Kefalonia (Griechenland) » Reiseberichte


Kefalonia ist mit 734,014 km² die größte der Ionischen Inseln und die sechstgrößte griechische Insel. Die Insel erstreckt sich über eine Länge von 48 Kilometern und ist maximal 30 Kilometer breit. Auf Kefalonia leben ca. 40.000 Einwohner und die wichtigsten Orte auf der Insel sind Argostoli und Lixouri. Die höchste Erhebung ist der Berg Enos mit 1.628 Metern über dem Meeresspiegel. Fährverbindungen bestehen zu den Inseln Ithaka, Zakynthos, Lefkada, Killini und Patras sowie auf das griechische Festland. Der 1 km lange, naturbelassene weiße Kiesstrand des Myrtos Beach zählt zu den schönsten Stränden Griechenlands. Die Menschen leben überwiegend vom Wein-, Olivenanbau, der Schafzucht, dem Fischfang und zunehmend vom (Kreuzfahrt-)Tourismus.

View Post

Argostoli – die Hauptstadt der Insel Kefalonia (Griechenland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Griechenland

Wusstet Ihr, dass Griechenland aus über 3.000 Inseln besteht? 😲 Das sind immerhin 82 Prozent aller Inseln des Mittelmeers! Dazu gehören Inseln, aber auch Felseninseln, Felsen und Riffe, wovon allerdings nur etwas mehr als 100 bewohnt sind. Nachdem wir 2 Tage Zeit hatten, die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Athen zu erkunden, ging unsere Reise weiter nach Argostoli auf die Insel Kefalonia.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen