Reiseberichte » UNESCO Weltkulturerbe


UNESCO Weltkulturerbe

Die Welterbeliste der UNESCO wurde 1978 erstmals eröffnet und umfasst heute 1.121 Stätten in mehr als 167 Ländern (Stand: Mai 2020), die in ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind. Darunter befinden sich derzeit 869 Kulturdenkmäler, 213 Naturstätten und 39 gemischte Natur- und Kulturstätten. Grundlegend für die Auszeichnung und Eintragung als UNESCO Weltkulturerbe ist der außergewöhnliche universelle Wert der Stätte. Das heißt, eine kulturelle und/oder natürliche Bedeutung, die so außergewöhnlich ist, dass sie die nationalen Grenzen durchdringt und sowohl für derzeitige als auch zukünftige Generationen der gesamten Menschheit von Bedeutung ist. Die Kulturstätten stellen dabei ein Meisterwerk der menschlichen Schöpferkraft im Bereich der Architektur, Technologie, Großplastik, des Städtebaus oder der Landschaftsgestaltung dar. Zudem sind die Stätten ein einzigartiges Zeugnis von einer kulturellen Tradition oder einer bestehenden oder untergegangenen Kultur.

Dies sind unsere Reiseberichte von UNESCO-Weltkulturstätten:

View Post

Dubrovnik – Sehenswürdigkeiten & Fotospots an einem Tag

Kategorien: Reiseblog, Europa, Kroatien

Ein ganz besonders Highlight unserer 7-tägigen Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Adria war der letzte Stopp: der Besuch der UNESCO-Welterbestadt Dubrovnik. Die Lage der mittelalterlichen Stadt direkt am Meer, umgeben von gewaltigen Festungsmauern, Türmen und Bastionen, ist ein unglaublich beeindruckendes und schönes Fotomotiv. Zu Recht zählt die Stadt Dubrovnik zu den beliebtesten und meistbesuchten Zielen von Kreuzfahrten im Mittelmeer und in ganz Europa. Wissenswertes über Dubrovnik (Kroatien) Dubrovnik ist eine Stadt mit rund 43.000 Einwohnern im südlichen Kroatien an …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Korfu – Die Insel an einem Tag mit dem Mietwagen entdecken

Kategorien: Reiseblog, Europa, Griechenland

Wir haben uns riesig gefreut, dass wir im Rahmen unserer MSC Kreuzfahrt durch die Adria auch einen Stopp auf der griechischen Insel Korfu eingelegt haben. Wir haben bisher schon einige Inseln Griechenlands erkunden können, wie Santorini, Mykonos, Milos, Kefalonia und Kreta und waren jedes Mal von dem Flair und den Orten auf den Inseln total begeistert. Auf Korfu haben wir uns für einen Tag einen Mietwagen genommen, sind damit über die Insel gebraust und haben einige sehr schöne Orte auf …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Alberobello – Ein Tagesausflug von Bari zu den Trulli Häusern (Italien)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Italien

Nachdem wir am frühen Morgen mit unserem MSC Kreuzfahrtschiff im Hafen von Bari angekommen waren, haben wir den ersten Teil des Tages dazu genutzt, die rund 55 Kilometer entfernte Stadt Alberobello auf eigene Faust zu erkunden. Was ist das Besondere an Alberobello? Alberobello zählt seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO, denn hier existiert ein weiträumiges geschlossenes Viertel, das gänzlich mit Trulli bebaut ist – kleine, meist weiße und runde Häuschen mit kegelförmigen Dächern, die aussehen wie große Zipfelmützen. Das wollten …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Kotor – Bucht, Altstadt und Befestigungsanlage (UNESCO Welterbe)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Montenegro

Die Bucht von Kotor und die dazugehörige Stadt an der Adriaküste Montenegros waren der 2. Stopp unserer Kreuzfahrt mit MSC Cruises. Einen Tag lang hatten wir Zeit, um die alte Hafenstadt in der gleichnamigen Bucht zu entdecken. Und auch wenn wir Kotor vorher nie richtig auf unserer Bucketlist hatten, waren wir am Ende absolut begeistert. Kotor war für uns eines der Highlights unserer Kreuzfahrt durch die Adria ❤ Die Bucht von Kotor Am frühen Morgen sind wir mit unserem Kreuzfahrtschiff …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Ottawa – Die Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt von Kanada

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Nachdem wir am Tag zuvor die 670 Kilometer lange Strecke von Tadoussac über den Omega Parc nach Ottawa gefahren sind, stand heute die Besichtigung der kanadischen Hauptstadt auf dem Programm. Ottawa liegt im Südosten der Provinz Ontario, direkt an der Grenze zur Provinz Québec. Die Lage am Ottawa-Fluss und Rideau Canal bildet gemeinsam mit dem Parliament Hill eine wunderschöne und sehr sehenswerte Stadtkulisse. Wissenswertes über Ottawa Ottawa ist seit 1857 die Hauptstadt von Kanada. Zu diesem Zeitpunkt war Ottawa eine …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Québec City – Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten & Fotospots

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Heute stand die Erkundung von Québec City, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Québec auf dem Programm. In der Großstadt am Sankt-Lorenz-Strom konnten wir bei unserem Spaziergang wunderschöne Ecken entdecken: u.a. die sternförmige Zitadelle, die Steingebäude und schmalen Straßen rund um den Place Royale, die kopfsteingepflasterten Gassen des Viertels Petit Champlain, die historischen Befestigungsanlagen und das majestätische Hotel Château Frontenac. Unser Campingplatz Coop Camping Saint-Esprit Für den Aufenthalt in Quebec City haben wir uns für 2 Nächte auf dem Campingplatz Coop …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Stuttgart – 15 Sehenswürdigkeiten, Fotospots & Aktivitäten

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Drei Tage lang haben wir uns Zeit genommen, um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Fotospots von Stuttgart zu erkunden. Die Stadt am Neckar bezaubert durch ihre besondere Lage in einem Talkessel am nordöstlichen Rand des Schwarzwalds, dem ältesten Fernsehturm der Welt, gleich mehreren Schlössern, der längsten Fußgängerzone in Deutschland und natürlich durch die Erfindung des Automobils. Wissenswertes über Stuttgart Stuttgart ist die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und hat rund 600.000 Einwohner. Damit ist sie nach Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Kinderdijk – Die 19 Windmühlen von Kinderdijk in Holland (UNESCO)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Niederlande

In den Niederlanden gibt es 10 von der UNESCO anerkannte Weltkulturerbestätten, wie unter anderem die Grachten von Amsterdam, das Schokland, das Wattenmeer in der Nordsee oder das Wouda-Pumpwerk. Ein weiteres Welterbe wollten wir uns heute ansehen: die historischen Windmühlen von Kinderdijk. Wissenswertes über die Windmühlen von Kinderdijk Etwa 15 km südöstlich von Rotterdam befinden sich die 19 historischen Windmühlen von Kinderdijk, die zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden zählen. Sie wurden im 18. Jahrhundert erbaut und dienten dazu, das …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Die Altstadt von La Laguna & der Rural de Anaga Park

Kategorien: Reiseblog, Europa, Spanien

Die schönste Stadt auf Teneriffa ist aus unserer Sicht San Cristobal de La Laguna, die kurz auch einfach La Laguna genannt wird. In der alten Stadt, die bereits 1496 gegründet wurde und heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, gibt es viele Kirchen, Stadtvillen und historische Gebäude, die es zu entdecken gilt. Ideal kombinieren kann man den Besuch mit einer Wanderung im Rural de Anaga Park, einem Nebelwald aus Lorbeerbäumen im bis zu 1.024 Meter hohen Angaga-Gebirge. Wissenswertes über San Cristobal …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Stralsund – Sehenswürdigkeiten in der Altstadt (UNESCO-Welterbe)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Von der Ostseeinsel Usedom aus haben wir heute bei schönstem Wetter einen Tagesausflug in die rund 70 Kilometer entfernte Hansestadt Stralsund gemacht. Hierauf waren wir sehr gespannt, denn Stralsund wird aufgrund der Lage am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee zwischen Festland und der Insel Rügen, als „Tor zur Insel Rügen“ und auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Wissenswertes über Stralsund Die Hansestadt Stralsund wurde im Jahr 1234 gegründet und hat heute rund 60.000 Einwohner. Als Gründungsmitglied der Hanse kam die …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Köln – Dom, Altstadt & das Schokoladenmuseum (Deutschland)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Köln war das Ende unserer 7-tägigen Flusskreuzfahrt auf dem Main und Rhein mit A-ROSA. Morgens um 9 Uhr sind wir mit einem Transferbus vom Schiff zum Hauptbahnhof gebracht worden. Von hier haben wir uns direkt auf den Weg zu unserem Hotel gemacht, denn wir wollten noch eine Nacht in der Stadt bleiben, um uns innerhalb von 36 Stunden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom oder die Altstadt anzuschauen. Wissenswertes über Köln Die Stadt am Rhein ist mit 1,1 Millionen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Bamberg – Die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt (Deutschland)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Die Welterbestadt Bamberg war der zweite Stopp unserer einwöchigen Flusskreuzfahrt mit A-ROSA Silva, die uns von Nürnberg nach Bamberg, weiter nach Volkach und Miltenberg durch das Obere Mittelrheintal bis nach Lahnstein, Koblenz und Köln führte. Wir hatten uns schon riesig auf diesen Halt gefreut, denn wir wollten schon lange unbedingt einmal das berühmte Bamberger Rathaus live sehen. Insgesamt hatten wir einen Tag Zeit, um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Fotospots der Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wissenswertes über Bamberg (UNESCO …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Goslar – Sehenswürdigkeiten der UNESCO-Welterbestadt (Deutschland)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Zum Abschluss unseres Kurzurlaubs im Harz haben wir noch einen Abstecher in die nahegelegene Kreisstadt Goslar gemacht, die an den nordwestlichen Ausläufern des Harzes im Bundesland Niedersachsen liegt. Wissenswertes über Goslar Goslar wurde im Jahr 979 erstmals als Bergbauort erwähnt und hat mittlerweile etwa 50.000 Einwohner. Die 1000-jährige Geschichte der Stadt begegnet einem bei einem Bummel durch die Stadt, denn hier trifft Tradition, Geschichte und Moderne aufeinander: Man findet historische Gebäude, imposante Fachwerkhäuser und die einzigartige Kaiserpfalz bis hin zu …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Welterbestadt Quedlinburg – Die schönsten Sehenswürdigkeiten (Deutschland)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Quedlinburg, seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe, hat für Besucher allerlei Sehenswertes zu bieten: eine historische Altstadt, malerische Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten sowie den berühmten Domschatz. Bei einem Bummel durch die Stadt konnten wir die schönsten Sehenswürdigkeiten entdecken. Wissenswertes über die Welterbestadt Quedlinburg Seit 1994 stehen große Teile der Quedlinburger Altstadt und der Königshofkomplex als „Stiftskirche, Schloss und Altstadt von Quedlinburg“ auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten. Grund für die Erteilung des Titels war, dass Quedlinburg mit seinen über 2.000 gut erhaltenen Fachwerkhäusern aus …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Augsburg – Die Sehenswürdigkeiten der UNESCO-Stadt (Deutschland)

Kategorien: Reiseblog, Europa, Deutschland

Nachdem wir am Vormittag eine erlebnisreiche Alpakawanderung mit Sajama Lama in Jettingen-Scheppach unternommen hatten, sind wir mittags weiter nach Augsburg gefahren, um uns die Sehenswürdigkeiten der UNESCO-Welterbestadt anzuschauen. Wissenswertes über Augsburg Augsburg ist eine Großstadt im Südwesten Bayerns und hat etwa 300.000 Einwohner. Damit ist sie nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt ist geprägt von römischen Wurzeln und den Handelsdynastien der Fugger und Welser. Einige prachtvolle Renaissancebauten in der Stadt begründen ihren Beinamen als „nördlichste Stadt …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen