Viti Levu – Drei Tage entspannen an der Coral Coast (Fidschi)

Kategorien: Reiseberichte, Ozeanien, Fidschi

Nachdem wir ein paar tolle Tage auf den Yasawa-Inseln und auf Beachcomber Island verbracht hatten, wollten wir unbedingt jetzt noch ein paar Tage auf der Hauptinseln Viti Levu an der Coral Coast verbringen.

Beadarra


Die Tage
109 - 0
unserer Weltreise


Fahrt mit dem Yasawa-Flyer & unser Hotel in Nadi

Vom Beachcomber Island sind wir mit dem Yasawa-Flyer wieder zum Hafen Denarau auf der Hauptinseln Viti Levu gefahren und wurden mit dem Shuttlebus zu unserem Hotel Tanoa Skylodge in Nadi gebracht.

Wir hatten ein Doppelzimmer in der Tanoa Skylodge gebucht, da wir abends mit der Fähre von den Mamanuca Islands gekommen sind und am nächsten Tag um 7 Uhr schon wieder von einem Bus abgeholt wurden. Es war quasi nur als Zwischenstopp gedacht – mehr war es auch nicht. Das Zimmer war ok, aber nicht sehr gemütlich. Ein paar größere Insekten waren auch im Zimmer – eklig. Das Bett war super klein. Im gleichen Flur wie unser Zimmer war auch ein Wäscheraum und da liefen die Waschmaschinen bis nachts – unglaublich laut und nervend. Wir würden dort definitiv nicht mehr übernachten.

Busfahrt mit dem Coral Sun Express

Morgens wurden wir um 7.30 Uhr von einem Bus des Coral Sun Express in unserem Hotel Tanoa Skylodge abgeholt, um an die Coral Coast nach Sigatoka zu fahren, wo wir die nächsten drei Tage verbringen wollten.

Den Bustransfer von Nadi an die Coral Coast hatten wir einige Tage zuvor online über die Webseite von Tourist Transport Fiji für FJ$ 30.00 (also gut 6,50 € pro Person) gebucht. In dem Bus saßen vorwiegend Einheimische, die in die Hauptstadt Suva wollten, die im Südosten der Insel liegt.

Coral Sun Express, Coral Coast, Bedarra Beach Inn, Fidschi, Viti Levu, Auf eigene Faust, Reisebericht

Der Bus von Coral Sun Express

Das Bedarra Beach Inn an der Coral Coast

Nach 1,5 Stunden wurden wir direkt vor unserem Hotel Bedarra Beach Inn in Sigatoka rausgelassen.

Eigentlich war es um 10 Uhr morgens noch viel zu früh zum Einchecken, wir haben aber schon einmal ein Tageszimmer bekommen, bis unser eigentliches Zimmer fertig war. Unser Zimmer war sehr grosszügig mit Kingbett und separater Sitzecke. Alles war sehr sauber. Wir hatten Blick auf die Lagune und den Garten. Alle Mitarbeiter waren super freundlich und haben sofort geholfen, wenn man eine Frage hatte. Die Preise des Restaurants sind ok. Ein kontinentales Frühstück war bei uns im Preis inbegriffen. Es war kein Buffet, sondern wurde serviert. Sehr lecker! Der Pool ist nicht gross, reicht aber vollkommen aus. Die Lagune eignet sich aufgrund der Gezeiten nur bedingt zum Schnorcheln. Schnorchelzeug, Riffschuhe und Kayaks kann man sich kostenlos leihen. Einen schönen Strand gibt es nicht. Wir wollten drei Tage einfach nur entspannen und dafür ist das Hotel sehr gut geeignet. Zum Einkaufen sind wir an einem Tag mit dem lokalen Bus in die nächstgelegene größere Stadt Sigatoka gefahren. Da Samstag war, gab es einen lokalen Markt, der ganz interessant war und ein paar nette Geschäfte. Ansonsten gibt es hier aber nicht wirklich was zu sehen.

Nach 12 entspannten Tagen auf Fidschi geht es morgen früh für uns wieder mit dem Bus von Coral Sun Express zurück zum Flughafen in Nadi, von wo aus wir um 14 Uhr mit Air New Zealand nach Auckland fliegen werden.

Coral Coast, Bedarra Beach Inn, Fidschi, Viti Levu, Auf eigene Faust, Reisebericht

Sonnenuntergang an der Coral Coast

Alle Reiseberichte von den Fidschi-Inseln

Der Inselstaat Fidschi liegt inmitten des Pazifiks und besteht aus insgesamt 330 einzelnen Inseln. Umzumindest einige unterschiedliche Inseln zu erkunden, hatten wir insgesamt 12 Tage eingeplant. Nach unserer Ankunft in Nadi haben wir zuerst ein paar tolle Tage auf den Yasawa-Inseln und auf Beachcomber Island verbracht, bevor es für uns noch ein paar Tage auf die Hauptinseln Viti Levu an der Coral Coast ging.
Reiseberichte Fidschi-Inseln Reiseplanung für Fidschi & unsere Fahrt auf die Yasawa Inseln
Das Coralview Island Resort auf der Insel Tavewa
Tauchen mit Vertical Blue Diving bei den Yasawa Inseln
Entspannen & schnorchen auf Beachcomber Island
Drei Tage entspannen an der Coral Coast
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments