Die Imhoff Farm – Reiten am Strand von Noordhoek (Südafrika)

Kategorien: Reiseberichte, Afrika, Südafrika

Nach dem Schwimmen mit Seelöwen heute Vormittag sind wir weiter zur Imhoff Farm in das kleine Städtchen Kommetjie gefahren. Hier hatten wir einen Ausritt mit Pferden am wunderschönen Strand von Noordhoek gebucht.

Beach

Zunächst haben wir „unsere“ Pferde kennengelernt und konnten uns mit ihnen schon einmal vertraut machen. Einige Minuten später ging es auch schon los. Also nichts wie rauf auf’s Pferd!

Wir waren eine kleine Gruppe mit zwei Reitlehrern, die uns begleitet haben. Zuerst ging es von der Farm über schön begrünte Auen bis wir am ca. 8 km langen, weißen Sandstrand von Noordhoek angekommen sind. Der Name der Strandes ist holländischen Ursprungs und bedeutet so viel wie „Nordecke“. Der Anblick war einfach herrlich: Während wir auf den Pferden langsam geritten sind, schauten wir auf den menschenleeren Strand, das Meer und die Berge im Hintergrund. Manchmal ging es am Meer entlang und mal mittendurch. Einen schöneren Ort für solch einen Ausritt kann es wohl kaum geben 🙂

Der Strand, der oftmals auch den Namen „Long Beach“ hat, ist an vielen Tagen menschenleer. Auch heute hatten wir nur ein paar Spaziergänger mit ihren Hunden gesehen. Egal ob man noch nie auf einem Pferd gesessen hat, Anfänger ist oder schon fortgeschritten – das Imhoff Equestrian Centre bietet die rund 1 ¾ Stunden langen Ausritte für jeden an.

Reiten am Strand, Noordhoek, Imhoff Farm Südafrika, Afrika, Reisebericht, Auf eigene Faust

Reiten am Strand in Südafrika

Alle Reiseberichte unserer Rundreise durch Südafrika & Simbabwe

Alle Reiseberichte von unserer Reise durch Südafrika und den Victoriafällen in Simbabwe.Unsere Reiseberichte vom SüdafrikaTag 01 Reiseplanung Südafrika, Flug, Mietwagen & Hotel (Südafrika)
Tag 02 Kapstadt - Die Victoria & Alfred Waterfront (Südafrika)
Tag 03 Kapstadt - Das bunte Stadtviertel Bo-Kaap (Südafrika)
Tag 04 Kapstadt - Der Tafelberg, der Signal Hill & die Noon Gun (Südafrika)
Tag 05 Kaptstadt - Die Hout Bay & der Chapman’s Peak Drive (Südafrika)
Tag 06 Kap der guten Hoffnung - Die Südspitze Afrikas (Südafrika)
Tag 07 Muizenberg - Die bunten Strandhäuser & die World of Birds (Südafrika)
Tag 08 Simons Town - Die Pinguine am Boulders Beach (Südafrika)
Tag 08 Kapstadt - Mit Seelöwen schwimmen in der Hout Bay (Südafrika)
Tag 09 Die Imhoff Farm - Reiten am Strand von Noordhoek (Südafrika)
Tag 09 Betty’s Bay - Die Pinguinkolonie am Stony Point (Südafrika)
Tag 10 Das Kap Agulhas & das De Hoop Nature Reserve (Südafrika)
Tag 11 Garden Route - Das Gondwana Game Reserve in Mossel Bay (Südafrika)
Tag 12 Gondwana Game Reserve - Safari & die Big Five (Südafrika)
Tag 13 Oudtshoorn - Die Cango Wildlife Ranch (Südafrika)
Tag 14 Panorama Route - God´s Window & Blyde River Canyon (Südafrika)
Tag 15 Kruger Nationalpark – Safari & Lower Sabie Restcamp (Südafrika)
Tag 16 Kruger Nationalpark – Safari & Olifants Restcamp (Südafrika)
Tag 17 Kruger Nationalpark – Safari & Shingwedzi Restcamp (Südafrika)
Tag 18 Kruger Nationalpark – Safari & Punda Maria Gate (Südafrika)
Tag 19 Pretoria - Nelson Mandela Statue & Union Buildings (Südafrika)
Tag 19 Johannesburg - Ein kurzer Rundgang durch die Stadt (Südafrika)
Tag 20 Victoriafälle - Ankunft in Victoria Falls (Simbabwe)
Tag 20 Victoriafälle - Die Wasserfälle auf der Simbabwe Seite (Simbabwe)
Tag 20 Victoriafälle - Eine Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluss (Simbabwe)
Tag 21 Victoriafälle - Ein Helikopter-Rundflug über die Wasserfälle (Simbabwe)
Tag 21 Victoriafälle - Die Wasserfälle auf der Sambia Seite (Sambia)
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments