UNESCO Weltkulturerbe » Reiseberichte


UNESCO Weltkulturerbe

Die Welterbeliste der UNESCO wurde 1978 erstmals eröffnet und umfasst heute 1.121 Stätten in mehr als 167 Ländern (Stand: Mai 2020), die in ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind. Darunter befinden sich derzeit 869 Kulturdenkmäler, 213 Naturstätten und 39 gemischte Natur- und Kulturstätten. Grundlegend für die Auszeichnung und Eintragung als UNESCO Weltkulturerbe ist der außergewöhnliche universelle Wert der Stätte. Das heißt, eine kulturelle und/oder natürliche Bedeutung, die so außergewöhnlich ist, dass sie die nationalen Grenzen durchdringt und sowohl für derzeitige als auch zukünftige Generationen der gesamten Menschheit von Bedeutung ist. Die Kulturstätten stellen dabei ein Meisterwerk der menschlichen Schöpferkraft im Bereich der Architektur, Technologie, Großplastik, des Städtebaus oder der Landschaftsgestaltung dar. Zudem sind die Stätten ein einzigartiges Zeugnis von einer kulturellen Tradition oder einer bestehenden oder untergegangenen Kultur.

Dies sind unsere Reiseberichte von UNESCO-Weltkulturstätten:

View Post

Welterbestadt Quedlinburg – Die schönsten Sehenswürdigkeiten (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Quedlinburg, seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe, hat für Besucher allerlei Sehenswertes zu bieten: eine historische Altstadt, malerische Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten sowie den berühmten Domschatz. Bei einem Bummel durch die Stadt konnten wir die schönsten Sehenswürdigkeiten entdecken. Seit 1994 stehen große Teile der Quedlinburger Altstadt und der Königshofkomplex als „Stiftskirche, Schloss und Altstadt von Quedlinburg“ auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten. Grund für die Erteilung des Titels war, dass Quedlinburg mit seinen über 2.000 gut erhaltenen Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten und dem historischen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Augsburg – Die Sehenswürdigkeiten der UNESCO-Stadt (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Nachdem wir am Vormittag eine erlebnisreiche Alpakawanderung mit Sajama Lama in Jettingen-Scheppach unternommen hatten, sind wir mittags weiter nach Augsburg gefahren, um uns die Sehenswürdigkeiten der UNESCO-Welterbestadt anzuschauen. Augsburg ist eine Großstadt im Südwesten Bayerns und hat etwa 300.000 Einwohner. Damit ist sie nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt ist geprägt von römischen Wurzeln und den Handelsdynastien der Fugger und Welser. Einige prachtvolle Renaissancebauten in der Stadt begründen ihren Beinamen als „nördlichste Stadt Italiens“. Augsburg ist …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

My Son – Die Ruinen der alten Tempelstadt bei Hoi An (Vietnam)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Vietnam

Für den heutigen Tag unserer Gebeco-Rundreise hatten wir zwei Möglichkeiten: Entweder unternehmen wir auf eigene Faust etwas in Hoi An oder wir schließen uns dem zubuchbaren Ausflug in die Tempelstadt My Son mit an. Da uns die Tempelanlage, die seit 1999 zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten gehört, sehr interessiert hat, haben wir uns für die zweite Variante entschieden.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Hue – Die Zitadelle & der Kaiserpalast mit der Verbotenen Stadt (Vietnam)

Kategorien: Reiseberichte, Asien, Vietnam

Nachdem wir mit dem Nachtzug aus Hanoi in Hue am frühen Morgen angekommen waren und uns im Hotel am Frühstücksbuffet ausreichend gestärkt hatten, konnte unser heutiges Ausflugsprogramm losgehen. In unserer Gebeco-Reise “Typisch Vietnam!” war der etwa 3-stündige Ausflug in die kaiserliche Zitadelle von Hue enthalten.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Die neuen 7 Weltwunder – Eindrucksvolle Bauwerke der Menschheit

Kategorien: Reiseberichte, Allgemein

Die Stiftung „NewOpenWorld Foundation“ hatte es sich Mitte der 2000er Jahre zum Ziel gemacht, die sogenannten „New 7 Wonders of the World“ zu bestimmen. Die Wahl erfolgte in mehreren Phasen und erreichte Online, per SMS und durch Telefon über 100 Millionen abgegebene Stimmen. Im Juli 2007 wurden in Lissabon dann im Rahmen einer aufwendig inszenierten Fernsehshow die neuen 7 Weltwunder bekannt gegeben. Von diesen 7 Weltwundern haben wir bereits 6 Stück gesehen. Uns fehlt nur noch die Felsenstadt Petra 🙂

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Die Klöster von Meteora – ein UNESCO-Weltkulturerbe (Griechenland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Griechenland

M E T E O R A – Als wir das Wort zum ersten Mal gehört haben, hat es bei uns sofort etwas Magisches und Mystisches ausgelöst. Die Klöster von Meteora stehen schon seit langem auf unserer Liste der Reiseziele, die wir unbedingt sehen wollten. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass es dieses Jahr im Rahmen unserer Griechenland-Reise geklappt hat, dieses UNESCO Weltkulturerbe zu besuchen 🙂

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Wanderung auf den Berg Le Morne Brabant (Mauritius)

Kategorien: Reiseberichte, Afrika, Mauritius

Er ist einer der markantesten Berge von Mauritius und bietet auf der Le Morne Halbinsel eine traumhafte Kulisse: Der 556 Meter hohe Berg Le Morne Brabant. Wir wissen nicht mehr, wer von uns beiden auf die Idee kam, diesen Berg besteigen zu wollen. Aber eines wissen wir: auch wenn es super anstrengend war – es hat sich definitiv gelohnt. Jeder einzige Schritt.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen