Reiseberichte » Die Galapagos-Inseln (Ecuador)


Die Galapagos-Inseln sind ein am Äquator liegendes Archipel im Pazifik, welches aus 13 größeren und über 100 kleineren Inseln besteht. Die Inseln liegen ca. 1000 Kilometer westlich der ecuadorianischen Küste in Südamerika. 97% des Landes und 99% der umgebenden Gewässer steht unter strengem Naturschutz und die außerordentliche Flora und Fauna der Inseln zählen zum Weltnaturerbe der UNESCO. Die landwirtschaftliche und fischereiliche Nutzung sowie das Betreten der Inseln und das Befahren der Gewässer sind streng reglementiert.

Die zahlreichen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und es sind nur fünf besiedelt: Santa Cruz, San Cristobal, Isabela, Floreana und Baltra. Aufgrund der isolierten Lage des Archipels inmitten des pazifischen Ozeans, konnte sich endemische Tier- und Pflanzenarten entwickeln und erhalten. Viele Arten (rund 40 Prozent) sind nur dort heimisch, wie zum Beispiel die Riesenschildkröten, Meeresechsen, Kormorane, der Galapagos Seebär, Darwinfinken und vieles mehr. Die Galapagos-Inseln sind insbesondere durch Charles Darwin bekannt geworden, dessen Evolutionstheorie (The Origin of Species by means of Natural Selection, 1859) dort eine Reihe von Denkanstößen erhielt. Die Galapagos-Inseln sind durch ihre Lage am Äquator ein Ganzjahresreiseziel, als beste Reisezeit gelten aber die Monate Dezember bis Mai.

View Post

Isabella – Schnorcheln an den Los Tuneles (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Heute wollten wir eines der Highlights von Isabela sehen – die Lavatunnel Los Tuneles. Um 8 Uhr trafen wir uns vor einer Tauchschule, wurden mit Wetsuits ausgestattet und schon ging’s los. Neben uns waren noch fünf andere Leute mit an Bord: 2 Deutsche aus Hamburg, 1 Holländerin, 1 Engländer und 1 Spanierin.

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Santa Cruz – Charles Darwin Station & Fahrt nach Isabella (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Am Vormittag haben wir mit unserem Guide Sandro zuerst das Charles Darwin Research Center auf der Insel Santa Cruz besucht, welches am Rande der Stadt Puerto Ayora liegt. Am Nachmittag ging unsere Reise auf den Galapagos-Inseln dann weiter auf die Insel Isabella. Der Tag 54 unserer Weltreise Das Charles Darwin Center Das Charles Darwin Center wurde 1964 eröffnet und gibt Informationen über das Zuchtprogramm der Galapagos Riesenschildkröten. Man kann hier ganz viele kleine Schildkröten (ab 1 Monat) sowie viele Ältere …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Santa Cruz – Der Bachas Beach & Flamingos (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Nach dem Besuch der Insel North Seymour heute vormittag sind wir gegen 13 Uhr am „Bachas Beach“ an der Nord-West-Küste von Santa Cruz angekommen. Der Tag 53 unserer Weltreise Der Bachas Beach auf Santa Cruz Der Bachas Beach ist ein schöner Strand mit weißem Sand und türkisblauem Wasser, an dem viele Meeresschildkröten ihre Nistplätze haben. Hier gab es wirklich Einiges zu entdecken. Ein Spaziergang am Strand Wir sind ein wenig den Strand abgelaufen, der wirklich sehr schön ist. Die Salzlagune …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

North Seymour – Tagesausflug von Santa Cruz (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Heute wurden wir bereits um 7 Uhr von einem Tourbus vor unserem Hotel abgeholt. Ziel unseres Ausflugs war die Insel North Seymour, die nördlich von Santa Cruz liegt. Der Tag 53 unserer Weltreise Die Insel North Seymour Mit uns waren insgesamt 16 Personen in unserer Gruppe. Unsere Fahrt führte uns von Puerto Ayora in den Norden der Insel, zum Itabaca Channel. Am dortigen Hafen sind wir mit einem kleinen Schlauchboot zu unserer kleinen Yacht gefahren, die uns nach North Seymour …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Floreana – Riesenschildkröten & der Strand Playa Negra (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Heute stand für uns ein Besuch der Insel Floreana auf dem Programm, die sich südlich von Santa Cruz befindet. Der Tag 52 unserer Weltreise Wissenswertes über die Insel Floreana Die Insel Floreana ist die kleinste der vier bewohnten Inseln des Galapagos-Archipels, hat gerade mal 100 Einwohner und einen kleinen Stützpunkt der ecuadorianischen Marine. Interessant fanden wir diese Geschichte von der Insel: Als Floreana Anlaufpunkt der englische Walfangschiffe wurde, nutzten die Besatzungen die Insel auch als Postumschlagplatz. In der heute sogenannten …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

Santa Cruz – Puerto Ayora & die Riesenschildkröten (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Heute stand für uns nach San Cristobal der Besuch unserer 2. Galapagos-Insel an: Santa Cruz. Bereits am frühen Morgen um 7.15 Uhr startete unsere Fähre von Puerto Baquerizo Moreno nach Puerto Ayora, wo wir die nächsten 3 Tage verbringen werden. Der Tag 51 unserer Weltreise Mit der Fähre von San Christobal nach Santa Cruz Die Fähre war ein kleines Speedboot für ca. 20 Leute, das uns in zwei Stunden zu der anderen Insel brachte. Die Überfahrt war aber leider alles …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

San Cristobal – Schnorcheln am Kicker Rock (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Für unseren heutigen Tag auf der Insel San Cristobal stand ein Katamaran- & Schnorchelausflug zum Kicker Rock und der Strand „Manglecito“ auf dem Programm. Der Tag 50 unserer Weltreise Eine Katamaran-Tour zum Kicker Rock Mit einem Katamaran und neun anderen Touristen ging es für uns um neun Uhr am Hafen in Puerto Baquerizo Moreno los. Erster Stopp war der Kicker Rock, ein vulkanischer Felsen, der mit einer Höhe von 140 Metern mitten im Wasser steht. Diesen Felsen hatten wir bereits …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen
View Post

San Cristobal – Einreise & Puerto Baquerizo Moreno (Galapagos-Inseln)

Kategorien: Reiseblog, Südamerika, Ecuador, Galapagos-Inseln

Heute konnten wir mal wieder etwas ausschlafen, da unser Flug von Guayaquil auf die Insel San Cristobal auf den Galapagos-Inseln erst um 12 Uhr Mittgas ging. Der Flug mit LAN Airlines hat etwas 2 Stunden gedauert. Der Tag 49 unserer Weltreise Die Einreise nach Galapagos Am Flughafen in Guayaquil mussten wir erst einmal jeweils 10 USD für eine Transit Control Card zahlen. Jeder Tourist, der auf die Galapagos-Inseln möchte, muss dies zahlen. Unser komplettes Gepäck wurde gescannt (vor allem wegen …

» Diesen Reisebericht jetzt lesen