Reiseberichte » Moorea

Moorea ist eine Insel mit 17.000 Einwohnern im Süd-Pazifik, die zu Französisch-Polynesien gehört. Moorea liegt in Sichtweite zu Tahiti (17 Kilometer) und wird daher oftmals auch als “die kleine schwester von Tahiti” bezeichnet. Die höchste Erhebung ist der Mont Tohiea mit einer Höhe von 1.207 Metern. Das Klima ist tropisch-warm (meist zwischen zwischen 28 und 30 °C). Die regenreichsten Monate sind Dezember bis Februar, trockener sind die Monate Juli bis September.

Reisebericht lesen

Von Moorea nach Bora Bora (Französisch-Polynesien)

Kategorien: Reiseberichte, Südsee, Französisch-Polynesien, Bora Bora, Moorea

Heute freuten wir uns auf unser nächstes besonderes Reiseziel: die Trauminsel Bora Bora in der Südsee. Um von Moorea nach Bora Bora zu kommen haben wir uns entschieden, zuerst mit der Fähre nach Papeete zu fahren (1) und von dort mit dem Flugzeug über Raiatea …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Tauchen mit Haien in Moorea (Französisch-Polynesien)

Kategorien: Reiseberichte, Südsee, Französisch-Polynesien, Moorea

Bevor wir nach Französisch-Polynesien gekommen sind, haben wir schon im Internet nach geeigneten Tauchcentern recherchiert, da wir hier unbedingt die Unterwasserwelt beim Tauchen erleben wollten. >Bei unserer Recherche sind wir dann auf die Tauchschule „Topdive“ gestoßen, die einen sogenannten Inter-Island Gold Pass anbietet. Man kann …

Reisebericht lesen
Reisebericht lesen

Entspannen und Schnorcheln in Moorea (Französisch-Polynesien)

Kategorien: Reiseberichte, Südsee, Französisch-Polynesien, Moorea

Am Vormittag haben wir uns zu Fuß mit unseren Koffern auf den Weg zum Hafen von Papeete gemacht. Es gibt zwei Fähranbieter (Terevau & Aremiti) für die Strecke von Papeete nach Moorea, die zu unterschiedlichen Uhrzeiten fahren. Wir haben uns für den Anbieter Terevau entschieden, …

Reisebericht lesen