Cancun – Entspannen im All-Inclusive Resort (Mexiko)

Kategorien: Reiseblog, Nordamerika, Mexiko

Cancun hatten wir uns für das Ende unserer Yukatan-Rundreise ausgesucht, da es hier zum einen ganz gute und günstige Flugverbindungen in die USA gibt und zum anderen wollten wir einfach mal 2 1/2 Tage in einem All-Inclusive Resort entspannen und uns um nichts kümmern müssen 🙂

Cancun


Die Tage
72 +0
unserer Weltreise


Wissenswertes über Cancun

Cancun liegt an der Nordküste der Halbinsel Yucatan und hat ca. 720.000 Einwohner. Bis in die frühen 1950er Jahre hinein war Cancun ein kleines Fischerdorf. Erst Ende der 1960er Jahre beschloss die mexikanische Regierung, die Stadt zu einem Urlaubsort zu machen, um den Tourismus im Süden des Landes anzukurbeln. Heute ist die Stadt das Zentrum des Urlaubsgebiets Riviera Maya und vor allem wegen seines 23 Kilometer langen Strandes weltbekannt. Der Name “can cún” bedeutet in der Sprache der Maya „Schlangennest“ oder „Schlangentopf“. Die meisten Hotels uund Resorts liegen auf einer Landzunge, die die ruhige Laguna Nichupte bildet. In Cancun gibt es die Maya-Ruine El Rey, ein Observatorium und ein archäologische Museum, das über die einstige Maya-Stätte erinnert. Die Stadt zählt zu den Top 30 der meistbesuchtesten Städte der Welt.

Das Hotel NYX Cancun

Das NYX Hotel Cancun ist im Ggensatz zu seinen Nachbarhotels kein Hotelbunker. Dennoch hat es alles zu bieten: Pool, kostenlose Liegen und Schirme am Strand, Restaurants, kostenloses WIFI etc. Wir hatten ein All Inclusive Paket zu einem super Preis gebucht. Frühstück und Abendessen gibt es in Buffetform, Mittagessen a la carte. Trinken kann man den ganzen Tag so viel man möchte. Die Qualität des Essens und der Getränke waren gut, wir hatten nichts zu beanstanden.

Unser erstes Zimmer roch etwa muffig und die Klimaanlage tropfte. Nachdem wir uns beschwert hatten, haben wir ein kostenloses Upgrade in ein neu renoviertes Zimmer bekommen. Das war modern (wenn auch spartanisch eingerichtet), hatte Blick zum Meer und war richtig super. Wifi funktionierte an der Bar gut, im Zimmer nur sporadisch. Die Shoppingmall „La Isla Shopping Village „ ist nur 5 Minuten zu Fuß entfernt. Alles in allem ein prima Hotel, das wir gerne weiterempfehlen.

Der breite Sandstrand

Der Strand in Cancun hat uns wirklich gut gefallen. Der Sand ist schön weich und das Strand vor allem auch sehr breit, so dass man viel Platz hat.

Unsere Starbucks Tasse von Cancun

Seit einiger Zeit sammeln wir die Starbucks Tassen der Städte (City Mugs) und Inseln, die wir auf unseren Reisen besuchen. Die großen Tassen gibt es leider nicht von jeder Stadt, in der es auch eine Starbucks Filiale gibt. Aber wenn es eine solche Tasse gibt, dann finden wir diese ein wirklich schönes Andenken. Hierbei sammeln wir allerdings (fast) nur Städtetassen der 2008 erschienenen “Global Icon Serie”. Unsere komplette Sammlung könnt Ihr Euch hier ansehen: Starbucks – Unsere Tassensammlung der Global Icon Serie

In der Stadt gibt es Starbucks und das ist die Tasse der Global Icon Serie.

Cancun, Starbucks Tasse, Global Icon Serie, City Mugs, Sammlung, Mexiko, Reisebericht

Die Starbucks Städtetasse von Cancun

Alle Reiseberichte unserer Rundreise durch Yucatan

Für Mexiko und die Halbinsel Yucatan haben wir uns eine schöne Selbstfahrer-Route zusammengestellt, die wir auf eigene Faust mit einem Mietwagen abfahren konnten. Wir wollten unbedingt die vielen bekannten Mayastätten wie Chichen Itza, Tulum, Uxam, Edzna oder Kohunlich sehen, einige Städte wie Merida oder Campeche kennenlernen und am Ende ein paar Tage am Strand in Cancun entspannen. Alles in allem eine schöne Route von über 1.400 Kilometern, die man ideal in 10-14 Tagen erkunden kann.
Reiseberichte Yucatan Mexiko Tag 1: Mit der Fähre von San Pedro (Belize) nach Chetumal
Tag 2: Die Mayaruine Kohunlich & die Altstadt von Campeche
Tag 3: Die Mayaruinen Edzna & Uxmal auf Yucatan
Tag 4: Die Stadt Merida & die Flamingos von Celestun
Tag 5: Die Mayastätte Chichen Itza auf der Halbinsel Yucatan
Tag 5: Garra Rufa Putzerfische in der Cenote Samula
Tag 6: Die Mayastätte Tulum & Schnorcheln mit Schildkröten
Tag 7: Wracktauchen mit Aquaworld in Cancun
Tag 8: Cancun – Entspannen im All-Inclusive Resort
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments