Peking – Die Köstlichkeiten in der Wangfujing Snack Street (China)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, China

Wer schon immer mal Skorpione, Seepferdchen, Schnecken, Seeigel, Frösche, Schlangen, Tausendfüßler oder Heuschrecken essen wollte, der wird in Perking auf jeden Fall fündig. In der Wangfujing Snack Street mitten in der Innenstadt gibt es allerlei Kulinarisches zu entdecken.

Peking Wangfujing Snack Street Headerbild


Der Tag
0
unserer Weltreise


Die Hauptshoppingstraße Wangfujing Street

Nach dem Besuch des Sommerpalastes sind wir mit der Metro wieder zurück Richtung Zentrum gefahren. Letzter Stopp für heute war die Wangfujing Street – die Hauptshoppingstraße von Peking. Hier findet man vor allem viele große Kaufhäuser und Shoppingmalls.

Köstlichkeiten in der Wangfujing Snack Street

Viel interessanter fanden wir aber die angrenzende Wangfujing Snack Street, in der es allerlei Kulinarisches zu entdecken gab. Der Eingang zu der Snack Street mit dem großen Tor ist relativ einfach zu finden und befindet sich westlich von der Haupteinkaufsstraße.

In der Snack Street findet man in den Restaurants und Straßenständen allerlei lokale und exotische Köstlichkeiten. Berühmt ist die Straße vor allem für die frittierten Skorpione am Spieß. Aber man noch viel mehr Kuriositäten finden wie Seesterne, Frösche, Schlangen, Tausendfüßler, Seepferdchen und noch vieles mehr. Viele dieser Tiere sind (leider) lebendig aufgespießt und bewegen sich noch. Sie werden dann quasi frisch in der Friteuse oder auf dem Grill zum Essen zubereitet…

Es ist wirklich unglaublich interessant durch diese Straße zu schlendern, und sich die verschiedensten „Köstlichkeiten“ an den einzelnen Ständen anzuschauen. Mittlerweile ist es so, dass viele Stände schon ein „no photo“ Schild aufgestellt haben, da sie wahrscheinlich von den fotografierenden Touristen genervt sind. Aber gut, was erwarten sie? Für uns ist diese Essenskultur halt sehr außergewöhnlich und daher eine Attraktion. Vielleicht sollten wir auch mal am Schloß Neuschwanstein oder in Heidelberg ein solches Schild aufstellen 😉

Ein Video von den aufgespießten Skorpionen

Hier mal ein kurzes Video der aufgespießten noch lebenden Krabbeltiere.

Die Starbucks Tasse von Peking

Seit einiger Zeit sammeln wir die Starbucks Tassen der Städte (City Mugs) und Inseln, die wir auf unseren Reisen besuchen. Die großen Tassen gibt es leider nicht von jeder Stadt, in der es auch eine Starbucks Filiale gibt. Aber wenn eine solchen Tasse gibt, dann finden wir diese ein wirklich schönes Andenken. Hierbei sammeln wir allerdings (fast) nur Städtetassen der 2008 erschienenen “Global Icon Serie”. Unsere komplette Sammlung könnt Ihr Euch hier ansehen: Starbucks – Unsere Tassensammlung der Global Icon Serie

Wusstet Ihr das China nach den USA die zweitmeisten Starbucks-Filialen hat? In den USA gibt es (Stand 2018) über 14.000 Starbucks Läden und in China mittlerweile über 3.500. Peking hat mehrere Starbucks Läden und auch eine eigene Tasse 🙂

Peking, Starbucks Tasse, Global Icon Serie, City Mugs, Sammlung, China, Reisebericht

Die Starbucks Städtetasse von Peking

Alle Reiseberichte aus China

Wir finden China als Reiseland unglaublich spannend. Die Kultur, die Geschichte, moderne Großstädte, UNESCO-Welterbestätten - das Land ist wirklich riesig und es gibt so wahnsinnig viel zu sehen. Wir haben bisher nur einen kleinen Teil von China gesehen, planen aber in Zukunft sicherlich nochmal eine längere Reise dorthin.
Reiseberichte China Hong Kong – Ein Rundgang durch die Stadt
Hong Kong – Die Aussicht auf die Stadt vom Victoria Peak
Hong Kong – Ten Thousand Buddhas Kloster & der Big Buddha
Unser Problem mit dem 72-Stunden Transitvisum
Peking – Der Tian’anmen-Platz & der Himmelstempel
Peking – Ein Ausflug zum Neuen Sommerpalast
Peking – Die Köstlichkeiten in der Wangfujing Snack Street
Chinesische Mauer – Der Mauerabschnitt bei Mutianyu
Chinesische Mauer – Der Mauerabschnitt bei Huanghuacheng
Peking – Die Verbotene Stadt & der Jingshan Park
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments