Reiseberichte » UNESCO Welterbe in Tansania


View Post

Safari – Die nördliche Serengeti & Rückfahrt nach Arusha (Tansania)

Kategorien: Reiseblog, Afrika, Tansania

Heute ging es für uns schon wieder um 6 Uhr früh los, da wir vor unserer langen Rückfahrt nach Arusha noch eine morgentliche Pirschfahrt durch den nördlichen Teil der Serengeti machen wollten. An der Rezeption haben wir uns daher schnell unsere Frühstücksboxen geschnappt und sind gleich los auf unsere Safari gefahren. Der Tag 184 unserer Weltreise Unsere Pirschfahrt im Lobo Gebiet Zunächst haben wir eine kleine Fahrt in dem Gebiet unserer Lodge gemacht, aber leider waren dort nur wenige Tiere …

» Read the full blog post
View Post

Safari – Das Lobo-Gebiet im Serengeti Nationalpark (Tansania)

Kategorien: Reiseblog, Afrika, Tansania

Nach unserer heutigen Morgenpirschfahrt im Seronera Gebiet haben wir uns gegen Mittag auf den Weg in den Norden der Serengeti in das Lobo Gebiet aufgemacht. Unser Ziel war die Lobo Wildlife Lodge. Der Tag 183 unserer Weltreise Nilpferde am Hippo Pool Durch die Regenfälle des gestrigen Tages ist der sonst eher ruhige Fluss zu einem reißenden Strom geworden. Als ersten Stopp heute sind wir am sogenannten Hippo Pool vorbei gekommen. Es war wirklich lustig die vielen Flusspferde zu sehen, wie …

» Read the full blog post
View Post

Safari – Eine Morgenpirschfahrt im Serengeti Nationalpark (Tansania)

Kategorien: Reiseblog, Afrika, Tansania

Heute hatten wir einen vollen Tag in der Serengeti und saßen bereits um 6.30 Uhr zu einer Morgenpirschfahrt im Jeep. Der Tag 183 unserer Weltreise Der Sonnenaufgang in der Serengeti Am Horizont konnten wir dabei erst einmal einen bilderbuchmäßigen Sonnenaufgang erleben. Unsere Morgenpirschfahrt im Seronera Gebiet Auf dem Programm stand eine Morgenpirschfahrt durch das Seronera Gebiet. Und gerade morgens, wenn die Sonne noch nicht so heiß ist, sind viele Tiere aktiv und wir konnten wirklich spannende und interessante Dinge sehen: …

» Read the full blog post
View Post

Safari – Der Serengeti Nationalpark, ein UNESCO-Welterbe (Tansania)

Kategorien: Reiseblog, Afrika, Tansania

Heute stand einer der bekanntesten und größten Nationalparks der Welt auf unserem Programm: der Serengeti Nationalpark. Der Tag 182 unserer Weltreise Die Fahrt zum Nationalpark Heute war frühes Aufstehen angesagt. Als wir um 6 Uhr geduscht haben, war es draussen noch dunkel. Wir haben unser Auto bepackt und sind über staubige Pisten in den 85 km entfernten Serengeti Nationalpark gefahren. Auf dem Weg haben wir bereits einige Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Schakale und Gazellen gesehen. Gegen 10.30 Uhr sind wir …

» Read the full blog post
View Post

Safari – Der Ngorongoro Krater im Serengeti Nationalpark (Tansania)

Kategorien: Reiseblog, Afrika, Tansania

Nach dem Frühstück haben wir unsere Sachen zusammen gepackt und sind von unserem Camp am Tarangire Nationalpark zum Ngorongoro Krater gefahren. Der Tag 181 unserer Weltreise Der Ngorongoro Krater Über die Strasse B144 ging es für uns zum 40 Kilometer entfernten Eingang des Nationalparks. Über die Kraterkante, die auf 2.300 Metern liegt, sind wir in das Naturschutzgebiet gefahren und haben an unserem Camp für die nächste Nacht erst einmal wieder unsere Sachen abgeladen. Von unserem Campingplatz konnte man auch gut …

» Read the full blog post