Exumas – Schwimmen mit den Ammenhaien von Compass Cay (Bahamas)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Bahamas, Insel Exumas

Nach unserem tollen Erlebnis mit den schwimmenden Schweinchen von Big Major Cay ging unsere Tagestour mit Coastline Adventures noch weiter. Und es ging für uns wieder ins Wasser, denn es folgte das Erlebnis mit den berühmten Ammenhaien von Compass Cay, mit denen man hier auf den Bahamas schwimmen kann.

Ammenhaie

Die Ammenhaie von Compass Cay

Die Ammenhaie der Exumas kannten wir auch schon über die sozialen Medien und hatten uns im Vorfeld schon tierisch daruaf gefreut. Betritt man die Pier von Compass Cay muss man eine sogenannte Landing Fee von 10 USD pro Person zahlen, da die Insel in Privatbesitz ist. Bleibt man im Boot, zahlt man diese Gebühr nicht – hat dann aber auch nicht die Möglichkeit, die Ammenhaie zu sehen.

Nur wenige Meter den Bootssteg weiter, hat man dann schon die ersten Ammenhaie sehen können. Und 2 Minuten später waren wir im Wasser – mitten unter den Ammenhaien, die man sogar anfassen kann. Total cool! Ammenhaie (Nurse Sharks) sind übrigens nahe Verwandte der Teppichhaie und der Walhaie und können eine Länge von über 4 Metern erreichen. Die Ammenhaie von Compass Cay werden von den Fischern angefüttert, daher sind sie hier in so hoher Anzahl vorhanden. Haben sie genug von den Touristen, dann hauen sie ab und legen sich auf den Sandboden zum Entspannen.

Wir haben hier etwa für 20 Minuten Halt gemacht, bevor es weiter zu einer wunderschönen Sandbank ging.

Die weißen Sandbänke vor Pipe Cay

Ein weißer Sandhaufen mitten in der wunderschönen türkisblauen Lagune vor Pipe Cay. Als wir an der einsamen Sandbank mit unserem Boot angekommen sind, konnten wir unseren Augen kaum trauen. Es fühlte sich an, als wenn wir mit in einem Bacardi- oder Raffaello Fernsehspot wären: Paradiesischer geht’s eigentlich nicht mehr. Und es war der perfekte Ort, um unsere Drohne DJI Mavic 2 Pro auszupacken und uns das Ganze mal von oben anzuschauen. Und das sah fast noch schöner aus 🙂

Drohnenaufnahme, DJI, Pipe Cay, Sandbank, türkisblaues Wasser, Exumas, Bahamas, Reisebericht

Drohnenaufnahme von der Sandbank

Von hier ging es dann weiter zu einer anderen Insel, wo wir unser Mittagessen in einem lokalen Restaurant auf Great Guana Cay hatten. Hier konnten wir uns für 20 USD pro Person an einem lokalen Buffet bedienen und uns eine Pause gönnen.

Die Leguane am Strand von Bitter Guana Cay

Auf dem Weg zu unserem letzten Stopp sind wir an einer ganzen Reihe von Privatinseln vorbeigekommen, die im Besitz von Stars und Sternchen wie bspw. David Copperfield oder Faith Hill sind.

Und dann war der Strand von Bitter Guana Cay auch schon in Sicht: Herzlich Willkommen am Strand der Leguane. Die sogenannten „Bahamian Rock Iguanas“ der Exumas sind eine gefährdete Art mit einer Wildpopulation von weniger als 1.300 Tieren. Sie halten sich gerne hier am verlassenen Strand von Bitter Guana Cay auf und sind in erster Linie pflanzenfressend, d.h. Blätter, Blumen und Früchte gehören zu ihrem täglichen Futter. Mit einem Stück Salat in der Hand sind wir auf die kleinen Kerlchen zugegangen und konnten sie füttern und streicheln.

Ein toller Abschluss von einem tollen Tag, an dem sich ein Erlebnis an das andere reihte. Schwimmen mit Schweinchen und Ammenhaien an einem Tag – grandios! Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck ging es dann wieder zurück nach Great Exuma 🙂

Unsere Reiseberichte von den Bahamas

Die Bahamas standen schon wirklich sehr lange auf unserer Bucketlist. Und dieses Jahr hatten wir ein relativ gutes und preislich günstiges Flugangebot gefunden, um die Bahamas mit ein paar Tagen Florida im Anschluss zu kombinieren. Auf unserer Reise haben wir in 9 Tagen verschiedene Inseln auf den Bahamas besucht und dies sind unsere Reiseberichte:
Route Bahamas
Wissenswertes: Alle Infos für einen Urlaub auf den Bahamas
Unsere Reiseplanung: Bahamas & Florida, Unser Flug nach Nassau
Insel New Providence: Die Sehenswürdigkeiten von Nassau
Insel New Providence: Das Hotel Atlantis & Paradise Island
Insel Exumas: Unser Flug mit Bahamasair & unser Hotel in George Town
Insel Exumas: Traumstrände & Stachelrochen füttern auf Stocking Island
Insel Exumas: Die schwimmenden Schweine auf den Exumas
Insel Exumas: Schwimmen mit den Ammenhaien von Compass Cay
Insel Long Island: Das Stella Maris Resort & Kajaktour auf Long Island
Insel Long Island: Die Sehenswürdigkeiten der Insel Long Island
Insel Long Island: Die schwimmenden Schweine auf Long Island
Insel Long Island: Unser Tauchgang auf Long Island
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments