Reiseberichte » Ungarn

Ungarn hat rund 10 Millionen Einwohner und ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Neben der Hauptstadt Budapest sind weitere bedeutende Städte Debrecen, Miskolc, Szeged, Pécs und Győr. Im Mátra-Gebirge steht mit dem 1014 Meter hohen Berg Kékes die höchste Erhebung des Landes. Die wichtigsten Flüsse des Landes sind die Donau und die Theiß, der größte See ist der Plattensee im Westen von Ungarn, der zugleich auch der größte See in Mitteleuropa ist.

Reisebericht lesen

Budapest – Sehenswürdigkeiten der Pester Seite (Ungarn)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Ungarn

Nachdem wir uns heute morgen die Sehenswürdigkeiten von Budapest auf der Buda Seite (Burgpalast, Matthiaskirche, Fischerbastei) angeschaut hatten, hieß es jetzt für uns noch die wichtigsten Attraktionen der Pester Seite zu erkunden. Bereis am frühen Morgen hatten wir uns schon die Markthalle von Budapest angeschaut, da diese nur 5 Minuten zu Fuß von unserem Schiff auf der Pester Seite entfernt liegt. Die Markthalle (Nagy Vásárcsarnok) ist einer Basilika nachempfunden und gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Auf drei Etagen reihen sich mehr als 180 Marktstände aneinander, an denen man allerlei Leckereien finden kann: Von Obst und Gemüse über Fleisch …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Budapest – Sehenswürdigkeiten der Buda Seite (Ungarn)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Ungarn

Nachdem wir uns gestern Abend das Panorama von Budapest bei Nacht angeschaut hatten, hatten wir am heutigen Tag unserer Donau-Flusskreuzfahrt noch bis 15.30 Uhr Zeit, Budapest mit seinen Stadtteilen Buda und Pest individuell auf eigene Faust zu erkunden, bevor unsere Reise dann weiter nach Bratislava ging. Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn und seit Mai 2004 Mitglied der EU. Die Landeswährung ist allerdings nicht der Euro, sondern die ungarischen Forint (HUF). Die 1,7 Millionen Einwohner große Stadt entstand 1873 durch die Zusammenlegung von drei ehemals selbstständigen Städten: Auf der östlichen Seite der Donau liegt der kommerzielle, pulsierende Stadtteil Pest, der …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Budapest bei Nacht (Ungarn)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Ungarn

Nach unserer Tagestour “Vom Donauknie bis Budapest” wollten wir nach dem Abendessen auf der A-ROSA Bella noch die Gelegenheit nutzen, ein paar Eindrücke von Budapest bei Nacht zu bekommen. Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn und seit Mai 2004 Mitglied der EU. Die Landeswährung ist allerdings nicht der Euro, sondern die ungarischen Forint (HUF). Die 1,7 Millionen Einwohner große Stadt entstand 1873 durch die Zusammenlegung von drei ehemals selbstständigen Städten: Auf der östlichen Seite der Donau liegt der kommerzielle, pulsierende Stadtteil Pest, der zwei Drittel der Stadtfläche einnimmt und auf der westlichen, etwas hügeligen Seite, liegen die Stadtteile Buda und …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Donauknie, Esztergom, Visegrád und Szentendre (Ungarn)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Ungarn

Nach unseren 2 Tagen in Wien ging heute unsere Fahrt mit der A-ROSA Bella weiter auf der Donau Richtung Budapest. Unser nächster Halt war Esztergom in Ungarn, wo unser Schiff für knapp 2,5 Stunden angelegt hat. Grund für den relativ kurzen Aufenthalt ist, dass einerseits die Hauptsehenswürdigkeit Esztergoms – die Basilika – zu Fuß nur ca. 10 Minuten von der Schiffsanlegestelle entfernt ist und man deren Besichtigung locker in weniger als zwei Stunden schafft. Andererseits ging von hier ein A-ROSA-Tagesausflug los, der die Gäste von Esztergom an der Donau entlang nach Budapest bringt – währenddessen das Schiff den restlichen Weg …

Reisebericht lesen