USA » Oahu (Hawaii) » Reiseberichte


Oahu wird auch als Heart of Hawaii bezeichnet. Auf der drittgrößten hawaiianischen Insel befindet sich die Hauptstadt des Bundesstaates Hawaii, Honolulu, und die Mehrheit der Bevölkerung Hawaiis lebt hier. Die Insel bildet das wirtschaftliche Zentrum von Hawaii und ist die bekannteste der hawaiianischen Inseln. Auf einer Entdeckungstour über Oahu begegnet man dem geschäftigen Honolulu, dem touristischen Zentrum Waikiki, entspannten Surfstädtchen, beeindruckenden Wasserfällen, phänomenalen Aussichten, abgelegenen Stränden sowie beeindruckenden Kratern, Wanderwegen und Schorchelspots. Das Klima von Oahu unterscheidet sich je nachdem, auf welcher Seite der Insel man sich befindet: Während der Norden und Osten eine üppige Vegetation haben und es hier häufig regnet, ist es im Süden und Westen wesentlich trockener. Die zwei prägenden Bergketten Oahus heißen Waianae und Koolau. Die höchste Erhebung ist der Mount Kaala mit 1.225 Metern. Eine Fährverbindung von Oahu zu den Nachbarinseln gibt es übrigens nicht, so dass man immer einen der Flüge vom Flughafen Honolulu nutzen muss.

View Post

Hawaii – Wissenswertes & Reisetipps für einen Urlaub (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Innmitten des Pazifischen Ozeans, 3.600 Kilometer vom US-amerikanischen Festland entfernt, liegt der 50. Bundesstaat der USA: Hawaii. Für viele der Inbegriff der Südsee ❤ Und tatsächlich versprühen die Inseln ein einzigartiges Flair und verzaubern einen sehr schnell mit dem berühmten Aloha-Charme. Jede der sechs Hauptinseln – Kauai, Oahu, Molokai, Lanai, Maui, Big Island – hat ihre eigene Persönlichkeit, Natur und Sehenswürdigkeiten und bieten allen Geschmäckern unterschiedliche Aktivitäten. Hawaii liegt am anderen Ende der Welt, d.h. die Zeitverschiebung von Deutschland aus …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Diamond Head Krater – Atemberaubende Aussicht über Honolulu (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Heute wollten wir den Diamond Head Crater Trail entlang wandern, der sich inmitten des Diamond Head Kraters befindet. Von dem Gipfel hat man eine super schöne Aussicht auf Waikiki. Wir waren bereits 2015 auf unserer Weltreise auf dem Krater und uns hat der Ausblick so gut gefallen, dass wir die Wanderung unbedingt noch einmal machen wollten 🙂 Der Diamond Head (Hawaiianisch: Lē‘ahi) ist ein 232 Meter hoher Tuffsteinkrater und eines der bekanntesten Wahrzeichen von Oahu. Die Silhouette des Kraters ist …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Hanauma Bay – Einer der schönsten Schnorchelspots auf Oahu (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Nach unserer kräftezerrenden Wanderung auf dem Koko Crater Railway Trail am Vormittag haben wir uns schon richtig auf eine kühle Erfrischung in der Hanauma Bay gefreut. Die Hanauma Bay ist kein öffentlicher, kostenfreier Badestrand, sondern erinnert ein bisschen an einen kleinen Freizeitpark. Zunächst zahlt man als Tourist bzw. Nicht-Hawaiianer an der Kasse 7,50 US Dollar Eintritt pro Person. Die Öffnungszeiten sind jeden Tag von 6 Uhr morgens bis 7 Uhr abends. Nur Dienstags ist die Bucht komplett geschlossen. Unseren Mietwagen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Koko Crater – Eine Wanderung auf den alten Eisenbahnschienen (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Heute saßen wir bereits um 8 Uhr morgens in unserem Mietwagen, denn wir wollten direkt in den frühen Morgenstunden den Koko Crater Railway Trail hochlaufen, der auf der südöstlichen Seite der Insel Oʻahu liegt. Und da es schon vormittags sehr heiß wird, wollten wir die früheren Morgenstunden nutzen, um nicht direkt nach zehn Metern völlig zu schwitzen. Der Koko Crater ist ein 368 Meter hoher Tuffsteinkegel. Während des Zweiten Weltkrieges baute das Militär mehrere Bunker auf dem Gipfel des Koko …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Waikiki – Der Stadtteil von Honolulu mit dem Waikiki Beach (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Waikiki ist der wohl bekannteste Stadtteil der hawaiianischen Großstadt Honolulu. Der Großteil des Viertels besteht aus großen Hotels internationaler Hotelketten, unzähligen Shops, zahlreichen Restaurants und dem berühmten Waikiki Beach. Unser Flug mit einer Boeing 747 von Frankfurt nach Vancouver mit Lufthansa hat ca. 10 Stunden gedauert. Dank des großen Entertainment-Programms an Bord verging die Zeit aber recht schnell. In Vancouver hatten wir dann etwa 5 Stunden Aufenthalt, mussten hier aber auch noch das Terminal wechseln. Was wir vorher gar nicht …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Oahu – Der Diamond Head & eine Inselrundfahrt auf Oahu (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Heute wollten wir mit unserem Mietwagen die Insel Oahu erkunden und sind al erstes von unserem Hotel Maile Sky Court in Waikiki zu Diamond Head gefahren. Unser erster Stopp war der Diamond Head Krater (auf Hawaiisch Lēʻahi genannt), das Wahrzeichen von Honolulu und Waikiki. Über den Diamond Head Summit Trail sind wir vom Parkplatz bis zum Kraterrand gelaufen – ein ca. 1,3 km steiler Weg. Von unten betrachtet sieht das relativ langweilig aus – die Anstrengung hat sich aber mehr …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Oahu – Die Gedenkstätte Pearl Harbor & Downtown Honolulu (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Für die heutigen Tag hatten wir uns eine Besichtigung der Gedenkstätte Pearl Harbor und von Downtown Honolulu vorgenommen. Hierzu sind wir von unserem Stadthotel in Waikiki mit dem lokalen Bus direkt bis zum Pearl Harbor Besucherzentrum gefahren. Diese Strecke dauert etwas mehr als 1 Stunde. Der Eintritt in das Pearl Harbour Museum ist erfreulicherweise kostenlos, was auch den Besuch des USS Arizona Memorials und die Bootsfahrt dorthin einschließt. Die Tickets werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip vergeben und haben dann eine feste …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Honolulu & Waikiki Beach – Unser Ankunft auf Hawaii (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Hawaii

Nach fast 2 Monaten auf Weltreise haben wir heute den Amerikanischen Kontinent verlassen und sind weiter Richtung Westen nach Honolulu auf Hawaii geflogen… 12.000 Kilometer von Frankfurt entfernt am anderen Ende der Welt. Nach einem sechsstündigen Flug von Las Vegas mit Allegiant Air sind wir am frühen Nachmittag in Honolulu auf der Insel Oahu gelandet. Unser Plan für die nächsten 12 Tage ist es, alle wichtigen Inseln von Hawaii zu sehen. Dazu fliegen wir: (1) von Las Vegas nach Honolulu …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen