skagway, dem Glacier Bay Nationalpark bis hoch nach Whittier (Anchorage). Über A-ROSA hatten wir einen Transfer gebucht, der uns früh morgens vom Schiff in Saint Denis in nur knapp 20 Minuten zum Flughafen Paris-Charles de Gaulle gebracht hat. Unser Flug von Paris nach Vancouver …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Key West – Sehenswürdigkeiten & die schönsten Fotospots (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Florida

Als letztes Ziel unserer Bahamas und Florida Reise stand Key West auf dem Programm. Nachdem wir den Overseas Highway überquert haben, sind wir in das kleine, beschauliche Städtchen gekommen, um uns hier für einen Tag die schönsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen anzusehen. Key West bildet das westliche Ende des Overseas Highway und ist der südlichste Punkt von Florida. Die Stadt hat etwa 25.000 Einwohner und befindet sich größtenteils auf der gleichnamigen Insel. Über 2 Millionen Touristen pro Jahr finden den Weg …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen