Reiseberichte » Indien

Indien hat über 1,3 Milliarden Einwohner und ist das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde. Indien grenzt im Norden an das Himalaya Gebirge und im Süden umschließt der Indische Ozean das Staatsgebiet. Die größten Städte sind Mumbai, Kalkutta, Chennai, Neu-Delhi, Bangalore und Hyderabad.

Reisebericht lesen

Private Sightseeingtour durch Mumbai (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Nach unserem Aufenthalt in Delhi und Agra sind wir heute um kurz nach 18 Uhr am Domestic Terminal des Chhatrapati Shivaji Flughafens in Mumbai gelandet. Ein Mitarbeiter unseres gebuchten Hotels Oriental Aster hat uns bereits erwartet und ins Hotel gebracht. Der kostenlose Flughafentransfer war einer der entscheidenden Gründe für die Wahl des Hotels. Für den nächsten Tag hatten wir über unser Hotel eine City-Tour mit privatem Fahrer gebucht – genauso wie in Delhi. Im Vorfeld hatten wir uns eine Route zusammengestellt, was wir alles sehen wollten. Mumbai ist mit 12,5 Millionen Einwohnern (ohne Vororte) die größte Stadt in Indien und …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Der Hindu-Tempel Akshardham in Delhi (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Für den heutigen Vormittag hatten wir uns den Besuch des Hindu-Tempels Akshardham vorgenommen. Der Akshardham Tempel wurde nach fünfjähriger Bauzeit im November 2005 eröffnet und ausschließlich durch Spendengelder finanziert. Bei der Fertigstellung haben ca. 3.000 Freiwillige und 7.000 Kunsthandwerker mitgewirkt. Seit Dezember 2007 ist der Tempel im Guinness-Buch der Weltrekorde als Flächenmäßig größter Hindu-Tempel der Welt eingetragen. Leider ist es nicht gestattet, auf dem Gelände zu fotografieren. Die Sicherheitskontrolle am Eingang ist wirklich sehr strikt: Kameras, Handys, Handtaschen, Essen & Trinken etc. – alles muss man abgeben und in Schließfächern verstauen. Der Eintritt ist dafür zumindest vollkommen kostenlos – auch …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Agra Fort, Fatehpur Sikri und Sonnenuntergang am Taj Mahal (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Nach dem Besuch des Taj Mahals heute Vormittag ging unsere Tour weiter zum 2,5 Kilometer entfernten Agra Fort. Das Rote Fort liegt am Ufer des Yamuna-Flusses und ist eine Festungs- und Palastanlage aus der Epoche der Mogulkaiser, die im 16. und 17. Jahrhundert als Residenz der Moguln diente. 1983 wurde die Anlage in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten aufgenommen. Das Fort ist wesentlich besser gepflegt als das in Delhi. Da es heute – genau wie gestern schon in Delhi – unglaublich heiß war (ca. 40 Grad), haben wir nach der Besichtigung erst einmal eine längere Mittagspause eingelegt und uns in einem …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Tagestour von Delhi zum Taj Mahal in Agra (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Bereits vor einigen Tagen hatten wir im Internet nach Anbietern gesucht, die eine Sightseeing-Tour von Delhi nach Agra anbieten. Bei unserer Recherche nach Touren zum Taj Mahal hatten wir festgestellt, dass es unzählige Tourenanbieter für die Strecke von Delhi nach Agra gibt. Bei manchen Touren muss man den Zug nehmen, bei manchen mit dem Bus fahren und andere wiederrum bieten einen Privattransfer mit dem Auto. Zeitlich gesehen ist der Zug sicherlich die schnellste Möglichkeit, um von Delhi nach Agra zu kommen. Der Zug „12002 Bhopal Shatabdi“ z.B. benötigt für die knapp 200 Kilometer lange Strecke nur knapp 2 Stunden. Mit …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Private Sightseeingtour durch Delhi (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Für den heutigen Tag hatten wir über unser Hotel eine private Sightseeingtour durch Delhi mit eigenem Fahrer gebucht – für gerade mal 23 Euro. Man liest zwar öfter von den verschiedenen Schreibweisen der Stadt, genau genommen gibt es aber nur die Metropole Delhi („Nationales Hauptstadtterritorium Delhi“), welche in 11 einzelne Distrikte unterteilt ist. Eine davon ist die Mogulstadt Alt-Delhi (ummauerte Altstadt) und eine das von den britischen Kolonialherren angelegte Regierungsviertel Neu-Delhi. Häufig sind die Namen „Delhi“ und „Neu-Delhi“ daher gänzlich austauschbar. Neu-Delhi zählt heute als die Hauptstadt von Indien, ist Sitz der indischen Regierung, des Parlaments und der obersten Gerichte …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Von Denpasar (Indonesien) nach Neu-Delhi (Indien)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Indien

Um von Denpasar auf Bali (Indonesien) zu unserem nächsten Ziel nach Neu-Delhi (Indien) zu kommen, standen uns heute 2 Flüge bevor. Zuerst ging es um die Mittagszeit mit Malindo Air von Denpasar nach Kuala Lumpur. Hier haben wir bewusst keinen Stopover eingelegt, da wir die Stadt mit den beeindruckenden Petrona-Towers bereits schon 2 mal gesehen haben. Also ging es schon 2 Stunden später mit dem nächsten Flug weiter nach Delhi, wo wir gegen 21 Uhr angekommen sind. Der internationale Flughafen Delhis ist der Indira Gandhi International Airport, welcher etwa 16 km westlich des Stadtzentrums von Neu-Delhi liegt. Das hochmoderne Terminal …

Reisebericht lesen