Stadt Miami (USA) » Reiseberichte


Miami ist eine Stadt mit etwa 470.000 Einwohnern und liegt im Süden des US-Bundesstaates Florida. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Miami, in der ca. 5,5 Millionen Einwohner leben. Der Name „Miami“ leitet sich von dem indianischen Wort Mayaimi ab und bedeutet großes Wasser. Die Stadt liegt an der Mündung des Miami River in die Biscayne Bay, die ein Teil des Atlantiks ist. Seit den 1960er Jahren wanderten immer mehr Lateinamerikaner nach Florida aus. Heute gilt Miami als Schmelztiegel der Kulturen und hat eine mehrheitlich lateinamerikanische Bevölkerung, die Spanisch als Muttersprache spricht. Bekannt ist Miami auch als Drehkreuz für Kreuzfahrten in die Karibik. Viele Reedereien haben hier ihren Sitz und der Port of Miami ist einer der größten Häfen der Welt für Kreuzfahrtschiffe. Miami Beach oder einfach nur „The Beach“ ist eine sehr dicht besiedelte Stadt mit etwa 100.000 Einwohnern, die sich östlich von Miami auf einer vorgelagerten, lang gezogenen Insel befindet. Die Insel hat sich anfänglich von einer Aufnahmestation für Schiffsbrüchige im Jahr 1876, über eine Kokosnussplantage in den 1880er Jahren, die touristischen Anfänge mit dem ersten Hotel und die Stadtgründung im Jahr 1915 zu einer lebhaften eigenen Stadt entwickelt. Heute befinden sich hier unzählige Hotels, Ferienhäuser, Restaurants und Nachtclubs. Touristenmagnet ist die Region rund um South Beach mit dem Art-déco-Viertel und dem langen breiten Sandstrand.

View Post

Miami – Miami Beach & der Ocean Drive im Art-déco-Distrikt (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Florida

Einer der wichtigsten Anlaufpunkte in der Metropolregion Miami ist sicherlich Miami Beach und der Ocean Drive im Art-déco-Distrikt. Die vielen bunten Häuser, die Palmen, der breite Strand mit seinen bunten Lifeguard-Häuschen, die vielen Restaurants, Bars und Nachtclubs und ganz viele Hotels in allen Preisklassen – hier gibt es immer was zu entdecken 🙂

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Miami – Die Villa Vizcaya Museum & Gardens in Coconut Grove (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Florida

Heute stand für uns die Besichtigung der Villa Vizcaya auf der Agenda, die sich an der Biscayne Bay befindet. Die Villa war früher die Residenz eines Industriellen, heute ist sie ein Museum mit einem wunderschönen, angrenzenden Garten. Im Jahr 1970 wurde die Villa Vizcaya als Historic District in das National Register of Historic Places eingetragen. Seit 1994 ist sie ein National Historic Landmark.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Miami – Street Art & bunte Wandbilder im Wynwood Art District (USA)

Kategorien: Reiseberichte, Nordamerika, USA, Florida

Nach unserem einwöchigen Aufenthalt auf den Bahamas, haben wir noch ein paar Tage Urlaub in Florida drangehängt, da dies zwei Reiseziele sind, die man sehr gut miteinander kombinieren kann. Von der absoluten Ruhe Long Islands auf den Bahamas ging es also mit dem Flieger über Nassau in die pulsierende Metropolregion Miami mit ihren über 5 Millionen Einwohnern und dem Wynwood Art District.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen