Reiseberichte » Nordamerika, Mittelamerika & Karibik


Zu Nordamerika gehören geografisch gesehen Grönland (das autonom zu Dänemark gehört), Kanada, die USA, Mexiko. Die Inselwelt der Karibik bildet zusammen mit der Festlandbrücke von Zentralamerika das zwischen Nord- und Südamerika gelegene Mittelamerika. Zu den größten Metropolen zählen New York City, Mexiko-Stadt, Los Angeles, Chicago und Toronto. Nord- und Mittelamerika erstrecken sich über alle vier Klimazonen der Erde: im Norden reicht der Kontinent bis zum Poloarkreis und im Süden bis in die Tropen.

View Post

Tadoussac – Walbeobachtung auf dem Sankt-Lorenz-Strom

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Unsere Wohnmobilreise führte uns von Québec City über den Canyon Sainte-Anne weiter Richtung Norden in das kleine Örtchen Tadoussac. In Tadoussac, das an der Mündung des Saguenay-Fjords in den Sankt-Lorenz-Strom liegt, haben wir uns auf eine ganz besondere Tierbegegnung gefreut: eine Walbeobachtung. Wissenswertes über Tadoussac Tadoussac ist ein kleiner Küstenort, etwa 210 km nordöstlich von der Stadt Québec entfernt. Er liegt an der Mündung des Saguenay-Fjords in den Sankt-Lorenz-Strom und bildet das Tor zur Region Côte-Nord. Im 16. Jahrhundert begannen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Der Canyon Sainte-Anne – Wasserfälle, Kaskaden & Hängebrücken

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Etwa 40 Kilometer in nordöstlicher Richtung von Québec City entfernt, liegt der beeindruckende Canyon Sainte-Anne, der ein absolutes Paradies für Fotografen und Naturliebhaber ist. Für uns war der Besuch des Canyons ein perfekter Zwischenstopp auf unserer Reise von Québec City nach Tadoussac. Wissenswertes über den Canyon Sainte-Anne Der von Mai bis Oktober geöffnete Canyon Sainte-Anne ist eine spektakuläre, steilwandige Schlucht, die der Fluss Sainte-Anne-du-Nord in das 1,2 Milliarden alte Gestein gegraben hat. Seit 1973 ist der Canyon für die Öffentlichkeit …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Québec City – Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten & Fotospots

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Heute stand die Erkundung von Québec City, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Québec auf dem Programm. In der Großstadt am Sankt-Lorenz-Strom konnten wir bei unserem Spaziergang wunderschöne Ecken entdecken: u.a. die sternförmige Zitadelle, die Steingebäude und schmalen Straßen rund um den Place Royale, die kopfsteingepflasterten Gassen des Viertels Petit Champlain, die historischen Befestigungsanlagen und das majestätische Hotel Château Frontenac. Unser Campingplatz Coop Camping Saint-Esprit Für den Aufenthalt in Quebec City haben wir uns für 2 Nächte auf dem Campingplatz Coop …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Eine Wanderung im La-Mauricie-Nationalpark (Les Cascades Trail)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Der erste Stopp auf unserer Rundreise durch Kanada war der La-Mauricie-Nationalpark, der auf halbem Weg zwischen Montréal und Québec City in den laurentinischen Bergen in der Provinz Québec gelegen ist. In der Nacht zuvor haben wir auf einem Campingplatz in der Nähe des Nationalparks unsere erste Nacht im Wohnmobil verbracht und sind von dort am nächsten Morgen in den Nationalpark gefahren. Unser Campingplatz Bivouak Unser allererster Campingplatz: wie aufregend! Da wir am Folgetag den La-Mauricie-Nationalpark erkunden wollten, hatten wir uns …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Camping in Kanada – Unsere Fragen, Erfahrungen & Tipps

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Urlaub mit dem Camper oder Wohnmobil in Kanada – für viele wahrscheinlich ganz normal, für uns war es aber tatsächlich das erste Mal. Wir waren noch nie mit einem Wohnwagen unterwegs, wollten das aber schon immer mal ausprobieren. Aber wie ist das, wenn man so gar keine Camping-Erfahrung hat? Bei der Planung unserer Reise hatten wir natürlich extrem viele Fragen: Auf was muss man alles achten? Was darf man, was darf man nicht? Um Euch bei der Planung Eurer Camping-Reise …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Unser Urlaub in Kanada 2021 – Flug, Einreise & Reiseroute

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Kanada

Nachdem wir 9 Tage in der Dominikanischen Republik entspannt die Sonne genossen haben und uns so bestens auf die Zeitverschiebung von 6 Stunden umstellen konnten, ging es für uns weiter nach Montreal in Kanada. Von hier startete unsere fast 3-wöchige Rundreise mit einem Wohnwagen durch den Osten von Kanada. Unser Flug von der Dominikanischen Republik nach Kanada Von Punta Cana in der Dominikanischen Republik sind es rund 3.000 Kilometer in nördlicher Richtung bis nach Montreal in Kanada. Das Gute daran …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Das Catalonia Bavaro Beach, Golf & Casino Resort in Punta Cana

