Die Moselregion – Ausflugsideen für einen Familienurlaub (Deutschland)

Kategorien: Reiseberichte, Europa, Deutschland

Die Moselregion ist mit spannenden Aktivitäten für einen gemeinsamen Wochenendausflug oder das nächste Ferienabenteuer perfekt für Familien geeignet. Von alten Burgen über mittelalterliche Altstädte, Freizeit- und Kletterparks, Tierbegegnungen der besonderen Art und Schifffahrten bis hin zu Wander- und Radwegen – hier ist sowohl für die Kleinen als auch die Großen etwas dabei 🙂

Mosel Familienurlaub Headerbild

Cochem: Das Mittelalter hautnah erleben & ein Seilbahnabenteuer

Hoch über Cochem thront die Reichsburg, die mit ihrer tausendjährigen Geschichte das Wahrzeichen der Stadt ist. Die mittelalterliche Burg, die im Laufe der Zeit stark beschädigt wurde, wurde im 19. Jahrhundert liebevoll restauriert und wiederaufgebaut. Bei einer Burgführung erfährt man mehr über die Geschichte der Burg und kann einen Blick in die schönsten Räume werfen. Für Kinder ist die Geisterführung mit Räuberessen ein eindrucksvolles Erlebnis, denn dazu gehört nicht nur eine kindgerechte Burgführung, sondern auch das gemeinsame Essen an der Kinder-Rittertafel.

Gut gestärkt geht es danach zurück in die Altstadt von Cochem, wo man während eines kleinen Spaziergangs die schönsten Plätze entdecken kann. Wenige Minuten zu Fuß von der Innenstadt entfernt befindet sich die Cochemer Sesselbahn, mit der man ganz entspannt zu einem der schönsten Aussichtspunkte über Cochem fährt, dem Pinnerkreuz. Oben angekommen wird man mit einem fantastischen Blick auf Cochem, die Mosel und die Reichsburg belohnt.

Eine kleine, etwa 20-minütige Wanderung führt von der Bergstation der Sesselbahn direkt zum Wild- und Freizeitpark Klotten, der für Familien ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten und Attraktionen bietet.

Unseren ausführlichen Reisebericht zu Cochem findet Ihr hier.

Hängeseilbrücke Geierlay: Schwindelfrei sollte man sein

Vom Besucherzentrum in der Gemeinde Mörsdorf erreicht man die Hängeseilbrücke in etwa 20 bis 30 Minuten zu Fuß. Hier angekommen, gibt es Adrenalin pur: Mit ihren 360 m Länge gilt die Hängeseilbrücke Geierlay zu den längsten Hängeseilbrücken Deutschlands. Schwindelfrei sollte man beim Betreten und Überqueren der Brücke schon sein – aber dafür ist auch jede Menge Spaß garantiert!

Unseren ausführlichen Reisebericht zur Hängeseilbrücke Geierlay findet Ihr hier.

Fantastischer Moselblick mit anschließendem Badespaß

Atemberaubende Blicke ins Moseltal und über unzählige Weinberge gehören bei einem Moselurlaub automatisch dazu. Und davon hat die Mosel auf ihren 544 km Fließstrecke wirklich einige zu bieten. Einer der bekanntesten Aussichtspunkte ist die Moselschleife beim Bremmer Calmont, dem steilsten Weinberg Europas. Das Gipfelkreuz erreicht man über eine moderate Wanderung von einem nahegelegenen Wanderparkplatz. Belohnt wird man mit einem fantastischen Panorama, das man bei einem selbst mitgebrachten Picknick gemeinsam genießen kann.

Am Fuße des Calmont befindet sich auf der gegenüberliegenden Moselseite mit den Kloster Stuben die Ruine einer Stiftskirche. Highlight ist hier ein kleiner Naturstrand, der einen großen Badespaß im erfrischenden Wasser der Mosel bietet und die perfekte Belohnung nach einer Wanderung ist.

Unseren ausführlichen Reisebericht über die schönsten Aussichtspunkte an der Mosel findet Ihr hier.

Alpaka-Trekking: Wandern in tierischer Begleitung

Wolliges Fell, große braune Kulleraugen und ein freundlicher Blick: Es dauert keine Minute, bis man die acht Alpakas des Abayomi-Hofs in Lieser in sein Herz geschlossen hat. Mit Alpakas auf Tuchfühlung zu gehen ist ein ganz besonderes Abenteuer, das man hier in der Moselregion erleben kann.

Zu Beginn lernen sich Mensch und Tier erst einmal auf Distanz kennen, um sich in Ruhe beschnuppern zu können. Nachdem man viele wissenswerte Informationen über die einzelnen Alpakas, die Herde und deren Haltung bekommen hat, kann es schon losgehen. Bei dem rund 2,5 km langen Spaziergang läuft man Seite an Seite mit den kuscheligen Tieren, schaut ihnen beim Fressen zu und kann sie aus der Nähe betrachten. Wieder zurück auf der Weide bleibt noch genug Zeit, um Fragen zu stellen, die Alpakas zu beobachten und schöne Erinnerungsfotos zu schießen. Ein bleibendes Erlebnis für Groß und Klein!

Den kompletten Reisebericht unserer Alpakawanderung an der Mosel gibt es hier.

Bernkastel-Kues: Eis essen, Burgabenteuer und Schifffahrt

Bernkastel-Kues einen Besuch abzustatten lohnt sich, denn hier gibt es romantische Gassen, urige Fachwerkhäuser, gemütliche Weinstuben, eine alte Burgruine sowie unzählige Restaurants und Cafés. Highlight der Altstadt ist der mittelalterliche Marktplatz mit seinen Giebelfachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert und dem Michaelsbrunnen. Um die Atmosphäre auf dem Marktplatz noch etwas länger zu genießen, lässt man sich hier am besten ein leckeres Eis oder einen Kaffee schmecken und beobachtet nebenbei gemütlich das Treiben auf dem Marktplatz.

Nach der kleinen Erfrischung geht es hoch hinaus über die Stadt: Eine gemütliche Wanderung für die ganze Familie führt durch den Kueser Wald zur beeindruckenden Burg Landshut. Nach einer kurzen Besichtigung der Burg geht die Wanderung weiter zu dem schönen Wasserfall Tiefenbach, der an einer kleinen Felswand herabstürzt. Von hier wandert man zurück in die Stadt.

Ein perfekter Tagesausklang ist eine Schiffsrundfahrt auf der Mosel, die mehrmals täglich von den zahlreichen Schiffsanlegern der Stadt angeboten wird. Vom Schiff aus erlebt man die vielen Weinberge und charmanten Städtchen am Moselufer noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive.

Unseren ausführlichen Reisebericht über Bernkastel-Kues gibt es hier.


Die Moselregion: Perfekt für einen Familienurlaub

Ob ein Wochenendtrip oder der zweiwöchige Sommerurlaub: Die Mosel ist eine Region, in der Familien aufgrund der vielseitigen Freizeitmöglichkeiten und zahlreichen familienfreundlichen Unterkünfte eine unvergessliche gemeinsame Zeit verbringen können.

Eine Karte mit den Sehenswürdigkeiten an der Mosel

Auf folgender Google MyMaps Karte haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Moselregion eingezeichnet.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments