Reiseberichte » Curacao

Die karibische Insel Curacao mit seinen rund 160.000 Einwohnern ist ein Land des Königreichs der Niederlande. Curacao zählt neben Aruba und Bonaire zu den ABC Inseln (Inseln unter dem Winde) und liegt nur 60 Kilometer vom Südamerikanischen Festland (Kolumbien) entfernt. Die höchste Erhebung ist der Sint-Christoffelberg mit einer Höhe von 375 Metern und die Hauptstadt ist Willemstad.

Reisebericht lesen

Tauchen mit Delfinen mit Ocean Encounters (Curacao)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Curacao

Nach unserer Besichtigung der Flamingos in Sint Willibrordus und den kunterbunten Häuschen der Handelskade in Willemstad am Vormittag sollten wir um 13 Uhr an einem Tauchcenter östlich von Curaçao sein. Das Tauchcenter Ocean Encounters Curaçao befindet sich direkt neben dem Lion Dive & Beach Resort, ca. 15 Minuten Fahrtzeit von Willemstad entfernt. Hier hatten wir etwas ganz besonderes vor: Tauchen mit Delfinen. Darauf haben wir uns schon sehr gefreut 🙂 Nachdem wir uns in der Tauchschule angemeldet hatten und unser Tauchequipment bekommen haben, ging es mit zwei weiteren Gästen und einem Tauchlehrer zu der fußläufig entfernten Dolphin Academy, die sich …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Die bunten Häuser & Gassen von Willemstad (Curacao)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Curacao

Nach dem Besuch der Flamingos am Vormittag sind wir mit unserem Mietauto wieder zurück nach Willemstad gefahren. Die Straßen auf der Insel sind eigentlich alle recht gut ausgebaut und ja nach Verkehrslage kommt man auch relativ gut voran. Wir haben für die gut 20 Kilometer lange Strecke ca. 30 Minuten gebraucht. Wir haben unser Auto zentrumsnah in der Nähe der AIDA Anlegestelle abgestellt und sind dann über die Königin-Emma-Brücke in die Stadt gelaufen. Willemstad ist die Hauptstadt von Curacao und hat rund 125.000 Einwohner. Die Insel wurde 1499 von den Spaniern entdeckt und 1634 wurde Willemstad durch die Niederländer erobert. …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Inselrundfahrt über Curacao mit dem Mietauto (Curacao)

Kategorien: Reiseberichte, Mittelamerika & Karibik, Curacao

Heute Morgen sind wir gegen 7.30 Uhr in den Hafen von Willemstad, der Hauptstadt von Curaçao, eingefahren. Curaçao gehört wie Aruba und Bonaire zu den sogenannten ABC-Inseln, wobei Curaçao die größte hiervon ist. Die Insel liegt ca. 65 km vor der Nordküste Venezuelas und gehört somit geografisch gesehen schon zu Südamerika. Liegeplatz: Mathey Warf Liegezeit: 8 Uhr bis 22 Uhr Alle an Bord: 21.30 Uhr Hafeninfo der AIDA: Download Da wir an der Mathey Warf anlegen sollten, musste die AIDA in die St. Anna-Bucht einfahren. Die Königin-Emma-Fußgängerbrücke, die seit 1886 die beiden Stadtteile Punda und Otrabanda miteinander verbindet, wird hierfür …

Reisebericht lesen