Kategorien: Reiseblog, Mittelamerika & Karibik, Dominikanische Republik

Im September ging es für uns 9 Tage lang in die Dominikanische Republik, um zum Ende unserer gemeinsamen Elternzeit noch einmal ein wenig Sonne zu tanken und mit unserer Kleinen im Pool zu planschen. Hierfür haben wir uns mit dem Catalonia Bavaro Beach, Golf & Casino Resort ein schönes All-Inclusive-Hotel an der Ostküste des Landes in Punta Cana ausgesucht. Warum die Dominikanische Republik als Reiseziel? Unser großer Traum war es eigentlich, während unserer gemeinsamen Elternzeit für eine längere Zeit durch …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

1 Tag in New York – The Vessel & der High Line Park (USA)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, USA, New York

Nach 7 Stunden Flugzeit sind wir am frühen Morgen von Alaska kommend gegen 8 Uhr am Flughafen am Newark Liberty International Airport gelandet. Zum Glück mussten wir nicht durch die Immigration durch, um den Flughafen verlassen zu können, weil wir aus Anchorage gekommen sind und es damit ein Inlandsflug war. Da unser Weiterflug nach Frankfurt erst um 18 Uhr weiterging, hatten wir noch genügend Zeit, um einmal kurz nach Manhattan reinzufahren. Dort gab es mit dem Vessel eine neue Attraktion, …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Anchorage – Seward Highway & Alaska Wildlife Center (USA)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, USA, Alaska

Nachdem wir am frühen Morgen auf unserem Kreuzfahrtschiff – der Royal Princess – ausgecheckt hatten, sind wir mit dem Transferbus von Princess Cruises von Whittier nach Anchorage gefahren. Der Transfer dauerte etwa 90 Minuten, so dass wir gegen 10 Uhr am Flughafen von Anchorage waren. Hier sind wir ausgestiegen und konnten direkt am Flughafen kostenlos unser Gepäck in einem Raum abstellen, der eigens für Kreuzfahrt-Gäste geöffnet war. Dieser Service wird bis 17 Uhr angeboten, dann muss man das Gepäck wieder …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Glacier-Bay Nationalpark – Eine Scenic Cruise in Alaska (USA)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, USA, Alaska

Nachdem wir die letzten Tage auf unserer Fahrt durch die Inside Passage die Städte Ketchikan, Juneau, Skagway und Haines besucht hatten, waren die letzten 2 Tage unserer Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises eine „Scenic Cruise“. Dies bedeutet, dass das Schiff nicht mehr in einem Hafen anlegt, sondern dass man direkt vom Schiff die Highlights des Glacier-Bay Nationalparks und des College Fjords bestaunen kann.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Haines – Bären und Weißkopfseeadler am Chilkoot River (USA)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, USA, Alaska

Einer der Hauptgründe, warum wir immer schon mal nach Alaska wollten, ist die faszinierende Landschaft und natürlich auch das Wildlife! Einmal Bären in freier Natur zu sehen, stand schon ganz lange auf unserer Wunschliste ♥ Und wo geht das besser als in Alaska? Leider hatten wir in Ketchikan und Juneau aber nicht das nötige Glück. Daher hatten wir uns für unseren Stopp in Skagway einen ganz besonderen Ausflug nach Haines herausgesucht, wo die Chancen sehr hoch waren, Bären in ihrem …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Skagway – Musher’s Camp & Hundeschlitten-Abenteuer (USA)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, USA, Alaska

Wer denkt, dass Hundeschlittenfahrten nur etwas für den Winter wären, liegt falsch 🙂 Auch in den Sommermonaten kann man in Alaska dieses Abenteuer erleben. Um einen Einblick in ein Hundeschlitten-Camp zu erhalten, haben wir nach unserem Spaziergang durch Skagway am Nachmittag noch an dem Ausflug Musher’s Camp & Sled Dog Experience teilgenommen. Der Ausflug über Princess Cruises dauert etwas über 3 Stunden und kostet pro Person 160 USD. Für die Tour wurden wir – und etwa 20 andere Passagiere – …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Skagway – Ein Spaziergang durch die alte Goldgräberstadt (USA)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, USA, Alaska

Die alte Goldgräberstadt Skagway war der 3. Stopp unserer Alaska-Kreuzfahrt mit Princess Cruises. Da wir bereits um 6.30 Uhr morgens angelegt haben und unsere Abfahrt erst für 20.30 Uhr geplant war, hatten wir den ganzen Tag Zeit, um das Städtchen und das Umland zu erkunden. Perfekt für uns, denn so konnten wir einen Bootsausflug zur Bärenbeobachtung nach Haines machen, die Old Town von Skagway erkunden und noch an einem Hundeschlitten-Abenteuer teilnehmen 🙂

» Diesen Reisebericht jetzt lesen